mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik China-Arduino zum Pflanzen gießen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Christoph K. (zb_max_m)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Zusammen,

ich habe vor, mir mit einem China-Arduino eine Gießsteuerung zu bauen.
Dazu gibt es ja zahlreiche Anleitungen, jedoch einspricht keines der 
Beispiele meinen Vorstellungen.

Und zwar möchte ich das ganze folgendermaßen schalten (siehe Anhang)

Zur Erklärung:
Jeweils ein Feuchtigkeitssensor steckt in einem Blumentopf und geht als 
Eingangssignal jeweils zu einem Pin des Arduinos.
Die 4 Pumpen sitzen in einem großen Eimer mit Wasser.
Je nachdem, welche Pflanze nun gerade durstig ist, springt die 
entsprechende Pumpe an und versorgt die trockene Pflanze mit Wasser.

Soweit der Plan. Nun habe ich mir das so vorgestellt, dass der Arduino 
und die Transistoren parallel geschaltet sind (Versorgt mit 5V) und je 
nachdem an welcher Basis nun eine Spannung anliegt (vom Arduino 
gesteuert), wird der entprechende Transistor leitend geschaltet.
Der Vorteil dieser Schaltung ist meines Erachtens, dass der gesamte 
Aufbau über ein Netzteil laufen kann.
Um die Transistoren zu schützen, wird zwischen jede Pumpe und jedem 
Transistor noch eine Freilaufdiode geschaltet.

Zu meinen Fragen:

ist der Aufbau so überhaupt möglich?
Und wenn ja, welche Transistoren verwende ich am besten? Für mich als 
Laien scheint ein MOSFET-Transistor das Mittel der Wahl zu sein, aber 
welcher erfüllt meine Zwecke?
Gleiches gilt für die Dioden. Die unten aufgeführten Dioden kommen mir 
stark überdimensioniert vor (Transistor-Spitzenleistung: 400W, Leistung 
Pumpe 1W), ich konnte aber nach langem Googeln nicht herausfinden, ob 
keine Diode überhaupt "überdimensioniert" sein kann?!

Hier mein Einkaufswagen für das Projekt:

Pumpen:https://de.aliexpress.com/item/3pcs-DC-3V-small-water-pump-horizontal-small-submersible-pump-DC3W-fountain-vertical-mini-4-5V/32854795691.html?spm=a2g0x.search0104.3.217.78f9644emZhbbS&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_3_10320_10152_10321_10065_10151_5722813_10344_10068_10342_5722613_10547_10343_5722913_10322_10340_10341_10548_10698_10193_10696_10194_10084_10083_5722713_10618_10304_10307_10302_5711215_10059_308_100031_10319_10103_10624_10623_10622_10186_5711315_10621_10620_5722513,searchweb201603_31,ppcSwitch_5&algo_expid=2c811a3f-ed4f-4f02-ae1f-7df2a96f2d6a-32&algo_pvid=2c811a3f-ed4f-4f02-ae1f-7df2a96f2d6a&priceBeautifyAB=0

China-Arduino:https://de.aliexpress.com/item/Hot-sale-1pcs-Nano-Atmega168-controller-compatible-for-arduino-nano-Atmega168P-CH340-CH340G-USB-driver-NO/32866959979.html?spm=a2g0x.10010108.1000016.1.200c2af3B1FtW4&isOrigTitle=true

Dioden:https://de.aliexpress.com/item/50PCS-1A-400V-Diode-1N4004-IN4004-DO-41/32224565354.html?spm=a2g0x.search0104.3.279.60757de4A3Abyy&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_3_10320_10152_10321_10065_10151_5722813_10344_10068_10342_5722613_10547_10343_5722913_10322_10340_10341_10548_10698_10193_10696_10194_10084_10083_5722713_10618_10304_10307_10302_5711215_10059_308_100031_10319_10103_10624_10623_10622_10186_5711315_10621_10620_5722513,searchweb201603_31,ppcSwitch_5&algo_expid=58afb3be-086f-43d8-9533-3f9875174073-43&algo_pvid=58afb3be-086f-43d8-9533-3f9875174073&priceBeautifyAB=0

