Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Autodial Mobiltelefon per RS232, MC o.ä.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von SIMPaule (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte an einem weit entfernten Briefkasten (Spannungsversorgung 
vorhanden) ein Mobiltelefon installieren, welches auf einen "Trigger" 
von aussen (Taster, ggf. gekoppelt mit vorhandenem Klingeltaster) einen 
Anruf auslösen.

Abgesehen von irgendwelchen mechanischen "Hebelkonstruktionen alter 
Römer ;-)" bin ich gespannt, ob jemand eine pragmatische Idee dazu hat.

BG

Paul

von SIMPaule (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S.:

passendes Mobiltelefon kann ich natürlch kaufen.
Es ist noch nichts vorhanden.

von Tim S. (freak_ts) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kannst du den "Trigger"-Eigang eines Androids an der 3,5mm 
Klinkenbuchse benutzen. (4. Pin-Stecker!) Der wird als Mic-In bzw. 
Annahme- und Auflege-Button benutzt, oder z.B. für diese Selfie-Sticks 
als Kammera-Auslößer. (Auf GND ziehen soweit ich weiß) Vielleicht gibts 
ja ne App wo du damit irgendwass zuweisen kannst, oder du schreibst es 
selbst...
Gruß tsx

Edit:
Oder nen ganzes Schieberegister am Audioport?
Oder über OTG mit nem USB-µC (bzw. Serial Bridge) und ne eigene App.
Oder über ein Bluetooth "Freisprech" Modul die Anruf Funktionen nutzen.
Oder ...

: Bearbeitet durch User
von Kolja L. (kolja82)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein WLAN in Reichweite des Briefkastens?
Und reicht eine E-Mail anstatt des Anrufes?

von Tim S. (freak_ts) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Android Wlan :-)

von Tim S. (freak_ts) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim S. schrieb:
> Oder über OTG mit nem USB-µC (bzw. Serial Bridge) und ne eigene App.

OTG fällt aus, weil normalerweise kann man dann nicht permanent den Akku 
halten bzw. laden.

[ggf. kann man noch per NFC Laden aber keine Ahnung]

von Lenny D. (le-do)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Android gibt es tasker.
Selber noch nie benutzt aber scheint anrufe und SMS tätigen zu können 
und den headset Knopf als event nutzen zu können. Normal ohne root 
nutzbar.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SIMPaule schrieb:
> bin ich gespannt, ob jemand eine pragmatische Idee dazu hat.

Eigentlich simpel, es gibt GSM GPS Tracker mit SOS Taster für um die 10 
EUR.

Leider erfordern die zumeist, daß die SOS Taste für 5 Sekunden gedrückt 
wird, bevor sie eine SMS schicken oder jemanden anrufen.

Selbst wenn du für das geringe Geld ein Betrüger-Teil bekommst ohne GPS 
wäre das für deine Anwendung egal.

Nur muss er wohl schneller auf die Taste reagieren. Vielleicht findest 
du ja eines, was schon auf einen kurzen Tastendruck SOS sendet.

von SIM Ulator (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SIM800L mit kleinem Atmeg.
Fettich...

von Stefan L. (stefan_l134)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die alten Siemens Handys sind doch per serieller Schnittstelle und 
AT-Kommandos steuerbar. Ob sich damit allerdings Anrufe tätigen lassen 
weiß ich nicht.

von Mikrowilli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens hat spezielle GSM-Modems mit RS232-Schnittstelle gebaut. Suche 
mal bei Google nach "GSM M20T" - da findest Du einen Link zur 
Bedienungsanleitung, einige Angebote in Kleinanzeigen und sicher auch 
einige Auktionen in der Bucht. Diese Modems verfügen über einen 
erweiterten AT-Befehlssatz, mit dem man z.B. SMS versenden und 
vermutlich auch Anrufe tätigen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.