mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA324 LCD 2x16/ UART1 / ADC0


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Uwe H. (bbv)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe mal mein PRG in C erstellt mit AVR-Studio hochgeladen.
Es ist ein "Test - PRG".
Ziel war ein 2 Zeilen LCD anzusteuern,
einen ADC auszuwerten,
die Messdaten an die UART auszugeben.
Wie gesagt, nur ein TestPrg, sehen was passiert und auswerten.

Was könnte man besser machen?
Ist ein BUG drin ?
Bitte Kritik...

Greaz bbv

: Verschoben durch Moderator
Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

txt Dateien sind keine C Programme.
Dieser Code ist ungewöhnlich, was soll er bewirken?
while (ADCSRA & (1<<ADSC) )              // auf Abschluss der Konvertierung warten
{
  (void) ADCW; // <=====
}

Autor: J Zimmermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bbv:
> Ist ein BUG drin ?
Hast Du mal versucht, ein build zu starten? Dann kannst Du die Frage 
erst mal ganz grob selbst beantworten.
mfg

Autor: Uwe H. (bbv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eventuell habe ich mich falsch ausgedrückt,
das PRG funktioniert.
Dachte es kommen irgendwelche Vorschläge, was man besser machen könnte.

MfG bbv

Autor: Uwe H. (bbv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl M. schrieb:
> Hallo,
>
> txt Dateien sind keine C Programme.
> Dieser Code ist ungewöhnlich, was soll er bewirken?
>
while (ADCSRA & (1<<ADSC) )              // auf Abschluss der 
> Konvertierung warten
> {
>   (void) ADCW; // <=====
> }

Hallo Karl,
genau das möchte ich. Dort wird der Wert vom ADC gelesen, aber warum das 
warten ?
Kannst Du es erklären ?
Mfg
bbv

Autor: Uwe H. (bbv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl,
ich habe die Zeilen
    ADCSRA |= (1<<ADSC);                // eine ADC-Wandlung
    while (ADCSRA & (1<<ADSC) )            // auf Abschluss der 
Konvertierung warten
    {
      (void) ADCW;
    }

rausgenommen,
funktioniert. Danke für den Hinweis.
MfG bbv

Autor: Tränen Vergossen (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe H. schrieb:
> Was könnte man besser machen?

Stell dir mal vor jemand sollte deine Sourcen verwenden und
mit dem Mischmasch aus Tabs und Spaces zurechtkommen ...

Stell dir mal vor jemand sollte deine Sourcen verwenden und
hätte eine andere Einstelung seines Editors bezüglich Tabs ...

Stell dir mal vor du wolltest deine Sourcen jemals wieder-
verwenden und dein anderes Entwicklunssystem hat im Editor
eine ganz andere Verhaltensweise bezüglich Tabs und Spaces ...

Stell dir vor es gibt Möglichkeiten Tabs gänzlich zu vermeiden.

Stell dir vor es gibt hier im Forum beim Posten einen Hinweis-
text den man lesen, verstehen und beachten sollte (speziell hier
z.B. Formatierung).

Autor: Carl D. (jcw2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Träne
Stell dir mal vor, es gäbe clangformat.

Autor: bbv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das verstehe ich jetzt nicht.

Wie soll ich den Code posten ?
Geschrieben im AtmelStudio7, einfach kopiert in den Edit.
Für mich sind die "TAB" Informationen die dahinter stehen wichtig.
Formatierung ist wichtig, nur , hat mir keiner gesagt wie?

TXT Dateien sind doch nichts anderes als Informationen egal in welchen
Entwicklersystem es verarbeitet wird.

MfG bbv

Autor: Tränen Vergossen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bbv schrieb:
> Wie soll ich den Code posten ?

Eine *.c - Datei, so wie sie ist.

bbv schrieb:
> Für mich sind die "TAB" Informationen die dahinter stehen wichtig.

Du brauchst die "Informationen" ja nicht weglassen.

bbv schrieb:
> TXT Dateien sind doch nichts anderes als Informationen egal in welchen
> Entwicklersystem es verarbeitet wird.

Im Forum hier wird unterschieden zwischen Sourcen und Textdateien.
Das machen Betriebssysteme und Entwicklungsumgebungen übrigens auch.

Autor: bbv (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
clangformat

Mir gefällt meine Schreibweise übersichtlicher.
Ist nicht's für mich.

MfG
bbv

Autor: bbv (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nun als C-Datei.
Ich habe aufgrund einiger Hinweise etwas geändert.
Das PRG funktioniert. Kann man etwas verbessern ?
MfG bbv

Autor: Tränen Vergossen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bbv schrieb:
> Kann man etwas verbessern ?

Autor: bbv (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch, aber Danke.
bei mir im AtmelStudio sieht mein PRG so aus(Anhang).

Autor: J Zimmermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Empfangen und Senden von Zeichen via UART läßt sich mittels 
Interrupt natürlich "eleganter" und vor allem wesentlich effizienter als 
mit Polling realisieren. Wirst Du merken, wenn Dein Programm "wächst" 
und jede µs gebraucht wird.
mfg

Autor: Bernd N (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Formatierung siehe Anhang.

Autor: Bernd N (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: bbv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und guten Morgen,
@ Bernd N
Danke wird ich ausprobieren schaut gut aus.

@ J Zimmermann
habe ich schon vorbereitet, is klar,

zwischendurch muss ich aber auch Geld verdienen,
ist eben nur ein "Hobby"
schönes WE
BBV
und Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.