mikrocontroller.net

Forum: Markt S: Jemand aus der Gegend um Altötting..


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..dem ich einen Fuffi Überweisen oder überpaypalen könnte und der das 
dann einem mißtrauischen Ureinwohner (..aber mei Überweisungsnummer 
rrück I net rrraus, da komma net zsamme..) in dieser Gegend aushändigen 
könnte...

Ich will was bei Kleinanzeigen kaufen und er soll mir das schicken, 
seinen Vorschlag ihm das Geld per Brief zu schicken habe ich wiederum 
abgelehnt.
Ich habe zu Jedem hier wahrscheinlich mehr Vertrauen als zum Vorgang 50 
Euro in einem Brief zu versenden.. (eigentlich traurig..)

Gruß,

Holm

Autor: Sebastian H. (sebh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal meinen Schlüssel per Post verschickt, kam nie an (war nicht an 
meine Adresse).

Ich hab schon von mehreren gehört, dass man mit eBay Kleinanzeigen nicht 
nur gute Erfahrungen machen kann ("die kommen vorbei, schauen sichs an, 
machen dabei was kaputt und fahren wieder weg"). Da kann ich den 
Ureinwohner schon verstehen. Ist aber Recht weit weg von mir, daher kann 
ich dir nicht weiterhelfen.

Autor: Egon N. (egon2321)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dann soll er dir doch einfach die IBAN von seinem Tagesgeldkonto geben. 
Zumindestens bei meiner Bank kann man auf das nämlich nur überweisen, 
abbuchen geht da nicht. ;)

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian: ..andere Baustelle. Der Mensch soll dem nur den Füffi 
aushändigen, dafür soll der Mann das dann einpacken und her schicken, 
Risiko also auf meiner Seite. Niemand soll da dran herumdallen oder 
sonst was damit tun.

Es ging ausschließlich um das Problem zu zahlen, um Nix anderes.

@Egon: Bist du sicher das es da Sowas schon gibt....?
Ehe ich dem erklärt bekommen habe was ein Tagesgeldkonto ist bin ich 
schwarz geworden.
Ich bin gar nicht in die Versuchung gekommen irgendwas erklären zu 
wollen
oder vorschlagen zu können. Die Leute da sind wohl sehr davon überzeugt 
das man mit einer Überweisung Jemanden übers Ohr hauen kann.

Last but not least: Ich wollte nicht das sich hier Alle Leute die nicht 
in der Gegend wohnen mit nicht hilfreichen Vorschlägen und Meinungen zu 
Wort melden..


Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> seinen Vorschlag ihm das Geld per Brief zu schicken habe ich wiederum
> abgelehnt.

Warum nicht? Bis 100€ Bargeld mit Sendungsverfolgung und Einschreiben?
https://www.deutschepost.de/de/w/wert-national.html

Autor: Ivo -. (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hieß das nochmal, Paranoia oder so?
Jetzt stell dir mal vor, jeder eBay-Nutzer würde da so ein Drama draus 
machen...

Ich kann ja verstehen, dass man ein bisschen Schiss hat, aber dann 
bestelle doch bitte woanders, ja?

Ivo

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte schiss, den Boten und eventuell letztendlich, den Deppen zu 
spielen.

Ivo Z. schrieb:
> Wie hieß das nochmal, Paranoia oder so?

Nu stell dir mal nen 80Jährigen vor, der die Neue Technik nicht kennt 
und nicht mehr den vollen Durchblick über die Dinge hat.
Kommt er noch vom Land, hat er das Misstrauen von klein auf, mit der 
Mistgabel eingetrichtert bekommen. Und zumindest in Bayern, auch 
zurecht.

Beitrag #5413316 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Elektronik F. (elektronikfreund)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Ich hätte schiss, den Boten und eventuell letztendlich, den Deppen zu
> spielen.
>

..weil?

Ich habe schon überlegt die Raifeisenbank in der Stadt Reischach da 
einfach mal anzurufen, aber mittlerweile hat mich Jemand hier aus dem 
Forum kontaktiert.

