Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Unbekanntes Bauelement SJ100, SOT-23


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem eBay-Artikel befindet sich ein unbekanntes Bauelement:

Kennzeichnung: SJ100
Gehäuse: SOT-23

Was könnte es sein?

von Bitschaufel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe in meiner Datenbank unter der Bezeichnung SJ - also ohne die 
100 dahinter 3 Bauteile gefunden.

- eine 1N5817 Diode
- einen MCP 120-270 Spannungsdetektor
- einen SMBTA92 Si PNP Transistor
gefunden.

Vielleicht hilft es dir.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Irgend so ein Schmierfink hat: D69661 daneben geschrieben.

Schätze also das es irgend was aus der D-Kiste ist.

Natürlich nur, wenn Dein Ausschnitt nicht genau der Falsche ist.

von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Natürlich nur, wenn Dein Ausschnitt nicht genau der Falsche ist.

Die ganze Platine sieht so aus ↑

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Irgend so ein Schmierfink hat: D69661 daneben geschrieben.

Wird nix mit dem Bauteil zu tun haben. Das steht da wohl nur, weil wo 
anders nicht genügend Platz war.

Ist wahrscheinlich ne Diode, weil nur zwei Pins gelötet sind (so wies 
aussieht).

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
So sieht es eher danach aus, als ob die LED gemeint war.

Bei drei Beinen würde ich sagen: Doppeldiode oder Transistor bzw. FET.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Gefühlt" würde ich sagen: Alle drei Beinchen sind mit im Spiel.
Der Anschluss unten rechts läuft wohl von links, mittig unter dem 
Bauteil durch.

von thyringer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> So sieht es eher danach aus, als ob die LED gemeint war.

Steht auf der LED SJ100???

von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Nee, soo... (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Irgend so ein Schmierfink hat: D69661 daneben geschrieben.

Sebastian S. schrieb:
> (Aber...) So sieht es eher danach aus, als ob die LED gemeint war.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
@Achim
>Sebastian S. schrieb:
>> So sieht es eher danach aus, als ob die LED gemeint war.

>Steht auf der LED SJ100???
Du solltest mal eine etwas größere Leselupe verwenden.

Hättest Du nämlich gesehen, worauf (Eingangsbild) sich das Bezog, hätte 
sich Deine Absonderung erübrigt.

Früher (tm) wurden Dioden mit "D" bezeichnet. Wurde aber nie zum Gesetz 
erhoben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.