mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ZYBO Z7-20: XADC simultan


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: derFragende (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin jetzt die letzten Wochen auf der Suche nach einer 
Anleitung/Tutorial bei meinem Zybo Z7-20 Board den XADC in Betrieb zu 
nehmen.

Man findet sofort für einige Beispiele wenn man die Temperatur und einen 
Eingang auslesen will, soweit ja alles kein Problem.
Jetzt möchte ich aber gerne zwei Eingänge gleichzeitig auslesen, also 
benötige ich den "Simultaneous Selection"-Modus im IP Block 
"xadc_wiz_0". Und hier liegt mein Problem. Mehr Infos/Anleitungen finde 
ich hierfür nicht.

Hat das schon mal jemand gemacht und hat eine Anleitung/Doku, oder kann 
mir weiterhelfen bei der PS-/PL-Logik mit der Verknüpfung der 
Constraints?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

Eine andere kurze Frage hätte ich auch noch. Besteht die Möglichkeit 
eine in VHDL/VHD Variable 1:1 in der PL zu verwenden?

Vielen Dank für jede Hilfe und Anregung!!

Autor: Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
derFragende schrieb:
> Eine andere kurze Frage hätte ich auch noch. Besteht die Möglichkeit
> eine in VHDL/VHD Variable 1:1 in der PL zu verwenden?

Die "VHDL/VHD Variable" befindet sich bereits in der PL...

Oder meinst Du den Zugriff auf eine "VHDL/VHD Variable" durch den 
ARM-Teil, d.h. das PS? Das wäre nämlich ziemlich zu verneinen, da 
Variable nur Hilfskonstrukte für Schleifenzähler o.ä. oder eben eine Art 
Referenz auf Signale sind. Wenn überhaupt, könnte man also auf Signale 
zugreifen, die in der PL definiert sind.

Der einfachste Weg besteht bei Vivado darin, sich einen AXI Slave 
erzeugen zu lassen und diesen an einen AXI-Port des PS dranzukorken. Im 
AXI Slave gibt es dann einen Haufen Register, auf die man dann mittels 
direkter Speicherzugriffe aus dem PS zugreifen kann. Wenn das 
funktioniert, versieht man den AXI Slave mit seinen eigenen Ports, die 
man zum einen im Registermodell unterbringt und zum anderen mit den 
gewünschten Signalen verbindet.

Es soll aber auch Möglichkeiten geben, auf ILA-Instanzen mit Hilfe des 
PS zuzugreifen, aber das taugt natürlich nur für Debuggingzwecke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.