mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Anfrage wegen Temperatursteuerung mit regelbarem Lüfter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Karlheinz K. (oldmicho)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, brauche mal eure Ratschläge, Tips, Hilfen. Habe mir einen Smoker 
zugelegt und möchte über einen Metallschlauch, an dem am entfernten Ende 
ein Lüfter angebracht ist, diesen über einen Rex C910 
Temperaturkontroller ansteuern. Ich weiss jetzt bloss nicht, wie ich den 
programmieren muss, damit entweder bei Alm1 oder Alm 2 oder dem 
Relaisausgang parallel zum eingestellten Temperaturbereich eine 
Ausgangsspannung für einen regelbaren Lüfter 0-10V bekomme, der mir je 
nach erforderlicher Intensität durch Luftunterstützung die Glut anfacht 
bei Temperaturabfall. Anscheinend ist das mit dem genannten Controller 
möglich, aber die Programmierung ist dermassen komplex, dass ich nicht 
mehr durchsteige. Hat vielleicht schon jemand etwas in der Richtung 
realisiert ? - vielen Dank für eure Zeit und Unterstützung

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne keinen REX C910, nur REX C100 und der hat keinen 0-10V Ausgang 
sondern kann den Lüfter nur einschalten oder ausschalten.

Autor: Walta S. (walta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rex c100, 12V Lüfter an den Relaisausgang und gut. Funktioniert bei mir 
seit 3 Jahren. Einstellen muss ich nur die Solltemperatur. Alle anderen 
Parameter hab ich noch nie verändert.

Walta

Autor: Karlheinz K. (oldmicho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Ich kenne keinen REX C910, nur REX C100 und der hat keinen 0-10V Ausgang
> sondern kann den Lüfter nur einschalten oder ausschalten.

Hallo, ja, war ein Schreibfehler - meinte den C900

Autor: U. M. (oeletronika)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Karlheinz K. schrieb:
> ein Lüfter angebracht ist, diesen über einen Rex C900
> Temperaturkontroller ansteuern. Ich weiss jetzt bloss nicht, wie ich den
> programmieren muss, damit entweder bei Alm1 oder Alm 2 oder dem
> Relaisausgang parallel zum eingestellten Temperaturbereich eine
> Ausgangsspannung für einen regelbaren Lüfter 0-10V bekomme,
An Alarmausgängen und Relais bekommt man aber kein analoges Stellsignal, 
sondern nur digitale Schaltsignale.

Nach der Doku:
https://www.rkcinst.co.jp/english/pdf_manual/imnzc22e1.pdf
hat der C700/C900 aber auch Ausgänge für Pulssignale oder 0-20mA 
Analogsignal. Mit dem 0-20mA-Stromausgang kannst du aber über einen 500 
Ohm-Shunt leicht ein 0-10V-Signal generieren.

> Hat vielleicht schon jemand etwas in der Richtung
> realisiert ? - vielen Dank für eure Zeit und Unterstützung
Bei der Parametrierung muß man sich eben Schritt für Schritt 
durchkämpfen, dann geht das schon.
Gruß Öletronika

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn schon Lüfter eingebaut ist, dann könnte auch ein Wärmetauscher für 
Zu- und Abluft eingebaut werden. Der muss aber auch jedesmal wieder 
gereinigt werden....

Autor: M. P. (matze7779)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter schrieb:
> Wenn schon Lüfter eingebaut ist, dann könnte auch ein Wärmetauscher für
> Zu- und Abluft eingebaut werden.

Welchen Sinn sollen die haben?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.