mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik S.USV und UP-Core


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf der Seite von UP-Boards steht zwar, dass die S.USV mit allen Boards 
kompatibel ist jedoch ist das für das UP-Core falsch.
Ich habe dort schon angefragt und es wird so schnell wohl keine Lösung 
geben.

Jetzt bin ich darauf gestoßen, dass die S.USV nur 6Pins des 40-Pinheads 
bentzt.

Pin 2 : DC Power +5V - Stromversorgung
Pin 3 : GPIO 02 (SDA1, I²C) - I²C Datenleitung
Pin 5 : GPIO 03 (SCL1, I²C) - I²C Taktleitung
Pin 13: GPIO 27 (GPIO_GEN2) - Zustandsüberwachung S.USV
Pin 27: ID_SD (I²C ID EEPROM) - ID Datenleitung
Pin 28: ID_SC (I²C ID EEPROM) - ID Taktleitung

Weiß vielleicht jemand ob es möglich ist diese 6 Pins mit dem 
100-Pinhead des UP-Core zu verbinden?
Oder könnte jemand Anregungen geben wie dies umzusetzten wäre?

Pinouts im Anhang

LG

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, daß diese Boards unterirdisch schlecht dokumentiert sind?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist leider der Fall

Autor: Christopher J. (christopher_j23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Kann es sein, daß diese Boards unterirdisch schlecht dokumentiert sind?

Nicht nur das Board, sondern auch (bzw. vor allem) der Prozessor darauf.

Ist das eigentlich eine Abschlussarbeit oder ein Industrieprojekt wofür 
du dieses UP-Core Board einsetzen willst? Falls es ein Industrieprojekt 
ist würde ich mir gut überlegen ob es nicht sinnvoll wäre jetzt die 
Reißleine zu ziehen und das Ding durch was gescheites zu ersetzen.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher J. schrieb:
> Nicht nur das Board, sondern auch (bzw. vor allem) der Prozessor darauf.

Das ist stinknormale PC-Massenware, was fehlt Dir da?

Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo noch mal zu dem Problem,

also ich bin mit der Connection jetzt so weit:

Pin # 02: DC Power +5V – Power supply  -->  an pin 1 des 100 Pin headers

Pin # 03: GPIO 02 (SDA1, I²C) – I²C data line  --> an Pin 73 des 100 Pin

Pin # 05: GPIO 03 (SCL1, I²C) – I²C clock line --> an Pin 75 des 100 Pin

weiterhin habe ich dazu das referencelayout von UP-Boards für I²C 
verwendet. Für die spätere Adressierung und die 10k Upstreams.

Pin # 13: GPIO 27 (GPIO_GEN2) – Monitoring S.USV --> einfach nur ein 
GPIO z.B Pin 36



Pin # 27: ID_SD (I²C ID EEPROM) – ID data line  --> diese beiden weiß 
ich nicht zuzuordnen, da ich auch keine Idee habe was ihre Funktion ist.

Pin # 28: ID_SC (I²C ID EEPROM) – ID clock line

Im Anhang sind alle Dateien die mir bisher geholfen haben.
Dieser Link führt zu den Designguides von UP-Boards:
https://downloads.up-community.org/download/up-cor...

Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.