mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Wie Kleinteilebox suchen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael R. (fisa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe eine JST-Crimpzange für EH/XH, und diverses Zubehör (Buchsen, 
Kontakte, Stecker, ...). Momentan fliegt das alles recht wild in meinem 
Bastelkeller herum. Deswegen suche ich eine Sortimentsbox, wo die Zange 
und das Zubehör sauber reinpasst, der Deckel sauber schließt und der 
Deckel die Fächer auch sauber trennt (das "Set" soll ab und zu auch mal 
transportiert werden, und ich habe keine Lust die winzigen Kontakte dann 
überall vermischt zu haben)

So eine Box "nach Maß" zu finden ist schwieriger als gedacht: oft ist 
nicht mal am Foto erkennbar, wie die Einteilung der Fächer aussieht (ich 
brauche zumindest ein großes Fach 20cm x 7cm für die Zange), mit etwas 
Glück sind die Außenmaße angegeben (aus denen man mit noch mehr Glück 
auf die Maße der Fächer schließen kann)

Kennt jemand einen Hersteller oder Lieferanten, wo man sowas wie Skizzen 
mit Maßen findet? Und dessen Produkte dann auch noch vernünftig privat 
erhältlich sind?

Vielleicht hat auch jemand genau so eine Box zuhause, und kann mir eine 
Bezugsquelle nennen? (wobei zB "Conrad" nicht reicht, der hat 
hunderte...)

Ich brauch ein Fach mit 20x7 cm, mehrere (4-5) kleinere Fächer, 3cm Höhe 
reichen, das Ganze soll so groß wie nötig aber so klein wie möglich 
sein...


Danke, Michi

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Kennt jemand einen Hersteller oder Lieferanten, wo man sowas wie Skizzen
> mit Maßen findet? Und dessen Produkte dann auch noch vernünftig privat
> erhältlich sind?

Keine Lust in den örtlichen Baumarkt oder Werkzeughandel zu gehen? So 
ganz analog und ohne Computer?

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[0] mit ohne Leerzeichen. Und nein, 'utm_' und 'source' oder 'medium' in 
einem Wort ist im Allgemeinen KEIN spam :-/

HF

[0] https 
://www.sortimo.de/shop/de/BOXXen-%26-Koffer/T-BOXX/c/8906?q=:tsa?utm_ 
source=website&utm_ medium=kategorieseite&utm_campaign=april

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> brauche zumindest ein großes Fach

Suche bei Anglerbedarf?

Autor: C. A. Rotwang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> Michael R. schrieb:
>> Kennt jemand einen Hersteller oder Lieferanten, wo man sowas wie Skizzen
>> mit Maßen findet? Und dessen Produkte dann auch noch vernünftig privat
>> erhältlich sind?
>
> Keine Lust in den örtlichen Baumarkt oder Werkzeughandel zu gehen? So
> ganz analog und ohne Computer?

Baumarkt ist besonders gut, weil da findet man im Nachbarregal Meterware 
Plastik die man dann mit dem geeigneten Werkzeug (noch ein Regal im 
Baumarkt) zurechtstutz und sich seine Fächer nach eigenen Wünschen 
zurechtzimmert.
Youtube-Video "Shop-Organisation: Schubladeneinteilungen!"

Oder man wird gleich zum Kasterl-Maker:
Youtube-Video "Kleinteileaufbewahrung selber machen | Ordnung in der Werkstatt | Lets Bastel"

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir für sowas eine raaco box mit verschiedenen einsätzen 
zusammengebaut

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> So eine Box "nach Maß" zu finden ist schwieriger als gedacht:
> ...
> (ich brauche zumindest ein großes Fach 20cm x 7cm für die Zange)

Werkzeuggebrauch, um ggf. vorhandene Trennwände zu entfernen, schließt 
du gänzlich aus?

Autor: Michael R. (fisa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> örtlichen Baumarkt

War ich schon, und mein Brechreiz beim Wort "Baumarkt" ist nicht kleiner 
geworden...

oszi40 schrieb:
> Anglerbedarf

Hmmm... das könnte ein guter Hinweis sein, mal sehen ob ich sowas in der 
gegend habe!

Wolfgang schrieb:
> Werkzeuggebrauch, um ggf. vorhandene Trennwände zu entfernen, schließt
> du gänzlich aus?

Jein. Ist halt eine Murkserei...

Ich hab auch schon überlegt, mit dem 3D-Drucker was wirklich 
individuelles zu machen (ein Kollege hat einen recht guten Printer) aber 
ich fürchte das Modellieren krieg ich nicht hin (vor allem Deckel, 
Schwarniere, Verschluss, ...)

Autor: Ach Du grüne Neune (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> So eine Box "nach Maß" zu finden ist schwieriger als gedacht: oft ist
> nicht mal am Foto erkennbar, wie die Einteilung der Fächer aussieht (ich
> brauche zumindest ein großes Fach 20cm x 7cm für die Zange)

Ich weiß allerdings nicht mehr wo ich die Boxen gekauft habe. Der 
Holzkasten ist ein alter Buchstaben-Sortierkasten aus einer Druckerei, 
bekommt man evtl. noch auf dem Trödelmarkt. Ein selbstklebender 
LED-Streifen unter der Tischkante kann für Erleuchtung sorgen.

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es denn mit dem Selbstbau aus? Im Anhang ein Beispiel dafür, 
wie man aus dem Sperrholz von Mandarinenkisten und Plexiglas-Reststücken 
von freundlichen Ladenbauer seine Kisten nach Bedarf bauen kann. Auch 
die Scharniere sind selbst angefertigt und bestehen aus vereistem 
Zinkenblech, äh verzinktem Eisenblech von Konservendosen.

MfG Paul

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit nem normalen Organizer von z.B. Stanley und die Kontakte 
tust du einfach extra verpacken, z.B. in Mäuseklos? Und wenn du die 
Kontakte nicht vom Blechband trennst sind die Teile eh so groß das sie 
selbst bei den billigsten Kleinteilig-Organizern nicht zwischen den 
Fächern rumfliegen können (hat auch den Vorteil das wenn dir der Kasten 
offen runterfällt sie sich nicht wirklich vermischen können.)

Autor: Michael R. (fisa)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
René F. schrieb:
> Kontakte nicht vom Blechband trennst

Kontakte sind bei JST schon "vereinzelt"

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> René F. schrieb:
>> Kontakte nicht vom Blechband trennst
>
> Kontakte sind bei JST schon "vereinzelt"

Quatsch, die kriegst du auch als Gurtabschnitt bzw. auf Rolle.

Habe jetzt nur bei DigiKey nachgeschaut aber ich gehe davon aus das 
jeder vernünftige Distributor die verschiedenen Verpackungsformen 
anbietet.

Autor: Michael R. (fisa)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
René F. schrieb:
> Quatsch, die kriegst du auch als Gurtabschnitt bzw. auf Rolle.

Mag sein, meine 500 (bzw 470 rest) sind vereinzelt.

: Bearbeitet durch User
Autor: Alexander S. (alesi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter Buschbaum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Mandarinenkisten

Ist Agrofruit die neue Konkurrenz von Adafruit? ;)

Autor: Michael S. (bitpulse)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,  ich finde diese hier nicht schlecht, sind fast beliebig 
erweiterbar...

Ebay-Artikel Nr. 352006229852

Schönes WE noch !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.