mikrocontroller.net

Forum: Markt [V]erkaufe: 2x Oszilloskop & 1x Signalgenerator


Autor: Adam P. (adamap)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

lange lange habe ich sie aufbewahrt, doch nun aus Platzgründen und weil
ich diese Geräte eher so gut wie nie verwende - abzugeben.

Von oben nach unten:

1)
Tektronix 465 Oszilloskop

2)
HP 1980B Oszilloskop

3)
HP 8165A Signalgenerator

Ich weiß nicht wohin damit und für den Müll sind sie zu schade da sie
bis zum letzten mal (ca. 2-3 Jahre her) funktioniert haben - bei
Interesse, kann ich auch gern noch Fotos hochladen von Funktionstests.

Bei allgemeinen Fragen, gern hier antworten, sonst an mich eine
Nachricht senden.

Gruß
Adam

Autor: Bernhard S. (dl9rdw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst Denn für den Signalgenerator haben?

Grüße Bernhard

Autor: Adam P. (adamap)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe keine Preisvorstellung...

Aber eins ist sicher! So wie die bei ebay 200-300€ verlangen -
DAS IST NICHT MEIN WUNSCH!

Ich bin froh wenn es jmnd weiter nutzt und es nicht auf den Müll muss.

Für alle:
Standort wäre: 72414 falls einer aus der nähe kommt, da die dinger schon 
ihr gewicht haben, aber Versand wäre bestimmt auch kein problem.

Autor: Adam P. (adamap)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo für euer großes Interesse,

vorerst sind alle 3 Geräte reserviert.

Melde mich bis zum WE mit neueren Infos.

Gruß

Autor: Adam P. (adamap)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

danke für das große Interesse, bis auf weiteres sind alle 3 Geräte 
verkauft.
(falls keiner abspringt).

Leider konnte ich nicht allen antworten, ich hoffe Ihr habt dafür 
Verständnis.

Sollte sich etwas ändern, teile ich euch dies natürlich mit.

An alle die sich für den Funktionsgenerator interessiert haben:
Es ist zwar nur ein Impuls-Generator, aber vllt besteht ja interesse.

Beitrag "[V]erkaufe Pulse Generator - PM 5705"

Danke und Gruß
Adam

Autor: Bernd K. (berndkeck)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Danke für das schöne Gerät! Sieht auch innen noch gut aus. Eine 
NC-Batterie in der Art habe ich allerdings noch nie gesehen. Die rechte 
hatte noch 1,1 V, die linke nur noch 0,14V.
Gruß
Bernd

Autor: Adam P. (adamap)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkauft.

Autor: Hp M. (nachtmix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Eine
> NC-Batterie in der Art habe ich allerdings noch nie gesehen.

Vermutlich sind das Türmchen aus drei in Reihe geschalteten 
NiCd-Knopfzellen.
 Nennspannung 3 * 1,2V = 3,6V.
Solange das Gerät am Netz hängt wird der Akku ständig mit geringem Strom 
geladen, und dadurch trocknen  die Zellen aus und sind nach einigen 
Jahren tot. Diese Art von Speichererhalt hat noch nie richtig 
funktioniert,
Da NiCd-Akkus mittlerweile verboten sind, kannst du sie legal und ohne 
Schaltungsänderung eigentlich nur durch NiMH ersetzen.
Die wird in absehbarer Zeit das gleiche Schicksal ereilen, evtl. sogar 
etwas schneller.
Mach mal den Schrumpfschlauch ab, und schau, ob da wirklich drei Zellen 
drin sind.
Als Ersatz käme dann z.B. so etwas in Frage:
https://www.conrad.de/de/akkupack-3x-spezial-akku-...

Mittlerweile könnte ich mir auch einen kleinen Li-Akku vom Handy als 
Ersatz vorstellen. Die Spannungslage ist ziemlich ideal, und die 
eingebaute Schutzschaltung dieser Akkus sollte eine potentiell 
gefährliche Überladung mit 5V verhindern.

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hp M. schrieb:
> Diese Art von Speichererhalt hat noch nie richtig
> funktioniert,
> Da NiCd-Akkus mittlerweile verboten sind, kannst du sie legal und ohne
> Schaltungsänderung eigentlich nur durch NiMH ersetzen.

Wenigstens sind sie ersetzbar, es gibt einige verflucht teure Messgeräte 
(z.B. 3458A) welche zum speichern der Kalibrierdaten Dallas NVRAMs 
einsetzen, dort ist die Batterie im Package integriert und kann nicht 
geladen oder ersetzt werden.

Autor: Stephan S. (uxdx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Eine NC-Batterie in der Art habe ich allerdings noch nie gesehen.

Das sind wie oben geschrieben 3x NiCd-Akkus. Ich hatte das auch in einem 
alten Gerät, habe es duch 3xAAA plus kleines Kabel ersetzt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.