mikrocontroller.net

Forum: Platinen Layout für Massefedertestpunkt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Stefan D. (mackie05)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, kann mir jemand sagen welche Werte man für das Design von 
Testpunkten für Massefeder und Probespitze nutzt? Also Abstand beider 
Testpunkte und Lochdurchmesser.

Danke und Gruß
Stefan

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan D. schrieb:
> Also Abstand beider Testpunkte und Lochdurchmesser.
Einen, der ausreichend gut zum Testequipment passt ;-)

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
1.2 mm Signal, 0.6 mm Masse, 10 mm auseinander, fuer Keysight N2862B.

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan D. schrieb:
> kann mir jemand sagen welche Werte man für das Design von
> Testpunkten für Massefeder und Probespitze nutzt? Also Abstand beider
> Testpunkte und Lochdurchmesser.

Ich nehme an, Du hast nicht selber das entsprechende Test-Werkzeug, 
sonst hättest Du die gesuchte Information sicherlich, oder?!

Dann möchtest/sollst Du etwas entwickeln, das vom Bestücker getestet 
werden soll, oder?!

Falls das so ist, frage Deinen Bestücker nach entsprechenden Vorgaben.

Autor: Stefan D. (mackie05)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Arne schrieb:
> 1.2 mm Signal, 0.6 mm Masse, 10 mm auseinander, fuer Keysight N2862B.

Besten Dank das habe ich gesucht.

@ M.A.S.
Nicht ganz, bin im Urlaub und mache das Layout für eine eigene Platine - 
da habe ich leider das Scope nicht dabei und die gesuchte Info auch 
nicht im Netz gefunden.

Autor: Arno K. (Firma: advanced microsystems) (radiosonde)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan D. schrieb:
> Arne schrieb:
> 1.2 mm Signal, 0.6 mm Masse, 10 mm auseinander, fuer Keysight N2862B.
>
> Besten Dank das habe ich gesucht.
> @ M.A.S.
> Nicht ganz, bin im Urlaub und mache das Layout für eine eigene Platine -
> da habe ich leider das Scope nicht dabei und die gesuchte Info auch
> nicht im Netz gefunden.

Sommer,Sonne Spaß am Strand,bin auf das PCB gespannt..noch halt ich ja 
nicht in der Hand doch frag ich mich:obs  später mal den Tastkopf 
spannt?
Sind die Löcher zweit ausnander beförder ich den Tastkopf nach 
Down-Under:(

LG

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan D. schrieb:
> @ M.A.S.
> Nicht ganz, bin im Urlaub und mache das Layout für eine eigene Platine -

Mann, Du machst ja Sachen, im Urlaub!
Ich versuche dann immer, möglichst viel Beachvolleyball zu spielen und 
wenn das Wetter schlecht ist, liege ich 'rum und lese. Na jedem das 
seine!  ;)


Arno K. schrieb:
> Sommer,Sonne Spaß am Strand,bin auf das PCB gespannt..noch halt ich ja
> nicht in der Hand doch frag ich mich:obs  später mal den Tastkopf
> spannt?
> Sind die Löcher zweit ausnander beförder ich den Tastkopf nach
> Down-Under:(

:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.