mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Bluetooth Mikrocontroller mit geringer Beschaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: David R. (Firma: TEAM FOLO GmbH) (elvido)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin seid längerer Zeit mit dem Design eines Mikrocontroller-Systems 
beschäftigt, dass eine Audio-Senke über A2DP umsetzen soll.

Bisher bin ich bei meiner Recherche be der Is202x-Serie von Microchip 
hängen geblieben, da ich dort gut an Informationen zu Umsetzung rankam 
und diese viele der benötigten Funktionen beinhalten.

Allerdings its mir jetzt aufgefallen, dass in dem Reference Design zum 
IS202 über 50 passive Bauelemente als Beschaltung drumherum benötigt 
werden. Das ist in meinem Fall ziemlich problematisch, weil der Bauraum 
echt begrenzt ist.

Ich finde aber oft im Internet Module, die das deutlich kleiner 
schaffen:
http://wonderfulengineering.com/10-best-bluetooth-audio-stereo-module-for-your-project/
Eines von denen habe ich auch hier, aber die Controllerbeschriftung ist 
unkenntlich gemacht worden.

Kann mir jemand sagen, was dort für Controller verwendet werden?
Suche ich vielleicht nach den falschen keywords oder habt ihr sonst n 
Tipp, was ich anders machen kann, um nicht allzuviel drumherum zu 
benötigen?

Danke schonmal,
David

Autor: ua781 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He? Steht doch da!
XS3.., OVC.., CSR..

Autor: David R. (Firma: TEAM FOLO GmbH) (elvido)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ua781 schrieb:
> He? Steht doch da!
> XS3.., OVC.., CSR..

Ja du hast recht, bei den ersten stehts dabei.
Aber das sind gena udie zu denen ich kaum Informationen finde. Vor allem 
keine Reference Designs.

Leider habe ich nicht genug Erfahrung in der Thematik, dass ich mir die 
Beschaltung des Controllers nicht ohne Vorgabe denken kann.

Autor: David R. (Firma: TEAM FOLO GmbH) (elvido)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, ich habe jetzt den CSR8635 ins Auge gefasst, bei dem man die 
Informationen müßig beim Hersteller erfragen kann.

Der Beitrag kann somit geschlossen werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.