> Ivo Z. schrieb:
>> Wie hieß das nochmal, Paranoia oder so?
>
> Nu stell dir mal nen 80Jährigen vor, der die Neue Technik nicht kennt
> und nicht mehr den vollen Durchblick über die Dinge hat.
> Kommt er noch vom Land, hat er das Misstrauen von klein auf, mit der
> Mistgabel eingetrichtert bekommen. Und zumindest in Bayern, auch
> zurecht.

Nunja..türlich ist das so, aber merkwürdig ist da schon wenn der 
80jährige es hinkriegt das bei Ebay-Kleinanzeigen zu annoncieren...

@elektronikfreund:

Ich werde mir das für zukünftige ähnliche Fälle merken, Danke Dir!


Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ivo Z. schrieb:
> Wie hieß das nochmal, Paranoia oder so?
> Jetzt stell dir mal vor, jeder eBay-Nutzer würde da so ein Drama draus
> machen...
>
> Ich kann ja verstehen, dass man ein bisschen Schiss hat, aber dann
> bestelle doch bitte woanders, ja?
>
> Ivo

Wen meinst Du eigentlich, redest Du mit mir?

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> @elektronikfreund:
>
> Ich werde mir das für zukünftige ähnliche Fälle merken

Den Link hatte ich bereits 45min. zuvor gepostet, nich aufgepasst. :)

Holm T. schrieb:
> Teo D. schrieb:
>> Ich hätte schiss, den Boten und eventuell letztendlich, den Deppen zu
>> spielen.
>>
>
> ..weil?

Naja, wie steh ich den dann da, wenn der Typ das nicht verschickt?
Wenn, sollte ich dann da auch den Versand mit übernehmen.

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Holm T. schrieb:
>> @elektronikfreund:
>>
>> Ich werde mir das für zukünftige ähnliche Fälle merken
>
> Den Link hatte ich bereits 45min. zuvor gepostet, nich aufgepasst. :)
>
> Holm T. schrieb:
>> Teo D. schrieb:
>>> Ich hätte schiss, den Boten und eventuell letztendlich, den Deppen zu
>>> spielen.
>>>
>>
>> ..weil?
>
> Naja, wie steh ich den dann da, wenn der Typ das nicht verschickt?
> Wenn, sollte ich dann da auch den Versand mit übernehmen.

Ich schrieb doch schon eingangs das ich mehr Vertrauen in die Leute hier 
..als in die Post habe.
Du würdest nicht dastehen und ich hätte Lehrgeld gezahlt.
Das mit dem Versand wäre ne Option, aber meine Intention war so wenig 
wie möglich Last einem Dritten aufzuhalsen.

Ja, Du hattest das mit der Post auch geschrieben, hatte ich aber erst 
danach gelesen oder beim ersten Mal überlesen..sorry.

Gruß,

Holm

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> Ich schrieb doch schon eingangs das ich mehr Vertrauen in die Leute hier
> ..als in die Post habe.
> Du würdest nicht dastehen und ich hätte Lehrgeld gezahlt.

Danke. Ist aber egal. Ich würd mich dabei einfach nicht gut fühlen.
Wenn mir ein eigentlich Unbekannter, so viel vertrauen entgegen brächte, 
sähe ich mich einfach in der Pflicht.
Den Fünfziger würdest du zwar nicht wiedersehen, dafür aber der 
Verkäufer mich. Würde also, wahrscheinlich für keine der beteiligten, 
gut ausgehen. Daher meide ich so etwas prinzipiell.

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pflicht hin oder her..es wären wohl mehr Selbstvorwürfe weil Du ein 
Gewissen hast..ich wünschte unserer Politiker hätten Sowas auch...

Im Endeffekt wäre es auf meiner Seite kalkuliertes Risiko, ich habe aber 
bisher auch nicht sooo schlechte Erfahrungen mit anderen Menschen 
gemacht.

Update zur Sache, mein Kontakt (hier aus dem Forum) hat da angerufen und 
nun weigern sich die Leute da den Kram einzupacken und zu 
verschicken..aber auch dieses Problem wird voraussichtlich gelöst 
werden.

Ich habe da wohl sehr merkwürdige Verkäufer erwischt.

Gruß,

Holm

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> Ich habe da wohl sehr merkwürdige Verkäufer erwischt.

