mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Positionsbestimmung / Winkelbestimmung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Peter K. (peter_k225)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

seht ihr eine Chance mit Sensoren den Winkel in diesem Beispiel 
ziehmlich genau zu bestimmen?

Ein Kiter auf einem Board hat einen Kite an 17m Leinen. Nun soll 
bestimmt werden in welche Richtung der Kite in Bezug auf die gefahrene 
Richtung zieht......

Die Richtung in welche sich der Kiter und der Kite parallel bewegen, 
bekommt man ja leicht durch GPS/Kompass raus.

Sieht da jemand eine Chance den Winkel zu bestimmen?

Keine Ahnung ob das was bringen würde, aber rein theoretisch könnte man 
auch einen 2m Stab mitnehmen, an welchem man vorne und hinten noch einen 
Sensor packt um einen Referenzwert zu haben...

Eine andere Variabel ist noch die Höhe des Kites über Boden. Die muss 
man wohl erstmal aussen vor lassen und in Versuchen zu probieren 
ungefähr die selbe Höhe zu halten. Das sollte relativ gut gehen und das 
Ergebniss nicht unbedingt beeinflussen.

https://www.pic-upload.de/view-35300350/E0494CB2-B144-4F12-AC9D-3A65DAC08BBB.jpg.html

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Oben" am Kite und unten jeweils ein GPS-Empfänger.
Bei 17m könnte das fast gehen.
Man könnte den Höhen- und Seitenwinkel mit Hilfe von Winkelmessern (z.B. 
gut eingepackte Potis) relativ zum Fahrer messen.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter K. schrieb:
> seht ihr eine Chance mit Sensoren den Winkel in diesem Beispiel
> ziehmlich genau zu bestimmen?

Was auch immer du dir unter "ziehmlich genau" vorstellst - 
Inkrementalgeber/Drehgeber/Winkelencoder oder wie auch immer sie heißen, 
gibt es zu kaufen, z.B. WDG58 mit Auflösung bis zu 0,2 Bogenminuten von 
Wachendorf

Autor: peter k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den Winkel manuel oder mit einem Sensor direkt am Körper messen wird 
nicht gehen, da die Person die Kiteleine nicht star befestigen kann, bzw 
die Person selber nicht star ist.....

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kompasse und Funk.

Autor: peter k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie meinst du das?

Ich bräuchte Sensoren die miteinander kommunizieren und mir sagen in 
welche Richtung eine virtuelle Linie zwischen den zwei Sensoren zeigt.

Gibt es soetwas?

Autor: RP6conrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein IMU (suche nach IMU 9DOF)gibt ihr die Richtung in Raum, bezogen auf 
die Vertikale (Erd Beschleunigung) und compass richtung. Diese IMU muss 
dan an die Kite Lines befestigt werden. Ein GPS an das Kiteboard gibt 
dann Position und Speed. Die Dingen sind momentan recht billig, und 
aussen ist ein stabiles Erdmagnetfeld.

Autor: Ohrnichtologe (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
peter k schrieb:
> den Winkel manuel oder mit einem Sensor direkt am Körper messen wird
> nicht gehen, da die Person die Kiteleine nicht star befestigen kann, bzw
> die Person selber nicht star ist.....

kite ... star ...
Zählt der nun zu den Staren oder zu den Milanen? 
https://en.wikipedia.org/wiki/Milvus

Oder ist der komische Vogel bloss ein Drachenflieger?

#scnr#

Autor: Ohrnichtologe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RP6conrad schrieb:
> Ein IMU (suche nach IMU 9DOF)gibt ihr die Richtung in Raum, bezogen auf
> die Vertikale (Erd Beschleunigung) und compass richtung. Diese IMU muss
> dan an die Kite Lines befestigt werden. Ein GPS an das Kiteboard gibt
> dann Position und Speed. Die Dingen sind momentan recht billig, und
> aussen ist ein stabiles Erdmagnetfeld.

Mit dem Kitesurfer auf Wellengang + Windböhen braucht es gute und gut 
angepasste Filteralgos um aus dem ganzen Gejittere Ergebnisse besser als 
Hausnummern zu bekommen.

Stichworte: Kalman, am besten gleich mit Vektoren im Raum. Grüss mir die 
Linearalgebra: die ist mir davongelaufen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.