Forum: Compiler & IDEs Methodenaufrufe von Klassen aus anderen Klassen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe eine Datei mit 2 Klassen angehangen. Ich weiß, dass die Klassen 
normalerweise in Extradatein erstelle werden. Aber zur Übersicht habe 
ich alles in eine Datei gepackt.

Im Debug-Mode kann ich den Ausgang setzen. Es ist die 
Hintergrundbeleuchtung von einem Display. Ich habe einen ATMega32 mit 
mehreren Komponenten. Aber die Hintergrundbeleuchtung kann nicht von 
denen beeinflusst werden. Ich verwende das Atmel Studio 7 (installiert 
auf Windows 10 pro) und eine AVR-Dragon.

Was habe ich falsch gemacht? Ein Fehlermeldung vom Compiler kommt nicht. 
Der Code ist auch nach C++11 Standard. Soweit ich weiß.

Liegt es an der Output-Klasse? Oder an der Test-Klasse? Oder habe ich 
einen anderen Fehler?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

Grüße Daniel

von Daniel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> Was habe ich falsch gemacht?

Der Ausgang wird nicht konfiguriert und auch nicht gesetzt....

von Dr. Sommer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Konstruktor Parameter _DDR usw. sind weder Referenzen noch Pointer. 
Daher wird beim Konstruktor Aufruf der Inhalt der Register ausgelesen, 
und die Member Variablen zeigen dann auf die Kopieen.  Sobald der 
Konstruktor zurück kehrt, werden die Kopien gelöscht und die Zeiger 
zeigen ins Nichts (sicher dass da keine Compiler Warnung kommt?!). Du 
musst die Parameter auch zu Pointern machen.
Außerdem sind Namen wie _DDR verboten- alles was mit Unterstrich + 
Großbuchstaben oder zwei Unterstrichen anfängt ist reserviert.
Deine ganzen return; sind nutzlos, lass die weg.
Das (void) bei Funktionen ist in C++ ebenfalls überflüssig.

von Daniel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt geht es...Vielen Dank...

von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> Ein Fehlermeldung vom Compiler kommt nicht.

Eine Fehlermeldung nicht, aber eine Warnung sollte schon kommen. Sind 
die denn alle eingeschaltet?

Dr. Sommer schrieb:
> Du musst die Parameter auch zu Pointern machen.

Oder alles mit Referenzen machen. Also Parameter und Member. Gibt ja 
eigentlich keinen wirklichen Grund für Zeiger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.