Feuchtigkeitssensor (Eventuell wird noch auf einen kapazitiven Sensor 
gewechselt): 
https://de.aliexpress.com/item/Soil-Moisture-Humidity-Sensor-Module-Hygrometer-Detection-For-Development-Board-DIY-Module-30-OFF/32801001078.html?spm=a2g0x.search0104.3.16.79263acdciX9Sv&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_3_10320_10152_10321_10065_10151_5722813_10344_10068_10342_5722613_10547_10343_5722913_10322_10340_10341_10548_10698_10193_10696_10194_10084_10083_5722713_10618_10304_10307_10302_5711215_10059_308_100031_10319_10103_10624_10623_10622_10186_5711315_10621_10620_5722513,searchweb201603_31,ppcSwitch_5&algo_expid=513c1f1f-fdd7-4b49-8f41-424e7e76a756-2&algo_pvid=513c1f1f-fdd7-4b49-8f41-424e7e76a756&priceBeautifyAB=0


Ich würde mich freuen, wenn die ein oder andere Anregung zu dem Thema 
von euch kommen würde.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Autor: Arduino Fanboy D. (ufuf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freilaufdioden?
Die gehören parallel zur Last, nicht in Reihe.

Und mit deinen Transistoren stimmt auch was nicht....

Wo ist 5V und GND?

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man machen, muss vermutlich auch so sein im Zeitalter der 
Digitalisierung.
Früher haben wir einen Wollfaden dazu verwendet. ;)

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Hier mein Einkaufswagen für das Projekt:

Mehr sind dir deine Pflanzen nicht Wert?

Investiere lieber in eine vernünftige Gießkanne.

MfG Spess

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> https://de.aliexpress.com

Wer beim Ali de-links verwendet, sollte besser im lokalen Einzelhandel 
kaufen und Holzroller bauen.

PNP-Transistoren sind möglich, aber NPN und die Pümpchen gegen GND zu 
schalten ist einfacher.

Autor: wolle g. (wolleg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pegel schrieb:
> Früher haben wir einen Wollfaden dazu verwendet. ;)

Das funktioniert auch heute noch problemlos

Autor: Harry L. (mysth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde erst mal lernen ordentliche Schaltpläne zu zeichnen!

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> PNP-Transistoren sind möglich ...
..., jedenfalls wenn die Pumpen auch mit 4,3V zufrieden sind. Mehr 
bleibt für sie, nach richtiger Verschaltung der Freilaufdioden nicht 
über. So wie gezeigt, wären es sogar nur um die 3,6V.

Besser wären N-Kanal MOSFETs in der Gnd-Leitung der Pumpen.

> ... aber NPN und die Pümpchen gegen GND zu schalten ist einfacher.
Dann aber bitte mit Basisvorwiderständen.

Autor: Bert 4. (b42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> 
Pumpen:https://de.aliexpress.com/item/3pcs-DC-3V-small-water-pump-horizontal-small-submersible-pump-DC3W-fountain-vertical-mini-4-5V/32854795691.html?spm=a2g0x.search0104.3.217.78f9644emZhbbS&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_3_10320_10152_10321_10065_10151_5722813_10344_10068_10342_5722613_10547_10343_5722913_10322_10340_10341_10548_10698_10193_10696_10194_10084_10083_5722713_10618_10304_10307_10302_5711215_10059_308_100031_10319_10103_10624_10623_10622_10186_5711315_10621_10620_5722513,searchweb201603_31,ppcSwitch_5&algo_expid=2c811a3f-ed4f-4f02-ae1f-7df2a96f2d6a-32&algo_pvid=2c811a3f-ed4f-4f02-ae1f-7df2a96f2d6a&priceBeautifyAB=0
Ich habe auch so ein Projekt in der Mache und obwohl es noch nicht 
abgeschlossen ist, kann ich dir schon mal einen Tipp geben: Kaufe 
zunächst ein Muster von den Pumpen und probiere es aus. Ich habe gleich 
alle gekauft und dann festgestellt, dass mein Modell viel zu viel 
förderte und sich nicht genug drosseln ließ. Letztlich bin ich auf 
peristaltische Pumpen ("Dosierpumpen") umgeschwenkt, weil man mit denen 
auch bei kleinen Blumentöpfen sehr viel genauer arbeiten kann. Sogar 
Flüssigdüngerzugabe (typ. Mengen von <1ml) ist damit möglich. Außerdem 
sind sie selbstansaugend und in ausgeschaltetem Zustand läuft das Wasser 
nicht zurück. Das heißt ich muss das Volumen des Schlauchs nicht 
mitberechnen, was bei Tauchpumpen und langen Schläuchen eventuell 
notwendig wäre.

