mikrocontroller.net

Forum: Offtopic 3D Drucker als KäseFräse zweckentfremden - Softwarefrage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Anselm 6. (anselm68)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich mir einen Prusa I3 MK3 geleistet habe, ist nun mein 
wackeliger ANET A8 übrig, der in einen stabileren Alurahmen montiert, 
als Spielfräse mit meinem Dremel arbeiten soll.

Zu der Softwarefrage: Ich kann doch eigentlich die Original Firmware 
drauf lassen. Der Vorteil ist hier dass die Kalibrierdaten der Mechanik 
schon passen.

Nun fehlt mir das Frontend welches den Drucker mit dem passenden GCODE 
füttert.


Sind meine Annahmen richtig?

Gruß
Anselm

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann die original-Firmware so langsam verfahren wie das für den Betrieb 
als Fräse nötig ist?

Autor: Paul W. (solarturtle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anselm 6. schrieb:
> nachdem ich mir einen Prusa I3 MK3 geleistet habe, ist nun mein
> wackeliger ANET A8 übrig, der in einen stabileren Alurahmen montiert,
> als Spielfräse mit meinem Dremel arbeiten soll.

Ich behaupte so ein 3D-Drucker kann nicht das erforderliche Moment 
bereitstellen um durch Käse zu fräsen. Aber das lässt sich leicht 
herausfinden, versuch mal während des Betriebes (als 3D Drucker) den 
Kopf mit dem Daumen in eine Richtung zu drücken. Gibt er nach oder hat 
er genug Kraft zum Gegendrücken?

Aus Interesse:
Warum hast du gewechselt? Ist ein i3 MK3 viel besser als ein ANET A8?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul W. schrieb:
> um durch Käse zu fräsen

Vielleicht geht ja Frischkäse. Wüsste zwar nicht, warum man den fräsen 
wollen sollte ... aber wenn's schee macht.

Autor: Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Wüsste zwar nicht, warum man den fräsen
> wollen sollte

Dann hat man entweder immer frisch geraspelten Parmesankäse im Haus oder 
man kann sich für Partys schöne Käse-Skulpturen fräsen, die auch noch 
lecker schmecken.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> frisch geraspelten Parmesankäse

Das ist Hartkäse, kein Frischkäse.

Frischkäse wird in Plastikbechern verkauft, "Philadelphia", "Buko" etc.

Autor: Borislav B. (boris_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie isser denn so, der Mk3?

Autor: Anselm 6. (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe zuviel Probleme mit meinem A8 gehabt.
Permanent nachjustieren fand ich nicht so toll.

Der I3/MK3 ist super, besonders das Federstahlbett ist sehr praktisch.


Anselm

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.