mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug 3D Druck - "Fäden"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Max (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich habe aktuell das Problem dass mein 3D-Drucker "Fäden" zieht, trotz
aktiviertem Z-Hop.

Ich hänge mal Bilder des Druckes und meiner Einstellungen an.

Vielen Dank!

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat es früher funktioniert mit den gleichen Einstellungen?

Sonst könnte es vielleicht auch an der Temperatur liegen. Oder an vielen 
anderen Sachen :)

Ich weiß nicht ob dein Slicer (Cura?) Wipe-Moves einbauen kann. Das hat 
bei mir auch geholfen.

lg

Autor: nix weis aber viel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spiele mal mit den Retraction Minimum Travel.
Stell den mal auf 3.
Sieht so aus als würde der Rückzug zu wenig sein und deshalb
noch etwas aus der Düse gedrückt wird.
Thema Kühlung soltest dich auch noch beschäftigen.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flo schrieb:
> Hat es früher funktioniert mit den gleichen Einstellungen?

Teilweise, es waren soweit ich mich erinnere nur zwischen loch und loch 
fäden...

Dann habe ich das Programm geupdatet und musste auch das Profil neu 
anlegen...

Flo schrieb:
> Ich weiß nicht ob dein Slicer (Cura?) Wipe-Moves einbauen kann. Das hat
> bei mir auch geholfen.

Habe ich auf die schnelle nicht gefunden, ich suche mal noch...

Danke Flo.
Vllt. gibt es noch weitere Ideen ;)

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nix weis aber viel schrieb:
> Spiele mal mit den Retraction Minimum Travel.
> Stell den mal auf 3.
> Sieht so aus als würde der Rückzug zu wenig sein und deshalb
> noch etwas aus der Düse gedrückt wird.


Schon am testen ;)

> Thema Kühlung soltest dich auch noch beschäftigen.
Meinst du damit den "Hotend"lüfter?

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nix weis aber viel schrieb:
> Spiele mal mit den Retraction Minimum Travel.

Das ist die Strecke, welche mindestens "getravelt" werden muss, dass 
eine Retraction ausgelöst wird. Falls der travel-Weg kleiner ist als 
"Retraction Minimum Travel", fährt der Druckkopf ohne Retraction dort 
hin.

Die Retraction Distance ist mit 7mm schon ok. (ich hab bei meinem 
Bowden-Extruder auch 6mm eingestellt) Auch der Retraction Speed scheint 
in Ordnung

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flo schrieb:
> nix weis aber viel schrieb:
> Spiele mal mit den Retraction Minimum Travel.
>
> Das ist die Strecke, welche mindestens "getravelt" werden muss, dass
> eine Retraction ausgelöst wird. Falls der travel-Weg kleiner ist als
> "Retraction Minimum Travel", fährt der Druckkopf ohne Retraction dort
> hin.

Puhh, hätte mich schon gewundert :)


> Die Retraction Distance ist mit 7mm schon ok. (ich hab bei meinem
> Bowden-Extruder auch 6mm eingestellt) Auch der Retraction Speed scheint
> in Ordnung

Deswegen wundere ich mich ja, dass der so extrem „Fäden“ zieht

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade gesehen, dass der Drucker teilweise zum "fahren" hochfährt, aber 
z.B. zwischen dem fahren zwischen zwei Löchern nicht, und da entstehen 
dann die Fäden...

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sieht so aus, als ob Combing Mode auf Off das Problem gelöst hat, 
werde später berichten...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.