mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD Code Spannungsregler "16 2K"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Regulator (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche die Bezeichnung des Reglers mit der Bezeichnung "16 2K".
Er reguliert +2.8V Ausgangsspannung bei einer Eingangsspannung zwischen
4V und 10V.

Der Pinabstand ist ~1.5mm, die Gehäusebreite ~4mm, Abstand Massepin oben 
bis Ende des Pin2(auch Masse) unten ~6mm.


Vielen Dank schon mal.

: Verschoben durch Moderator
Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann ist es wohl ein SOT-89 Gehäuse.

Allerdings ist zu dem Code (162k, 2k16, 16.., 2k..) da nichts passendes 
zu finden.

Es könnte der hier sein (siehe Abschnitt Marking), allerdings wäre es 
dann ein 3.3V Regulator:

https://www.torexsemi.com/file/xc6201/XC6201.pdf

: Bearbeitet durch User
Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XC6201, leider ein 3.3V Regler.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Regulator schrieb:
> Er reguliert +2.8V Ausgangsspannung

Mist gemessen?

Autor: Regulator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Regulator schrieb:
>> Er reguliert +2.8V Ausgangsspannung
> Mist gemessen?

Nochmal gemessen(anderes Meßeisen), es sind damit ~2.7V und das paßt 
auch zum Eingangsspannungbereich des Receivers.

Markus M. schrieb:
> Dann ist es wohl ein SOT-89 Gehäuse.
> Allerdings ist zu dem Code (162k, 2k16, 16.., 2k..) da nichts passendes
> zu finden.
> Es könnte der hier sein (siehe Abschnitt Marking), allerdings wäre es
> dann ein 3.3V Regulator:
> https://www.torexsemi.com/file/xc6201/XC6201.pdf

Ja, der paßt von den Abmessungen und den anderen Normwerten (hatte ich 
ja oben nichts zu geschrieben), Dankeschön, nicht mal die Firma kannte 
ich bisher.


Danke an alle Beteiligten für die Hilfe,

Tschüß

Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, somit stimmt es ja leider doch nicht. Das Teil in meinem Link mit 
dem Code "16 2K" wäre ein 3,3V Regulator. Das passt dann ja nicht.

: Bearbeitet durch User
Autor: Regulator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus M. schrieb:
> Naja, somit stimmt es ja leider doch nicht. Das Teil in meinem Link mit
> dem Code "16 2K" wäre ein 3,3V Regulator. Das passt dann ja nicht.

Ich hab den "XC6201P272 VOUT(T)=2.7V" vom Datenblatt Seite 4 als passend 
angenommen, es ist ja im Original vielleicht doch ein anderer 
Hersteller, das ist mir jedoch letztlich egal. Die Daten passen.

Danke

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Regulator schrieb:
> Ich hab den "XC6201P272 VOUT(T)=2.7V" vom Datenblatt Seite 4 als passend
> angenommen

Der wäre aber anders bestempelt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.