mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Identifikation Temperatursensor


Autor: Andreas G. (angri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Meine Küchenmaschine mit Heizfunktion (nein, nicht Thermomix ;-)) mag 
nicht mehr heizen.
Habe das gute Stück gerade zerlegt vor mir liegen und prüfe die beiden 
Temperatursensoren, die an der Induktionskochplatte anliegen.
Leider kann ich nicht identifizieren, welche Art Sensor das ist.

Bei Raumtemperatur messe ich circa 50 kOhm.
Gehe ich mit dem Finger dran, fällt der Widerstand auf ca. 43 kOhm.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke!

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Widerstand umgekehrt proportional zur Temperatur ist, ist das 
ein Heißleiter oder NTC (negative temperature coefficient).

https://de.wikipedia.org/wiki/Hei%C3%9Fleiter

Autor: derMosphet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NTC mit 50kOhm bei Raumtemperatur

https://at.rs-online.com/web/p/thermistoren/7691925/

Autor: Andreas G. (angri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. Da beide an der gleiche Stelle greifen und sich gleich verhalten, 
ist das dann wohl leider nicht die Ursache für den Fehler...
Danke euch!

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas G. schrieb:
> Ok. Da beide an der gleiche Stelle greifen und sich gleich verhalten,
> ist das dann wohl leider nicht die Ursache für den Fehler...

Da hilft es wohl nur, den Signalweg vom NTC bis zum Schaltelement für 
die Heizung zu verfolgen.
Vielleicht ist aber auch einfach das Heizelement defekt. In einem ersten 
Test könnte man also gucken, was denn an den Anschlüssen vom Heizelement 
abhängig von der Temperatur des Sensor und der Sollwertvorgabe passiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.