mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Platine hin oder nicht?


Autor: Marvin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob die Platine (siehe Bild) noch 
reparabel ist?

Gruß Marvin

: Verschoben durch Moderator
Autor: Globe Trotter (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Marvin schrieb:
> könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob die Platine (siehe Bild) noch
> reparabel ist?

Wenn das Gewurschtel gross und scharf dargestellt wäre,
könnten wir dir vielleicht etwas dazu sagen.

So aber nicht. Lerne Fotografieren und/oder kaufe dir eine
anständige Fotomaschine.

Autor: Reparierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marvin schrieb:
> könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob die Platine (siehe Bild) noch
> reparabel ist?

Alles ist reparabel. Aber nicht unbedingt von dir. Wenn das Teil nur ein 
paar Euro Wert ist, würde ich es entsorgen.

Autor: Marvin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser?

Noch besser krieg ich es mit meiner Kamera leider nicht hin....

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Playstationplatine war mal ein Stecker drauf.
Die Anschlüsse auf der Platine sind abgerissen.
An den nächsten Bauteilen, 3 Drosselspulen und ein Doppelwiderstand, 
werden die Signale noch abgreifbar sein, die grossen Flächen für GND und 
VCC sind ja noch drauf.
Wenn ich nichts übersehen habe, könnte man an einen Stecker dünne Drähte 
anlöten, ihn mit Expoxy draufkleben, und die Drähte an die Bauteile 
löten bzw. Flächen freikratzen und dort anlöten.
Da man aber schon den Stecker nicht neu brkommt, solche Playstations 
aber im Elektroschrott landen, sollte man einfach dort eine rausfischen.

Autor: Max G. (l0wside) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reparabel ist prinzipiell alles. Aber da hat jemand sauber mindestens 
fünf Pads abgerissen, warum auch immer. Vermutlich war das mal ein 
SMD-Pinheader.

Mit Heißluft warmmachen, das verbogene Gemüse oben vorsichtig entfernen 
und dann noch mal schauen, welche Pads tatsächlich eine elektrische 
Funktion haben. Das könnte gehen.
Nein, ich mache es sicher nicht.

Autor: Maik Werner (werner01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das bekommtman wieder hin

Autor: Jim Beam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich bekommt man das wieder hin,
nötigenfalls wird die Fehlstelle komplett bereinigt, der Stecker mit 
Fädeldrähten an erreichbare Kontakte gelötet und abschliessend auf der 
Platine verklebt.

Fragt sich nur, WER das machen soll.

Derjenige, der im Bild-links-mittig den Kontakt angebraten hat
sicher nicht!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.