mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik LinuxPC für KFZ


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Neubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Linux-Modul welches für den KFZ 
Einsatz geeignet ist... dh IP69(K), 32vdc, ethernet, emmc, ev. 
alu-gehäuse,...

kennt jemand ein solches, bzw. einen möglichen Hersteller für solche 
Geräte?


thx,
Neubi

: Verschoben durch Moderator
Autor: flixflaxfluxflexflox (Gast)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Neubi schrieb:
> Linux-Modul

Ein Module ist ein Treiber.
Du meinst vermutlich eine Distribution, oder?

Und vllt. ein paar mehr Informationen sowie GENAUE Anforderungen und das 
GENAUE Einsatzgebiet.

Außerdem falsches Forum.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

> flixflaxfluxflexflox (Gast)

Die Nicknames werden immer infantiler und dümmlicher.

MfG Spess

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
flixflaxfluxflexflox schrieb:
> Neubi schrieb:
>> Linux-Modul
>
> Ein Module ist ein Treiber.
> Du meinst vermutlich eine Distribution, oder?
>
> Und vllt. ein paar mehr Informationen sowie GENAUE Anforderungen und das
> GENAUE Einsatzgebiet.
>
> Außerdem falsches Forum.

Er sucht wohl etwas Richtung RBPi, aber ich denke sowas spezielles wird 
es nicht von der Stange geben wie er es sich vorstellt, Firmen die aber 
etwas in der Richtung entwickeln gibt es aber zugenüge wenn die 
Stückzahl stimmt ;)

Ich denke der TO sollte offenlegen was er tun möchte

Autor: flixflaxfluxflexflox (Gast)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Hi
>
> flixflaxfluxflexflox (Gast)
>
> Die Nicknames werden immer infantiler und dümmlicher.
> MfG Spess

Sagst du. Ich habe wenigstens keine bekloppten, fantasielosen Nummern in 
meinem Namen.

Hast du denn aber auch noch etwas konstruktives zum Thema beizutragen 
oder kann man dich als Troll abtun?

Autor: Md M. (Firma: Potilatormanufaktur) (mdma)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
flixflaxfluxflexflox schrieb:
> Ein Module ist ein Treiber

Ein Modul ist nicht automatisch ein Treiber.

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
flixflaxfluxflexflox schrieb:
> spess53 schrieb:
>> Hi
>>
>> flixflaxfluxflexflox (Gast)
>>
>> Die Nicknames werden immer infantiler und dümmlicher.
>> MfG Spess
>
> Sagst du. Ich habe wenigstens keine bekloppten, fantasielosen Nummern in
> meinem Namen.
>
> Hast du denn aber auch noch etwas konstruktives zum Thema beizutragen
> oder kann man dich als Troll abtun?

Kleiner Tipp: In dem du dich auf solche Provokationen einlässt und einen 
eigens dafür gewidmeten Beitrag verfasst begibst du auf die gleiche 
Ebene und tust aus Sicht eines Außenstehendes nichts weiteres als deinen 
eigenen Thread vollzuspammen.

Autor: TestX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such einfach nach "industrial pc automotive" - aber keinen Schrecken bei 
den Preisen bekommen ;)

Generell reicht da jeder normale PC/embedded PC mit entsprechendem DC/DC 
Wandler (davon gibt es genug bei zB cartft)

Autor: Walter K. (walter_k488)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Neubi schrieb:
> hi,
>
> ich bin auf der Suche nach einem kleinen Linux-Modul welches für den KFZ
> Einsatz geeignet ist... dh IP69(K)...

30s Wasserstrahl mit 100Bar aushalten - 8h unterdruck?

Setz den Rechner doch einfach in den Innenraum!

Autor: Bernd K. (prof7bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TestX schrieb:
> Generell reicht da jeder normale PC/embedded PC mit entsprechendem DC/DC
> Wandler

Wenn er die Spannungsversorgung gelöst hat (sollte nicht allzu schwer 
sein) wird er sich überlegen müssen welche Temperatur das im August in 
der prallen Sonne aushalten können muß.

Autor: Thomas F. (igel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neubi schrieb:
> dh IP69(K)

Soll das Ding frei zugänglich am Unterboden befestigt werden?

Ansonsten:
https://ipc2u.de/news/produkt-news/ip67-iot-gateway-fuer-telematik/

Autor: npn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas F. schrieb:
> Soll das Ding frei zugänglich am Unterboden befestigt werden?

Wer sich immer nur in Rückenlage am Boden bewegt, für den ist es dann 
sicherlich "frei zugänglich" :-)

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neubi schrieb:
> kennt jemand ein solches, bzw. einen möglichen Hersteller für solche
> Geräte?

Zumindest einen potentiellen Händler für solche Geräte kenne ich: 
Cartft.com

Autor: Philipp G. (geiserp01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun die meisten lösen das mit Raspberry Pi. Suche mal in Google nach ' 
car pc raspberry'.

Hier noch was nettes dazu:

https://christian-brauweiler.de/carpi-2016-step-by-step-anleitung/

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul H. schrieb:
> ...und tust aus Sicht eines Außenstehendes nichts weiteres als deinen
> eigenen Thread vollzuspammen.

Das ist nicht sein Thread.

: Bearbeitet durch User
Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von den technischen Daten (Temperaturbereich!) ist am ehesten der 
PCDuino ( mit 1 GB RAM) geeignet.

Auch der Cubietruck, aber nur der 3er, ginge auch noch vom 
Temperaturbereich.

Vor allem mit dem Metallgehäuse, Puffer-Akku, usw.
http://www.li-pro.de/soho/cubietruck/start

Prüfen würde ich noch ob der Odroid U2 oder Pine64 verwendbar wäre.

Autor: Softwerker (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Neubi schrieb:
> hi,
>
> ich bin auf der Suche nach einem kleinen Linux-Modul welches für den KFZ
> Einsatz geeignet ist... dh IP69(K), 32vdc, ethernet, emmc, ev.

32V?
Kaputte Lichtmaschine oder wann bekommt man in einem KFZ 32V statt 14V?

Autor: Rolf M. (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Softwerker schrieb:
> Neubi schrieb:
>> hi,
>>
>> ich bin auf der Suche nach einem kleinen Linux-Modul welches für den KFZ
>> Einsatz geeignet ist... dh IP69(K), 32vdc, ethernet, emmc, ev.
>
> 32V?
> Kaputte Lichtmaschine oder wann bekommt man in einem KFZ 32V statt 14V?

Das übliche sind eher 14,4V, vielleicht auch mal noch etwas mehr. Und 
bei einem LKW dann das Doppelte, da 24V-Bordnetz. Dann sind wir schon 
bei knapp 30V. Da jetzt noch 2V Reserve draufzurechnen, erscheint mir 
nicht gerade übertrieben.

Autor: 60/40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Markus F. (mfro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such' mal nach dem Pokini.

Nicht ganz billig, aber möglicherweise genau das, was Du suchst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.