Forum: Platinen Stecker- und Buchsenkombi für Platinenverbindung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Yosh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

nach einigen Stunden des Suchens (und Nichtfindens) wende ich mich nun 
ans Forum und hoffe, dass mir noch zu helfen ist.
Habe Digikey und Mouser durchforstet, jedoch fehlt mir bei dem einen 
oder anderen potentiellen Fund die Sicherheit, dass Stecker und Buchse 
tatsächlich ineinander passen.

Ich stehe vor folgender Herausforderung:

Zwei PCB's sollen über einen 6-poligen Stecker (2 Reihen a 3 Pins, 
RM2,54 und je 3A / Pin) verbunden werden. Dabei ist eine PCB horizontal 
(Durchkontaktierung möglich), die andere vertikal (Durchkontaktierung 
nicht möglich, nur Oberflächenmontage).
Die Boards müssen voneinander lösbar sein durch einfaches Herausziehen 
(darf ruhig kraftaufwändig sein) .
Optimal wäre, wenn die Pins "bedeckt" wären, also wenn ein "Gehäuse" 
drumherum wäre.

Wenn jemand schon mal mit solchen Steckern und Buchsen zu tun hatte, bin 
ich über hilfreiche Tipps dankbar.

Vielen Dank im voraus!

Grüße

Yosh

von Andree S. (amshh)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze die hier um dann senkrecht dazu eine Platine einzustecken.

Ebay-Artikel Nr. 162887444950
(Diese hier für SMD)

Säge mir jeweils notwendige Anzahl 2-er-Kontakte ab.
Gegenplatine braucht dann 0-Grad-Doppenstiftleiste.

von hase (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PCI-Express X1? Je 6 Pole zusammenfassen.

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yosh schrieb:
> Zwei PCB's sollen über einen 6-poligen Stecker (2 Reihen a 3 Pins,
> RM2,54 und je 3A / Pin) verbunden werden. Dabei ist eine PCB horizontal
> (Durchkontaktierung möglich), die andere vertikal (Durchkontaktierung
> nicht möglich, nur Oberflächenmontage).
Schau mal bei Samtec
Z.B. Serie TSM
http://suddendocs.samtec.com/catalog_deutsche/tsmsm_d.pdf

Gegenstück passen dazu suchen:
https://www.samtec.com/connectors/standard-board-to-board/0100-inch-square-post

> Die Boards müssen voneinander lösbar sein durch einfaches Herausziehen
> (darf ruhig kraftaufwändig sein) .
> Optimal wäre, wenn die Pins "bedeckt" wären, also wenn ein "Gehäuse"
> drumherum wäre.
Beschaffen kannst du solche Connetoren z.B. von Digikey
z.B.
https://www.digikey.de/products/de/connectors-interconnects/rectangular-connectors-headers-male-pins/314?k=TSM-103&k=&pkeyword=TSM-103&pv564=2&FV=1680002%2Cffe0013a%2C1140003&quantity=0&ColumnSort=0&page=1&pageSize=25

Gruß Öletronika

von Baendiger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Tuxpilot (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es so machen wie U. M., als 6-Poliger Wannenstecker ist auch 
ein „Gehäuse“ um die Pins herum.

Yosh schrieb:
> Dabei ist eine PCB horizontal
> (Durchkontaktierung möglich), die andere vertikal (Durchkontaktierung
> nicht möglich, nur Oberflächenmontage).

Die 2,54mm-Leisten kann man seitlich beidseitig auf 1,5mm dicke Platinen 
löten, ohne Durchkontaktierung. (Wahrscheinlich weißt du das bereits.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.