mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder VW Funkfernbedienung C00114A - fehlendes Bauteil


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael G. (michael_g834)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Kann mir jemand sagen um welches Bauteil es sich auf dem beigefügten 
Bild handelt (links oben, roter Pfeil)? Mein Funkschlüssel hat die selbe 
Platine, nur fehlt bei mir genau dieses Bauteil und der Schlüssel ist 
dadurch ohne Funktion.
Für einen Hinweis bin ich euch sehr dankbar!

LG

Autor: Christian S. (roehrenvorheizer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das könnte ein Trimmkondensator zur Abstimmung sein. Warum fehlt das?

MfG

: Bearbeitet durch User
Autor: Michael G. (michael_g834)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fernbedienung war bei meinem Auto dabei und war schon kaputt als ich 
sie bekommen habe. Habe die FFB dann geöffnet und festgestellt, dass das 
besagte Teil zwischen zwei Lötpunkten fehlt. Muss wohl abgefallen sein. 
War leider im Gehäuse nicht mehr zu finden :(

Autor: Michael G. (michael_g834)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade nachgesehen wie so ein Trimmkondensator aussieht. Das müsste 
hin hauen! :) Vielen Dank für die Info! Nur weiß ich jetzt natürlich die 
Kapazität nicht. Bei Conrad habe ich zwei Ausführungen entdeckt, die von 
den Abmessungen her passen würden.
Der eine hat 6 pF,  der andere 30 pF

Kann man einen vielleicht ausschließen? Kenne mich da leider null aus.

Autor: Stefan M. (derwisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde beide kaufen, nur um sicher zu sein.
Wahrscheinlicher ist der mit 6pF.
Wobei da eine Angabe fehlt.
Es müsste z.B. von 2 bis 6pF lauten.
Oder von 4 bis 30pF.

Kannst Du solche SMD Bauteile löten?
Und abgleichen auf max. Reichweite musst du dann auch noch, denn es ist 
ja ein einstellbarer Kondensator.

Ausserdem sollte man ziemlich sicher sein, dass nicht noch mehr defekt 
ist an dem Ding.

Autor: nachtmix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Habe die FFB dann geöffnet und festgestellt, dass das
> besagte Teil zwischen zwei Lötpunkten fehlt. Muss wohl abgefallen sein.

Oder es war nie bestückt worden, weil man es aufgrund einer 
Schaltungsänderung nicht mehr brauchte.

Hattest du denn eine definitiv gute Batterie eingesetzt und den 
Schlüssel nach Vorschrift angelernt?

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachtmix schrieb:
> Oder es war nie bestückt worden, weil man es aufgrund einer
> Schaltungsänderung nicht mehr brauchte.

Sieht nicht danach aus. Sieht aus, als würde damit die Anpassung der
Antenne eingestellt werden.  Damit ist auch klar, dass das Ding ohne
den Trimmer nicht viel abstrahlen wird.

Autor: nachtmix (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Sieht aus, als würde damit die Anpassung der
> Antenne eingestellt werden.  Damit ist auch klar, dass das Ding ohne
> den Trimmer nicht viel abstrahlen wird.

Glaube ich nicht. Wenn  die es nichtmal schaffen die Platine so 
gleichmäßig herzustellen, dass das nicht nötig ist, sollten sie den 
Platinenmacher wechseln.

Allenfalls wird damit die Sendefrequenz justiert, die ja sehr genau 
eingehalten werden muss.
Im Prinzip ist aber ein teuerer Trimmer, an welchem auch noch 
herumgefummelt werden muss, in der Massenfertigung ein Unding, und man 
wird sicherlich versuchen ihn z.B. durch einen SAW-Resonator zu 
ersetzen, oder die Sendefrequenz vom Quarz des µC abzuleiten.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachtmix schrieb:
> Im Prinzip ist aber ein teuerer Trimmer, an welchem auch noch
> herumgefummelt werden muss, in der Massenfertigung ein Unding

Das wundert mich allerdings auch.

Beim genaueren Hinsehen scheint der Trimmer an einem Taster zu
sein.  Wird damit der FSK-Hub eingetstellt?

Seltsam isses auf jeden Fall.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.