mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Regelbare KSQ (LM2596 Modul) für LED (Cree XML U2, RGBW) über Arduino dimmen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Xolotl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich würde gerne eine einzelne LED-Platine mit z.B. einzelner weißer Cree 
XML U2 oder Cree XML RGBW betreiben und dimmen können (Das Dimmen dabei 
flimmerfrei (flicker-free), viele Helligkeitswerte (Dynamik) 
einschließlich aus und noch über einen Arduino kontrollierbar).

Mit einer KSQ wie einer Meanwell LDD (oder vieren für die RGBW) ging das 
dimmen nur über PWM und es flackerte auf einem Videobild.

Ein Modul auf LM2596 Basis 
(https://de.aliexpress.com/item/1pcs-LM2596S-DC-DC-Constant-Current-Module-LM2596-DC-DC-7V-35V-Step-down-Adjustable-CC/32836098140.html?ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_2_10320_10152_10321_10065_10151_10344_10068_5722815_10342_10547_10343_10322_10340_10341_5722915_10548_5722615_10193_10696_10194_10084_10083_10618_10304_10307_10302_5722715_5711215_10059_308_100031_10319_10103_10624_10623_10622_5711315_5722515_10621_10620,searchweb201603_25,ppcSwitch_5&algo_expid=f5a786e5-ceb3-44de-a3dd-b5aa2956ccac-0&algo_pvid=f5a786e5-ceb3-44de-a3dd-b5aa2956ccac&transAbTest=ae803_2&priceBeautifyAB=0) 
kann man doch als günstige regelbare KSQ bis 3A verwenden (für die RGBW 
wieder vier)? Über die Poti müsste man die LEDs dimmen können. Oder gibt 
es hier ein geeigneteres Modul zu?

Läßt sich das genannte LM2596 Modul dann modifizieren, dass man die 
Helligkeit über einen Arduino verändern kann (z.B. über ein PWM 
Interface, DAC etc)?

Vielen Dank für euch Hilfe!

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wirklich schlau werde ich nicht aus der Beschreibung, aber ich denke 
das geht.
Der Ausgangs Elko müsste weg oder durch einen wesentlich kleineren 
(<1µF) ersetzt werden. Dann sollte es möglich sein, den LM2596 über den 
On/Off Pin, mit bis zu ~20kHz zu dimmen (200-800Hz reicht). Pin5 aber 
nicht vergessen von GND zu trennen.
Fast vergessen. Ohne oder mit kleinem Kondensator am Ausgang, UNBEDINGT 
ein True-RMS Messgerät verwenden, sonnst siehst du Phantasie-Werte.

Autor: kraemere (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
dein Vorhaben ist mit dem Modul möglich.
Dazu musst du dein PWM Signal mit einem Tiefpass glätten und über einen 
zusätzlichen Widerstand an den Referenzpin des Lm2596 hängen (Poti Pin 
3).
Es gibt eine Website zur Berechnung der einstellbaren Spannung und des 
Widerstandswertes.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kraemere schrieb:
> Dazu musst du dein PWM Signal mit einem Tiefpass glätten und über einen
> zusätzlichen Widerstand an den Referenzpin des Lm2596 hängen

Eindeutig die Elegantere Methode!

Autor: Xolotl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Hilfe!

ich bin mir jetzt aber doch noch nicht ganz sicher, was ich machen muss.

PWM Signal mit Tiefpass glätten: D.H. RC Glied für einen Bereich von 
0-5V ?
Wäre eventuell auch ein DAC sinnvoll für eine höhere Auflösung als 8 
bit?

Mit Lm2596 Modul meinte ich die oben verlinkte Konstantstromquelle. 
Deswegen bin ich mir nicht sicher, was ihr mit Poti Pin 3 meint. Oder 
redet ihr von einem einzelnen LM2596 IC?

Danke nochmals!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.