mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Möchte Hilfe local aufrufen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Gustav K. (hauwech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe hier ein Programm, das in einigen Dialogboxen einen Hilfe-Button 
besitzt, welcher dann eine internetbasierende Hilfe aufruft. Da mein 
privater PC keinen Internetzugang hat, öffnet sich der Browser mit der 
üblichen Meldung: Keine Verbindung ...

Da mir die URL im Browser angezeigt wird, könnte ich die Hilfeseiten auf 
einem anderen System speichern und in meinen privaten PC kopieren. Nur 
müsste jetzt die vom Programm aufgerufene URL in den localen Pfad 
übersetzt werden. Ist so etwas machbar?

Grüße von Gustav

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Da mein
> privater PC keinen Internetzugang hat

Hat er denn überhaupt einen Netzwerkanschluss?

Ich frage mich sowieso, ob sich der Aufwand lohnt, du könntest ja auch 
die Hilfedateien herunterladen und manuell aufrufen (HTML-Datei doppelt 
anklicken).

Georg

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Nur müsste jetzt die vom Programm aufgerufene URL in den localen Pfad
> übersetzt werden. Ist so etwas machbar?

Etwas anders gehts, mit einigem Aufwand. Kopiere alle in Frage kommenden 
Dateien, installier' Dir einen lokalen Webserver, lass den die Daten auf 
die gleiche Art und Weise ausliefern und trage in die hosts-Datei den 
FQDN des Hilfedateiservers ein und lass die auf die localhost-Adresse 
(127.0.0.1) verweisen.

Wie oft benötigst Du denn diese Hilfe, und bietet das Programm nicht 
vielleicht auch die Möglichkeit, "lokale Hilfe" zu installieren?

Autor: Kommandozeile vor dem Frühstück für Alle! (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
$ wget --mirror --convert-links {{url}}
Dann per Webbrowser das lokale Verzeichnis besuchen.

Klar: das ändert die im Programm hinterlegte URL zur Hilfe erstmal 
nicht.
Aber vllt. genügt es den Handgriff "Hilfe Button clicken" zu ersetzen 
durch "Bookmark aufrufen".

Autor: Gustav K. (hauwech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> installier' Dir einen lokalen Webserver ...

Bei WinXp Pro soll ein "Internet Information Services" (IIS) mit dabei 
sein, wäre das für diesen Zweck ausreichend?

Rufus Τ. F. schrieb:
> bietet das Programm nicht
> vielleicht auch die Möglichkeit, "lokale Hilfe" zu installieren?

Leider nicht.

Als Notbehelf gäbe es sicher einige Krücken, aber wenn man das Problem 
denn elegant lösen könnte, wäre es mir den Aufwand wert.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Bei WinXp Pro soll ein "Internet Information Services" (IIS) mit dabei
> sein, wäre das für diesen Zweck ausreichend?

Der ist halt nur grässlich zu administrieren, aber wenn man das 
hinbekommt, sollte das Ding auch ausreichen.

Autor: Gustav K. (hauwech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem ist dies ja auch ein gigantisches Programm. Kaum zu glauben, 
dass solch eine Übersetzung* nicht auch einfacher zu bewerkstelligen 
ist.

*: https://xyz.de/hilfe/bohren.html -> D:/hilfe/bohren.html

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Kaum zu glauben, dass solch eine Übersetzung* nicht auch einfacher zu
> bewerkstelligen ist.

Natürlich ist sie das; es gibt ganz erheblich kleinere und simplere 
Webserver als ausgerechnet den IIS.

Aber ein Webserver ist hier das Mittel der Wahl; die Software, die ihre 
Hilfeseiten anzeigen will, will mit einem Webserver reden.

Autor: foo (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Aber ein Webserver ist hier das Mittel der Wahl; die Software, die ihre
> Hilfeseiten anzeigen will, will mit einem Webserver reden.

Nein, die Software ruft einfach den Betriebssytem-Default für *.html auf 
und das ist in der Regel ein Browser, der absolut keine Probleme damit 
hat, html-Seiten vom lokalen Filesystem anzuzeigen und auch darin zu 
navigieren.
Ein Webserver ist für sowas totaler Overkill, solang nichts dynamisches 
mit im Spiel ist.

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
foo schrieb:
> Nein, die Software ruft einfach den Betriebssytem-Default für *.html auf

Das geht ja grossartig am Problem vorbei. Es geht nicht um den Browser, 
sondern dass die Software eine URL anfordert, die auf einem Server im 
Internet liegt.

foo schrieb:
> ein Browser, der absolut keine Probleme damit
> hat, html-Seiten vom lokalen Filesystem anzuzeigen

Ja aber davon weiss die Software nichts, die sucht ihre Hilfe auf dem 
Server des Herstellers. Einen Browser der sich denkt "aha, da such ich 
doch jetzt einfach mal statt der angegebenen Adresse auf der Festplatte 
im Verzeichnis XYZ" ist mir noch nicht begegnet, und er wäre auch gegen 
jede Norm.

Georg

Autor: foo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Das geht ja grossartig am Problem vorbei.

Sorry, hab wohl zu sehr quergelesen und bin dann wegen Forum 
"PC-Programmierung" davon ausgegangen, dass der OP Einfluss auf den Code 
hat...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.