mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rechteckgenerator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: sukrame75 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauche zum Abstimmen einer Baugruppe einen Rechteckgenerator.

Folgende Werte werden gebraucht:

Pulsdauer 60 µsec
Frequenz regelbar von 1-300 Hz
Ausgangsspannung 15 V

Kann mir da jemand ein Gerät empfehlen. Hab ein Funktionsgenerator von 
HP (HP 33120A) hier nur die Werte bekomme ich mit dem nicht eingestellt.

Wer weiß Rat...

Vielen Dank im voraus.

MfG
Markus

Autor: Erklehr Behr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles zu vage ....

sukrame75 schrieb:
> Frequenz regelbar von 1-300 Hz

Welche Genauigkeit, welche Schrittweite?

sukrame75 schrieb:
> Ausgangsspannung 15 V

An welchen Verbraucher, d.h. welche Last muss er vertragen
können? Welche Genauigkeit, Spannung regelbar oder fest?

Fragen über Fragen.

Wahrscheinlich willst du irgendeinen Bastler-Mist machen
und das braucht es alles gar nicht.

Autor: Jakob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte mit der "arbitrary waveform" einstellbar sein -
allerdings recht kompliziert.

Bauste halt schnell was mit einem NE555 auf dem Steckbrett.
Im Datenblatt steht alles drin.

Kannst natürlich auch einen µC programmieren. (Plus Umsetzung
von 3,3...5 V auf 15 V.)

Autor: Andrew T. (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sukrame75 schrieb:
> Kann mir da jemand ein Gerät empfehlen. Hab ein Funktionsgenerator von
> HP (HP 33120A) hier nur die Werte bekomme ich mit dem nicht eingestellt.

https://www.keysight.com/upload/cmc_upload/All/6C0633120A_USERSGUIDE_ENGLISH.pdf

ab p. 103 beschreibt das. Der HP33120A kann 20Vpp, unbelastet. 10Vpp in 
50Ohm


Ggfs mußt Du entweder nachverstärken oder z.B. auf den HP8112A 
ausweichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.