mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leiterplatte AVR ISP Adapter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Stefan S. (energizer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weil ich hier immer wieder so was brauche habe ich mir eine kleine ISP 
Adapterleiterplatte machen lassen:

- 1x 2x5 Pin ISP
- 2x 2x3 Pin ISP
- 1x 1x6 Pin ISP

Die Löcher des einen 2x3 ISP sind etwas größer gebohrt so dass Pogo Pins 
eingelötet werden können. So kann man

- Leiterplatte ohne bestückten ISP Header programmieren
- Adapter von 6 auf 10 Pin ISP
- 6 polige Pfostenbuchsen verbinden, etwa um an das Ende des AVRISP mkII 
ein Tag-Connect Kabel anzuschließen

Ich habe noch einige Leiterplatte nebst Pogopins übrig, wer so was 
brauchen kann einfach PM.

Gruß
Stefan

Autor: Maxim B. (max182)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. S. schrieb:
> - 1x 1x6 Pin ISP

Ich habe mich für 5 pin - Adapter entschieden. Vcc ist überflüssig. Es 
reicht, Gnd, Res, MISO, MOSI und SCK zu haben.

: Bearbeitet durch User
Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maxim B. schrieb:
> Vcc ist überflüssig

Aha, Du verwendest also keine MKII?
Der benutzt die nämlich für um den Signalpegel festzulegen.
Ohne Vcc kommt da garnichts raus.

Autor: Maxim B. (max182)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze AVRISP mkII von DIAMEX. Programmierspannung 3,3V und 5 V per 
Jumper auswählbar. Adapter 10 auf 6 ist für DIAMEX nicht notwendig: es 
gibt von Anfang an zwei Buchsen je 6 und je 10 Pin, dafür außer ISP noch 
PDI für ATXmega und TPI für ATTiny.

VCC-Pin wird hier benutzt, um AVR bei Programmieren von Adapter zu 
speisen, aber das brauche ich normalerweise nicht.

Pin-Ordnung von meinem Adapter entspricht Pin-Ordnung von ATmega1284P 
und ist auch mehr bequem als die von Atmel für ATmega328P (nur Reset-Pin 
bleibt hier etwas zu weit). So kann ich die Platte viel bequemer machen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Horst schrieb:
> Maxim B. schrieb:
>> Vcc ist überflüssig
>
> Aha, Du verwendest also keine MKII?

oder einen Dragon. Ich finde es praktisch, meine Sensormodule mit den 
Tiny45 haben durchaus auch mal nur 2,9V oder 4,1V Batteriespannung.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Maxim B. (max182)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich dazu komme, mit anderen Spannungen als 3,3 oder 5 Volt zu 
arbeiten, dann mache ich wohl einen anderen Adapter, mit Pegelwandler. 
Der wird auch die Spannung von der Platte benötigen.
Jetzt aber arbeitet bei mir alles mit 5 Pin-Adapter wunderschön. Ich 
benutze auch smd-Stiftleiste (ich trenne 5 Pin von einer größeren). So 
kann ich bequem am Ende (wenn Programm stabil läuft und keine Änderungen 
zu erwarten sind) diese Stiftleiste entfernen.

Hier ist meine Adapterplatte: ich habe dort außer Adapter selbst noch 5 
Volt-Schaltregler. Vielleicht wird das irgendwann auch nützlich :)

P.S. Verbindung zwischen GND von Schaltregler und GND von Adapter ist 
nicht durchgelötet. Das ist nur aus dem rein technischen Grund gemacht: 
damit DipTrace nicht schimpft.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.