> Feuchtigkeitssensor (Eventuell wird noch auf einen kapazitiven Sensor
> gewechselt)
Definitiv kapazitiv! Diese hier: https://wemakethings.net/chirp/ gibt es 
beim Ali für unter $3 und die sprechen auch I2C. Außerdem sind sie Open 
Source, d.h. man kann (gewisse Kenntnisse vorausgesetzt) auch selbst die 
Firmware anpassen.

Autor: Gerald R. (visitor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such dir einen günstigen Logic Level Input N-channel FET in einer Größe 
die du löten kannst. Ich vermute du verwendest Lochraster.
Sowas in der Art, der ist etwas überdimensioniert
https://www.reichelt.at/BSP-76-E6433-INF/3/index.html?ACTION=3&LA=55&ARTICLE=216855

Dann lies mal wie man Relais und Motoren digital ansteuert.
https://www.mikrocontroller.net/articles/Relais_mit_Logik_ansteuern


Kabel und Schläuche für die Pumpen nicht vergessen zu bestellen.

Ich sehe in der Umsetzung keine großen Hürden für jemanden der lesen und 
Fragen stellen kann. ;-)

Autor: Bert 4. (b42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ gibt es natürlich auch was Fertiges für die Motoren, dann 
halt ohne Lerneffekt. Wie wäre es zum Beispiel hiermit? 
http://www.google.com/search?q=tb6612fng

Autor: derjaeger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei solchen Schaltplanskills würde ich mich erstmal von 230V fernhalten 
und auf Akkus setzen ...

Autor: Martin P. (billx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert 4. schrieb:
>> Feuchtigkeitssensor (Eventuell wird noch auf einen kapazitiven Sensor
>> gewechselt)
> Definitiv kapazitiv! Diese hier: https://wemakethings.net/chirp/ gibt es
> beim Ali für unter $3 und die sprechen auch I2C. Außerdem sind sie Open
> Source, d.h. man kann (gewisse Kenntnisse vorausgesetzt) auch selbst die
> Firmware anpassen.

Hast du dafür einen Link?

Autor: Bert 4. (b42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin P. schrieb:
> Bert 4. schrieb:
>>> Feuchtigkeitssensor (Eventuell wird noch auf einen kapazitiven Sensor
>>> gewechselt)
>> Definitiv kapazitiv! Diese hier: https://wemakethings.net/chirp/ gibt es
>> beim Ali für unter $3 und die sprechen auch I2C. Außerdem sind sie Open
>> Source, d.h. man kann (gewisse Kenntnisse vorausgesetzt) auch selbst die
>> Firmware anpassen.
>
> Hast du dafür einen Link?
Such mal auf Ali nach "plant watering alarm". Die Preise schwanken immer 
ein bisschen, aber im Moment sehe ich welche für $2,50.

Autor: it (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert 4. schrieb:
> Alternativ gibt es natürlich auch was Fertiges für die Motoren, dann
> halt ohne Lerneffekt. Wie wäre es zum Beispiel hiermit?
> http://www.google.com/search?q=tb6612fng

Oder 'ne Platine mit dem DRV8833 (2,7 .. 10,8V)?

https://www.google.com/search?q=drv8833+aliexpress

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.