mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC und IO über "einen" Pin


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt ja diese LCD shields ala UNO R3 2.8" TFT LCD touch screen: 
https://www.amazon.co.uk/Touch-Screen-Socket-Arduino-Module/dp/B00UAA2XIC, 
http://www.instructables.com/id/UNO-R3-28-TFT-Touch-Screen-With-SD-Card-Socket-for/
diese shields haben mindestens zwei der IO pins "doppelt" belegt (IO und 
touch - Funktionalität), ich möchte sowas per FPGA ansteuern, was aber 
im Prinzip erstmal egal ist, meine Frage, wenn ich nun LCD und Touch 
haben möchte kann ich da einfach die "touch" pins des shields mit den 
analog inputs meines FPGA boards (DE0-nano) verbinden und gleichzeitig 
mit einem anderem IO den ich wenn ich touch abfragen will einfach 
hochohmig 'Z' schalte, oder stöhrt bzw verfälscht der in diesem Zustand 
dann das was ich am ADC input messen möchte?
Ich kann es leider selbst gerade nicht ausprobieren daher meine Frage.

Autor: Arno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich verfälscht das grundsätzlich den Wert. Die Frage ist, wieviel 
und ob du damit leben kannst.

Ich rate mal ins Blaue hinein: Wahrscheinlich wird es noch ausreichend 
genau sein. Das hängt aber von dem Belastungsverhalten des 
Touch-Ausgangs und den Eingangswiderständen des FPGA-Pins ab.

MfG, Arno

Autor: Jim Beam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte klappen.

Der zugeschaltete (dann zwar hochohmig-z) Ausgang belastet den ADC ja 
mit einem einigermassen konstanten Wert, der dann eine konstante 
Abweichung ergibt (falls überhaupt), die dann ja rauskalibrierbar wäre.

Autor: Peter D. (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> diese shields haben mindestens zwei der IO pins "doppelt" belegt (IO und
> touch - Funktionalität)

Steht doch in dem Link, daß 2 Touchpins digital sein können:
#define YP A2 // must be an analog pin, use "An" notation!
#define XM A3 // must be an analog pin, use "An" notation!
#define YM 8 // can be a digital pin
#define XP 9 // can be a digital pin

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Euch, hatte mir schon gedacht das es so gehen sollte, wollt nur 
sicher gehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.