Treiben sich einige auf EBay Kleinanzeigen rum, aber auch als Verkäufer 
trifft man sehr seltsame Menschen, die beste Frage aber überhaupt „Was 
ist letzte Preis?“ natürlich auch wenn der Artikel mit Festpreis ohne 
Verhandlungsspielraum einstellt.

Einmal wollte ich einen Esstisch mit 80x160 mit Sitzbänken loswerden 
welchen ich in einem neuwertigen Zustand selbst einmal bei EBay 
Kleinanzeigen erstanden habe, war damals ein ziemliches Schnäppchen mit 
30€ und ich habe einfach einen Preis von 50€ angesetzt, nach Einigung 
auf 40€ wollte der Käufer beim abholen natürlich noch mal den Preis 
drücken, also bin ich noch mal um 10€ runter gegangen. War damit also 
für mich kein finanzieller Verlust und ich musste das Ding nicht 
zerlegen und zum Recyclinghof fahren.

Interessant sind auch einige südländische Halbstarke welche einen 
beleidigen weil man mit dem Preis nicht runtergeht...

Aber man muss auch sagen ich habe auch schon nette Käufer getroffen 
welche auch schon mehr bezahlt haben als verlangt, welche meinten sie 
würden sich schlecht fühlen wenn sie es so günstig von mir kaufen 
würden, obwohl der Preis eigentlich absoluter Durchschnitt war.

Auch als Käufer bin ich schon freundlichen Menschen bei EBay 
Kleinanzeigen begegnet die einen auch noch auf nen Kaffee bei sich 
einladen und ein bisschen plaudern (hatte damals ein Labornetzteil 
gekauft)


Aber hier im Forum ist das Vertrauen eigentlich am größten, habe 
letztens hier im Markt etwas gekauft und der Verkäufer hat sogar den 
Artikel vor Überweisung losgeschickt.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René F. schrieb:
> Interessant sind auch einige südländische Halbstarke welche einen
> beleidigen weil man mit dem Preis nicht runtergeht...

Ja, leg dich bloß nicht mit uns Bayern an, wir machen auch 
Hausbesuche....

René F. schrieb:
> Aber man muss auch sagen ich habe auch schon nette Käufer getroffen
> welche auch schon mehr bezahlt haben als verlangt, welche meinten sie
> würden sich schlecht fühlen wenn sie es so günstig von mir kaufen
> würden,

Hat ich auch mal. Bin meinen letzten CRT-TV für 1€ losgeworden.
Als er sich zum 3x entschuldigte, musste ich es ihm einfach sagen. "Man 
Junge, ich bin froh zwei ..... gefunden zu habe, die mir das Monster aus 
dem Haus schafft (80er Löwe >50kg) und dafür auch noch bezahlen." ;)
Zufrieden waren wir allerdings Beide!

Autor: F. F. (foldi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> @elektronikfreund:
>
> Ich werde mir das für zukünftige ähnliche Fälle merken, Danke Dir!

Ich mir auch. Guter Tipp!

Autor: Andrew T. (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> Nunja..türlich ist das so, aber merkwürdig ist da schon wenn der
> 80jährige es hinkriegt das bei Ebay-Kleinanzeigen zu annoncieren...

Ich habe da gerade einen 85 jährigen Elektroniker in Lübeck, der in 
ebay-K sein Zeug inseriert.  Echt nette Sachen dabei.

Technik/Internet Affinität ist also nicht unbedingt eine Altersfrage, 
gesunde Skepsis bei Bankgeschäften schon eher .-)

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew T. schrieb:
[..]
> Technik/Internet Affinität ist also nicht unbedingt eine Altersfrage,
> gesunde Skepsis bei Bankgeschäften schon eher .-)

Eben..gesunde Skepsis, hat mein Nachbar seiner Ansicht nach auch, 
deswegen
füllt der Ärmste der kaum noch laufen kann Überweisungsträger aus und 
fährt mit dem Duster in die Stadt zur Bank (Parkverbot) um die dort in 
den Briefkasten zu werfen (was "neuerdings" kostenpflichtig ist).
..dabei hängt er über mich am Internet und kauft bei Ebay ein...
Den Quatsch mit "kein Onlinebanking" werde ich ihm aber demnächst 
abgewöhnen,
das ist heute zu Tage nicht "gesund" sondern "doof".

