mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Geschwindigkeit Arduino


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Andreas S. (define_andreas)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Spezialisten,

kann mir bitte jemand erklären woran es liegt, dass bei dem 
gegenständlichen Mini Beispiel ein Programmdurchlauf länger als 1 
Sekunde dauert ?

Autor: Danish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was macht die pulseIn Funktion?

Blockiert die bis etwas passiert?

Autor: Andreas S. (define_andreas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die PulseIn misst die Pulsbreite des angegebenen Einganges.

Beitrag #5420522 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> die PulseIn misst die Pulsbreite des angegebenen Einganges.

Das beantwortet nicht die Frage.

Autor: Arduino Fanboy D. (ufuf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manoman schrieb im Beitrag #5420522:
> Ohne Arduino wäre dir das nicht passiert..
Was denn....
Bei anderen System muss man die Doku nicht lesen?
Oder was meinst du mit deinem ***** Spruch sonst...

Autor: Andreas S. (define_andreas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... das ist wohl richtig, aber als Hobby Programmierer kann ich durch 
die vielen fertigen Headerdateien Ideen viel schneller umsetzen !

Autor: Andreas S. (define_andreas)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
habe die Ursache gefunden - mein Fehler !!!!

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> habe die Ursache gefunden - mein Fehler !!!!

Schön, wenn jemand anderer den selben Fehler macht kannst du ihm dann 
sagen was falsch war.

Autor: P.Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Bascom wär das nicht passiert!

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
P.Loetmichel schrieb:
> Mit Bascom wär das nicht passiert!

Doch. Auch da muss man bei fremden Code erstmal die Doku lesen.

Autor: Finder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke der Fehler war dass die PulseIn Funktion erst auf einen Toggle 
des Pins wartet und dann erst misst

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pulseIn arbeitet mit einem Timeout. Die Methode blockiert solange bis
ein Signal anliegt oder der Timeout abgelaufen ist. Siehe: 
https://www.arduino.cc/reference/en/language/functions/advanced-io/pulsein/

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
P.Loetmichel schrieb:
> Mit Bascom wär das nicht passiert!

Beim züchten von Rosen wär das nicht passiert. Es muss nicht jeder 
talentlose Technikversager irgendwas mit Mikrocontrollern und Arduino 
machen. Man kann sich doch auch bei so vielen anderen Hobbys prächtig 
blamieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.