mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC Frage XMEGA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
eine Frage so ein PIN, konfiguriert alc AD Wandler (Analog zu Digital) 
von einem XMEGA16a4u, bis zu wieviel Volt kann ich da anlegen bevor es 
kaputt geht, wieviel Volt bis meine ADC in Sättigung geht?

Danke
David

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David schrieb:
> Hi
> eine Frage so ein PIN, konfiguriert alc AD Wandler (Analog zu Digital)
> von einem XMEGA16a4u, bis zu wieviel Volt kann ich da anlegen bevor es
> kaputt geht, wieviel Volt bis meine ADC in Sättigung geht?
>
> Danke
> David

Es gibt Firmen, die haben so unglaublich viele Datenblätter das sie sie 
sogar auf ihren Webseiten zum Download anbieten.

Autor: Ingo L. (corrtexx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm das Datenblatt und sieh hinein, dass Schwarze sind die 
Buchstaben...

Autor: Dominik K. (kilo81)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Man geht auf Google...

gibt dort ein: XMEGA16a4u

dann findet man eine PDF von Microchip.
http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/Atmel-8387-8-and16-bit-AVR-Microcontroller-XMEGA-A4U_Datasheet.pdf

Diese öffnet man.
Nun sind wir im Datenblatt.

Runter scrollen bis zu:
36.1.1 Absolute Maximum Ratings

Dort findest du alle Angaben die du brauchst.

Autor: Curby23523 N. (nils_h494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich Versorgungsspannung. Bedenke, dass du bei den ADC der 
Xmega signed nehmen solltest. Aber Details dem Datenblatt entnehmen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Klug Schwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David schrieb:
> bis zu wieviel Volt kann ich da anlegen

Also weil es noch keiner gesagt hat: das kann man im
Datenblatt nachlesen. Du weisst nicht was ein Datenblatt
ist? dann g++gle doch mal danach.

Autor: david (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
;-)
Wenn Sorry bin nun mal ein Anfänger und kann das Datenblatt nicht 
intrepretieren. Das scheint schon etwas komplizierter.
Ist die maximale Spanung die man anlegen darf in kapitel
36.1.1   Absolute Maximum Ratings
VCC max power supply voltage = 4V
Richtig?

Dann die Frage mit dem Wertebereich:

Table 36-104.Power supply, reference and input range.
Conversion range ist dann in Single ended unsigned mode, -deltaV bis 
Vref -deltaV

Vref ist 3.7 Volt.
Was ist delta V (∆V im Datenblatt)?
Es steht da nur: fixed offset voltage. Typical 190. Heisst das wenn ich 
0 volt anlege, habe ein ADC Wert von 190?
Danke

Autor: Rumburak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo david(Gast),

die Einheit hinter der 190 ist lsb auch LSB. Heißt Least Significant Bit 
->  niederwertigsten Bit. Die Angabe deltaV ist ein Maß für die 
Abweichung oder Nichtlinearität dieses im µC verbauten Analog Digital 
Wandlers.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.