Gruß,

Holm

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Nachrichten, die ja auch nur Zuschauer/Leser generieren wollen und 
müssen, vermitteln den Leuten leider einen Falschen Eindruck der 
Realität. :(
Nie war die Verbrechensrate so niedrig wie Heute!
Das nichts passiert ist, lässt sich halt schlecht als Nachricht 
verpacken und verkaufen, 'Heute sind in DE 18,6Mio. 
Internet/Bankgeschäfte reibungslos über die Bühne gelaufen'....?

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> René F. schrieb:
>> Interessant sind auch einige südländische Halbstarke welche einen
>> beleidigen weil man mit dem Preis nicht runtergeht...
>
> Ja, leg dich bloß nicht mit uns Bayern an, wir machen auch
> Hausbesuche....

Sagst du zu nem Franken ;)

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Die Nachrichten, die ja auch nur Zuschauer/Leser generieren wollen und
> müssen, vermitteln den Leuten leider einen Falschen Eindruck der
> Realität. :(
> Nie war die Verbrechensrate so niedrig wie Heute!

Naja..wobei ich hier recht ungläubig staunte weil noch gar nicht lange 
vor dieser Erkenntnis über eine Zunahme von Hauseinbrüchen und 
Überfällen mit Körperverletzung (Messer im Einsatz) sowie Ladendiebstäle 
berichtet wurde.
Ich habe einen Freund der Polizist ist, vertraue auch lieber seinen 
"inoffiziellen" Rapporten.

Ja und die Bezugsmenge von Schokolade wurde auf 30 Gramm/Monat erhöht, 
ist das nicht doppelplusgut?

Diese Nachricht bestätigt bei mir eher das, was mit Lügenpresse gemeint 
ist. Ich weiß, jetzt bin ich Nazi..oder Sowas Ähnliches, mir auch 
Wurscht, so lange "gesunder Menschenverstand" automatisch zu dieser 
Klassifizierung führt.

> Das nichts passiert ist, lässt sich halt schlecht als Nachricht
> verpacken und verkaufen, 'Heute sind in DE 18,6Mio.
> Internet/Bankgeschäfte reibungslos über die Bühne gelaufen'....?

Wenn es keine Nachrichten gibt, werden welche generiert, man will doch 
verkaufen...

Gruß,

Holm

Autor: Klaus B. (butzo)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:

> Diese Nachricht bestätigt bei mir eher das, was mit Lügenpresse gemeint
> ist. Ich weiß, jetzt bin ich Nazi..oder Sowas Ähnliches, mir auch
> Wurscht, so lange "gesunder Menschenverstand" automatisch zu dieser
> Klassifizierung führt.
Am Ende noch schlimmer: Oss <-- zensiert!


Butzo

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus B. schrieb:
> Holm T. schrieb:
>
>> Diese Nachricht bestätigt bei mir eher das, was mit Lügenpresse gemeint
>> ist. Ich weiß, jetzt bin ich Nazi..oder Sowas Ähnliches, mir auch
>> Wurscht, so lange "gesunder Menschenverstand" automatisch zu dieser
>> Klassifizierung führt.
> Am Ende noch schlimmer: Oss <-- zensiert!
>
>
> Butzo

Ach das bin ich sowieso und Sachse obendrein..damit regst Du mich nicht 
auf, denn ich bin stolz darauf, kannst Du also ruhig ausschreiben.
Ich habe viele Wessis als gute und teilweise auch enge Freunde, aber es 
sind mir auch mehr als hier drüben stockdämliche Aufschneider massenhaft 
aus der Gegend über den Weg gelaufen. Das liegt an der Sozialisierung, 
Wessis haben da noch Vorsprung aber in der nächsten Generation hat sich 
der Unterschied dann erledigt.

Ich sehe das eher emotionslos.

Wir schweifen aber ziemlich ab..sollten das besser lassen. Da kommt nix 
bei raus außer Ärger.

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> Wir schweifen aber ziemlich ab..sollten das besser lassen. Da kommt nix
> bei raus außer Ärger.

Ja. Ist zu tief in den Genen verankert, 'Meine zuerst und möglichst 
unverdünnt'.
Wir sind doch nur dumme Nacktaffen, kann man also garnicht mehr 
erwarten. :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.