Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ist der Transistor eventuell falsch gepolt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dödeldepp (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo, ich habe diese Schaltung aus einem alten Datenbuch von LT.
Nun überfallen mich Zweifel über die Funktion der Schaltung, 
insbesondere die Funktion des Transistors. Wird der eventuell invers 
betrieben um eine niedrige Durchlassspannung zu haben? Funktioniert 
dieser Trick noch bei aktuellen Transistoren, steht sowas im Datenblatt?

Schöne Ostertage euch allen!

von Thorben (Gast)


Lesenswert?

Damit soll eine Sägezahnspannung über dem Kondensator generiert werden.

von Dödeldepp (Gast)


Lesenswert?

Sorry, das Bild liegt auf der Seite.
Die Stromquelle aus den beiden PNP Transistoren liefert 50μA, damit ist 
der 0,1μF Kondensator nach 10mS auf 5V aufgeladen.

von SI (Gast)


Lesenswert?

Dödeldepp schrieb:
> nach 10mS

Was willst du da mit einer Leitwertangabe?

Meinst du vielleicht 10ms?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Dödeldepp schrieb:
> Wird der eventuell invers betrieben

Wieso ? Der (Emitter-)pfeil zeigt in Stromflussrichtung von plus nach 
Masse, ganz normaler PNP als Konstantstromquelle mit UBE 
Temperaturausreich.

von Klaus R. (klara)


Lesenswert?

Der 2N3904 scheint mir verpolt zu sein.
mfg Klaus

von Akkutester (Gast)


Lesenswert?

SI schrieb:
> Meinst du vielleicht 10ms?

steht im Plan

von Betr Achta (Gast)


Lesenswert?

Dödeldepp schrieb:
> Sorry, das Bild liegt auf der Seite.

Wenn du es nicht geschrieben hättest wäre es mir gar
nicht aufgefallen.

SCNR

von Bürovorsteher (Gast)


Lesenswert?

> Wird der eventuell invers betrieben um eine niedrige Durchlassspannung zu
> haben?

Ja.

> Funktioniert dieser Trick noch bei aktuellen Transistoren

Ja; der 2N3904 ist übrigens immer noch ein aktueller Transistor.

> steht sowas im Datenblatt?  Nein

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Klaus R. schrieb:
> Der 2N3904 scheint mir verpolt zu sein.

Oh, der und nicht die PN4350, dss muss einem doch gesagt werden.
Sieht zumindest so aus, als ob der auch richtigrum funktionieren würde.

von der schreckliche Sven (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo alle zusammen,
Probiert mal die Ein-Transistor-Blinkschaltung aus, dann kommt Ihr 
drauf, was der 2N3904 in der Schaltung macht.

von Marcus (Gast)


Lesenswert?

der schreckliche Sven schrieb:
> Hallo alle zusammen,
> Probiert mal die Ein-Transistor-Blinkschaltung aus, dann kommt Ihr
> drauf, was der 2N3904 in der Schaltung macht.

... abbrennen, weil man keinen Vorwiderstand am Base hat? Scnr.

von der schreckliche Sven (Gast)


Lesenswert?

Marcus schrieb:
> weil man keinen Vorwiderstand am Base hat?

Die Basis bleibt unbeschaltet. Sieht man das nicht???

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

der schreckliche Sven schrieb:
> Probiert mal die Ein-Transistor-Blinkschaltung aus, dann kommt Ihr
> drauf, was der 2N3904 in der Schaltung macht.

Zu früh für den 1. April.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.