mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom Atmega8 Eingang soll ab 2V erst auf 1 Schalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bachatero 1. (bachatero18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute

hab wieder ein kleines Problem und zwar wollt ich einen Fototransistor 
als Schalter benutzen das Problem dabei ist dass der Fototansistor schon 
bei fast gar keinem Licht "durchschaltet" wie bekomme ich bei Bascom 
definiert sodass der Atmega8 Eingang erst bei einer gewünschten spannung 
wie z.B 2V auf 1 umschaltet und nicht schon bei 0,02V?

Hatte jetzt auch schon überlegt evtl. einen analogen Pin zu benutzen, 
welcher ab einen bestimmten Wert dann einen anderen Ausgang auf 1 
geschaltet wird und dieser Ausgang wieder an einen digitalen Eingang nur 
wie man es realisiert ist mir unklar.

Evtl. habt ihr noch weitere Ideen

Schon mal danke für die Hilfe

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bachatero 1. schrieb:
> wie bekomme ich bei Bascom
> definiert sodass der Atmega8 Eingang erst bei einer gewünschten spannung
> wie z.B 2V auf 1 umschaltet und nicht schon bei 0,02V?

Gar nicht.

Du könntest aber einen Analogeingang verwenden.

oder erst mal Grundlagen über Mikrocontroller erlernen.

Autor: Klaus I. (klauspi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bachatero 1. schrieb:
> Hatte jetzt auch schon überlegt evtl. einen analogen Pin zu benutzen,
> welcher ab einen bestimmten Wert dann einen anderen Ausgang auf 1
> geschaltet wird

Soweit ok.

> und dieser Ausgang wieder an einen digitalen Eingang nur
> wie man es realisiert ist mir unklar.

Geht bestimmt, aber warum möchtest Du unbedingt einen Pin wechselnd als 
Aus- und Eingang verwenden?

Autor: Bachatero 1. (bachatero18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus I. schrieb:

> Geht bestimmt, aber warum möchtest Du unbedingt einen Pin wechselnd als
> Aus- und Eingang verwenden?

Ne sollen unterschiedliche sein.

-Sprich PC0 analoger Eingang (das signal vom Fototransistor)

-PB1 digitaler Ausgang welcher vom Analogen im Mikrocontroller 
freigeschaltet wird bei 2V und selber 5V ausgibt

-PB2 digitaler Eingang bekommt das Signal von PB1 jenach dem 0V oder 5V
    und dieser sollte dann in das Programm eingebunden werden.

Also so war meine Idee

ODER könnte es sogar so funktionieren?

$ regfile= “M8def.dat”
$crystal = 8000000
$baud=9600

Config ADC = Single, Prescaler = Auto , Reference = Avcc
Start ADC

Dim Wert As Integer
Do
Wert = Getadc(0)
If Wert > 415 then
……….

: Bearbeitet durch User
Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du fragst zu viel, mach es doch einfach. Wird schon gehen.

Autor: Bachatero 1. (bachatero18)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hab ich jetzt auch gemacht und es hat geklappt war viel einfacher als 
gedacht trotzdem danke

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bachatero 1. schrieb:
> -PB1 digitaler Ausgang welcher vom Analogen im Mikrocontroller
> freigeschaltet wird bei 2V und selber 5V ausgibt
> -PB2 digitaler Eingang bekommt das Signal von PB1 jenach dem 0V oder 5V
>     und dieser sollte dann in das Programm eingebunden werden.
>
> Also so war meine Idee

Brauchst du das Signal an einem Pin oder nur innerhalb des Programms? 
Wenn nur innerhalb, musst du das doch überhaupt nicht ausgeben und wenn 
du damit was schalten willst, dann gib es auf PB1 aus, aber einlesen 
musst du es nicht wieder. Der Zustand ist doch im Programm bekannt ...

Autor: Bachatero 1. (bachatero18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:

> Brauchst du das Signal an einem Pin oder nur innerhalb des Programms?
> Wenn nur innerhalb, musst du das doch überhaupt nicht ausgeben und wenn
> du damit was schalten willst, dann gib es auf PB1 aus, aber einlesen
> musst du es nicht wieder. Der Zustand ist doch im Programm bekannt ...

ja hab es jetzt intern gemacht und nicht nochmals ausgegeben, das war 
zum Anfang eine Idee nur das Ausgeben hätte nicht nochmal sein müssen 
hab es jetzt so gemacht wie ich oben schon im Programmausschnitt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.