mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC bootet nicht mehr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mein ASUS Notebook bootet nicht mehr.

Was kann ich testen?

Beim Einschalten ist der Strom vorhanden, Festplatte läuft, Lüfter dreht 
und  CD Laufwerk initialisiert auch (Leser läuft vor und zurück).
Das Display bleibt jedoch dunkel.
Lege ich eine CD ins Laufwerk, fängt dies an zu drehen,
drücke ich auf der Tastatur Alt+Strg+Enf reagiert der PC mit status 
Leds.
Funktionen sind also vorhanden.
Die Bios batterie habe ich für 10 minuten ausgebaut.

Was kann ich noch testen bzw was kann nich kaputt sein.
Der PC reagiert noch teilweise

Autor: Sven B. (scummos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RAM ist immer 'ne gute Wette, wenn der tauschbar ist ...

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal einen externen Monitor anschließen.

Autor: S. M. (lichtmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klingt als würde er doch booten? Sicher das nicht nur die Grafik 
ausgefallen ist?
Externen Monitor schon versucht?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Externer Monitor wurde versucht, aber signal kommt nicht an.
Es sind zwei ram riegel verbaut, diese wurden durchgetauscht, aber auch 
hier keine Besserung

Autor: T.roll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nach Einstellungen bringt ein externer Monitor nichts.

Nimm mal ne dicke Lampe und leuchte (im laufenden Betrieb natürlich) auf 
den Bildschirm. Vielleicht ist nur die Hintergrundbeleuchtung 
abgeschmiert.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T.roll schrieb:
> Je nach Einstellungen bringt ein externer Monitor nichts.

Haben die modernen den keine Funktionstaste mehr für?

Häufiger Fehler ist ein gebrochenes Kabel zum Monitor.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Häufiger Fehler ist ein gebrochenes Kabel zum Monitor.

Das war wohl etwas unglücklich ausgedrückt.
Natürlich meinte ich das interne Kabel zum Display.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Es funktioniert schon eine Menge, wenn der Rechner bspw. auf die 
Capslock oder Numlock Taste mit den entsprechenden LED antwortet.

Festplatte entfernen, CD Rom Laufwerk entfernen und dann nochmal 
probieren. Am besten alle entfernbaren Teile (auch Modem, WLAN, 
Bluetooth) mal rausnehmen.

: Bearbeitet durch User
Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T.roll schrieb:

> Je nach Einstellungen bringt ein externer Monitor nichts.

So ist es. Mehr noch: bei Standardeinstellungen bringt ein externer 
Monitor nix. Und wenn der TO noch nie einen anderen Monitor am Notebook 
hatte, hat er ziemlich sicher genau diese Standard-Einstellungen.

> Nimm mal ne dicke Lampe und leuchte (im laufenden Betrieb natürlich) auf
> den Bildschirm. Vielleicht ist nur die Hintergrundbeleuchtung
> abgeschmiert.

Richtig, das ist das weitaus wahrscheinlichste Szenario für das 
beschriebene Fehlerbild.

Autor: Blub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
c-hater schrieb:
> T.roll schrieb:
>
>> Je nach Einstellungen bringt ein externer Monitor nichts.
>
> So ist es. Mehr noch: bei Standardeinstellungen bringt ein externer
> Monitor nix. Und wenn der TO noch nie einen anderen Monitor am Notebook
> hatte, hat er ziemlich sicher genau diese Standard-Einstellungen.
>
>> Nimm mal ne dicke Lampe und leuchte (im laufenden Betrieb natürlich) auf
>> den Bildschirm. Vielleicht ist nur die Hintergrundbeleuchtung
>> abgeschmiert.
>
> Richtig, das ist das weitaus wahrscheinlichste Szenario für das
> beschriebene Fehlerbild.

Und wenn der Bildschirm immer noch schwarz ist, ist wahrscheinlich ein 
Kabel im Gelenk gebrochen, hatte ein Kumpel von mir auch schon mal. Kann 
man aber auch noch "relativ" einfach reparieren.

Autor: T.roll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blub schrieb:
> Kann man aber auch noch "relativ" einfach reparieren.

Sofern man das Gerät unbeschadet aufbekommt :O

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T.roll schrieb:
> Sofern man das Gerät unbeschadet aufbekommt :O

Für viel gibt Anleitungen im Netz.
Viele Notebooks lassen sich mit dem Fingernagel öffnen. :-O

Autor: Der Superlöter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber dazu braucht man das Internet, pc kaputt kein Internet, das ist 
nicht nett.

Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Superlöter schrieb:

> Aber dazu braucht man das Internet, pc kaputt kein Internet, das ist
> nicht nett.

Tsss. Heutzutage hat doch fast jeder mindestens noch ein Smartphone. 
Oder einen PC auf Arbeit. Oder bei einem Kumpel. Oder einen Kumpel 
wenigstens mit Smartphone.

Du nicht? Armes Schwein!

Autor: Marvin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Superlöter schrieb:
> Aber dazu braucht man das Internet, pc kaputt kein Internet, das
> ist
> nicht nett.

Wie hat er dann nur den Eingangspost geschrieben?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marvin schrieb:
> Wie hat er dann nur den Eingangspost geschrieben?

https://en.wikipedia.org/wiki/IP_over_Avian_Carriers

Autor: Originalfrager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PC reagiert auf capslog und co mit leds, ja.
Aber die Melodie, die sonst beim Bootvorgang ertönt, kommt nicht mehr. 
...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.