Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMGEA256A3BU - readNack


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Naj H. (janiiix3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

irgendwie habe ich Probleme mit dem lesen von einem Byte und dem senden 
des NACK´s
1
uint8_t twiReadNack( TWI_t *twi , uint8_t reg )
2
{  
3
  /*
4
  *  NACK senden
5
  */  
6
  twi->MASTER.CTRLC = TWI_MASTER_ACKACT_bm;
7
  
8
  /*
9
  *  Adresse übertragen
10
  */
11
   twi->MASTER.DATA   = reg;
12
  /*
13
  *  Warten bis Übertragung komplett ist
14
  */
15
   while(!(twi->MASTER.STATUS&TWI_MASTER_WIF_bm));
16
  /*
17
  *  Warten bis ein Byte empfangen wurde
18
  */
19
  while( ! ( twi->MASTER.STATUS & TWI_MASTER_RIF_bm ) );
20
  
21
  return (twi->MASTER.DATA);  
22
}

Was mache ich vom Ablauf her falsch?

von Naj H. (janiiix3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner eine Idee? :(

von Kopf Schüttler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan H. schrieb:
> Was mache ich vom Ablauf her falsch?

Du zeigst nicht den kompletten Code.

Wie sollen wir erraten was du hinter

MASTER.STATUS, MASTER.CTRLC und MASTER.DATA

versteckt hast? Wie sollen wir erraten ob du in *twi
was sinnvolles übergibst?

Ein offensichtlicher "Fehler" ist: ein (vermutliches)
Control Register pauschal mit einer Bitmaske zu beschreiben,
sowas tut man nicht tuten! Weil du damit die ganze
Maschinerie durcheinander bringen kannst.

von Naj H. (janiiix3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kopf Schüttler schrieb:
> MASTER.STATUS, MASTER.CTRLC und MASTER.DATA
>
> versteckt hast? Wie sollen wir erraten ob du in *twi
> was sinnvolles übergibst?

Hast du dich jemals mit den Xmegas ernsthaft beschäftigt?
Diese Konstanten wurden von Atmel / Microchip erfunden und sind in jedem 
Atmel Studio 7.x (evtl. auch andere) vorhanden. Das sind genau die Bits 
wie im Datenblatt zu den jeweiligen Synonymen.

von Kopf Schüttler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast du ja alles richtig gemacht und deine
Probleme sind beseitigt.

von Naj H. (janiiix3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kopf Schüttler schrieb:
> Dann hast du ja alles richtig gemacht und deine
> Probleme sind beseitigt.

Bist du immer so zickig? Bist du weiblich? :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.