mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zwei Piezo (Klopfsensoren) an einem ESP


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Kolja L. (kolja82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gerne würde ich zwei Piezo Klopfsensoren an einem ESP anschließen.

Wenn ich das Prizip dieser Sensoren richtig verstanden habe,
wird auf der einen Seite eine Spannung (3V) angelegt und die andere 
Seite von dem analogen Eingang ausgelesen.
Eine mechanische Erschütterung bewirkt dann eine Spannungsänderung.

Nur, wie schließe ich zwei analoge Sensoren an einen analogen EIngang 
an?

Gruß aus der Sonne

Autor: David .. (volatile)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Hallo
>
> Gerne würde ich zwei Piezo Klopfsensoren an einem ESP anschließen.
>
> Wenn ich das Prizip dieser Sensoren richtig verstanden habe,
> wird auf der einen Seite eine Spannung (3V) angelegt und die andere
> Seite von dem analogen Eingang ausgelesen.
> Eine mechanische Erschütterung bewirkt dann eine Spannungsänderung.
>
> Nur, wie schließe ich zwei analoge Sensoren an einen analogen EIngang
> an?

Möchtest du zwischen beiden unterscheiden oder nur wissen, wenn 
irgendeiner auslöst? (ich nehme außerdem an, dass du die Eigenarten des 
ESP-ADC kennst - nur 1V, nicht zu gebrauchen bei laufendem WLAN usw).

Autor: Kolja L. (kolja82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich würde die beiden Signale schon gerne unterscheiden können.
Mein ESP ist eine NodeMCU und kann am ADC 3V verkraften.
Aber danke für den Hinweis!

Das WLAN kann ja während der Messung ausgeschltet werden, oder?

Autor: Vka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Das WLAN kann ja während der Messung ausgeschltet werden, oder?

Das ist blöd, gibt Paketverlust und Verbindungsabbrüche.
Hol dir einen kleinen externen ADC mit I2C/SPI Anbindung. Da gibt es von 
Microchip sehr preiswerte und gute Chips.
Die haben Mux, Preamp, Referenz, ... schon alles drin und sind mit einer 
halbwegs gefilterten Spannung (LC Filter) sehr pflegeleicht.

Autor: David .. (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Ich würde die beiden Signale schon gerne unterscheiden können.
> Mein ESP ist eine NodeMCU und kann am ADC 3V verkraften.
Ja, der scheint dafür einen Spannungsteiler "on board" zu haben.
> Das WLAN kann ja während der Messung ausgeschltet werden, oder?
Ja.

Allgemein hast du mehrere Möglichkeiten.
a) Am Einfachsten und Genausten wäre wohl ein externer ADC, mit dem du 
beide Sensoren beliebig ausliest.
b) Wenn nur ein Sensor zur Zeit betätigt wird, wäre es vorstellbar, sie 
voneinander entkoppelt (Dioden) an einen ADC zu hängen und zusätzlich an 
2 digitale Eingänge. Die Eingänge verraten, welcher Sensor auslöst, der 
ADC wie stark.
Oder du ziehst den ADC im Ruhezustand auf halbe Betriebsspannung und ein 
Sensor zieht hoch, der Andere runter (beide zusammen funktionieren 
natürlich nicht). Solche Trickschaltungen könnte man beliebig weiter 
spinnen...

Schau dir vorher vorsichtig die Pegel der Piezos mit einem Oszilloskop 
an und schütze den ADC dann entsprechend (Überspannung, ggf hunderte 
Volt, negative Pegel).

Autor: David .. (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vka schrieb:
> Kolja L. schrieb:
>> Das WLAN kann ja während der Messung ausgeschltet werden, oder?
>
> Das ist blöd, gibt Paketverlust und Verbindungsabbrüche.
Was heißt Paketverlust - das WLAN ist dann halt ganz ausgeschaltet. Ja, 
für Anwendungen, die dauerhaft eine Verbindung aufrechterhalten müssen 
geht das nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.