mikrocontroller.net

Forum: Markt Hat mal wieder jemand was von Octamex gehört?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bewerber 2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.octamex.de/shop/index.php

Die scheinen wie im Dornröschenschlaf versunken zu sein.

Was mich aber wundert ist, die Webseite ist noch immer vorhanden.

Weiß jemand was dazu?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bewerber 2 schrieb:
> Die scheinen wie im Dornröschenschlaf versunken zu sein.
>
> Was mich aber wundert ist, die Webseite ist noch immer vorhanden.
>
> Weiß jemand was dazu?

Die scheinen seit ein paar Jahren einen Lagerausverkauf zu machen.
Trotz der Warneinblendung "Bitte nicht Bestellen", kam immer alles an. 
Nur der Lagerbestand, scheint sich nicht mehr zu füllen...... Aber "Den 
Letzten beißen die Hunde"...??

PS: Hab mal nach der letzten Rechnung gesehen, leider fehl anzeige. Muss 
'16 gewesen sein.....

: Bearbeitet durch User
Autor: Felix E. (mindsolve)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Da scheint irgendwas nicht ganz mit zu stimmen.

Im Impressum steht als Betreiber "OCTAMEX LTD." in 71-75 SHELTON STREET, 
London, UK.
Nach ein wenig Recherche findet man dazu einige seltsame Details:

1.: Die Adresse:
In 71-75 SHELTON STREET befindet sich ein Geschäftszentrum, die s.g. 
"Garden Studios", die laut eigener Aussage ("[...]Garden Studios is a 
business centre providing services for some 200+ company's[...]") in 
diesem Gebäude mehr als 200 Firmen Platz geben.
Für mich klingt das sehr stark nach Briefkastenadresse, mehr nicht.

2.: Die Firmendaten:
In England sind sämtliche Firmenregistierungsdaten öffentlich und können 
unter https://beta.companieshouse.gov.uk eingesehen werden.
Dort findet man dann alle eingereichten Unterlagen der Firma, wie etwa 
die Gründung. Siehe: 
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/09373218/filing-history

Dort sieht man, dass die Firma am 5.1.2015 von einem "Robert Schoene", 
Dresden mit einem Kapital von £100 gegründet wurde. (Letzter Punkt der 
Liste, "Incorporation")
Danach wurde die Firma als "dormant" behandelt, d.h. dass sie keine 
Einnahmen oder Ausgaben hat.

2.1: Der Firmengründer/Inhaber:
Der Inhaber, Robert Schöne, hat als Adresse "35b, Hebbelstr., Dresden, 
Germany, 01157" angegeben. Dies bezweifle ich, denn an der Adresse 
befindet sich das "Kulturhaus Cotta" bzw. "Volkshaus Cotta", ein 
Versammlungsort und Veranstaltungshaus. Dort probt das Jugendtheater 
Dresden (siehe http://www.stadtwikidd.de/wiki/Volkshaus_Cotta). Also 
weder ein Firmensitz noch eine Wohnanschrift!

2.2: [kleines Extra] Andere Firmen von Robert Schöne:
In England sind zwei weitere Firmen auf seinen Namen registriert, die 
Firma mit dem wunderschönen Namen "VEB VERWALTUNGSKOMBINAT POLYTECHNIK & 
MIKROELEKTRONIK MANAGEMENT LTD." (gegr. 2013; 
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/08766980), Sitz ist der 
gleiche wie bei OCTAMEX LTD.
Diese Firma ist "persönlich haftender Gesellschafter" für die 
"POLYTECHNISCHE KONSUM-UND DIENSTLEISTUNGS LTD.& CO KG" mit Sitz in der 
Hebbelstraße 35b, Dresden.

Die zweite Firma ist die "NICE VERWALTUNGSGESELLSCHAFT LTD." (gegr 2014; 
https://beta.companieshouse.gov.uk/company/09160388/filing-history), 
Sitz ebenfalls wie bei OCTAMEX LTD, Kontaktadresse ist wieder 
Hebbelstraße.


Für mich klingt das alles nicht sonderlich seriös. Dazu kommt, dass sich 
schon 2015 mehrere Leute darüber beschwert haben, dass sie ihre 
Bestellungen mit Vorkasse nicht erhalten haben und damals schon niemand 
mehr ans Telefon ging. (z.B. 
https://forum.geizhals.at/t867101,7486961.html#7486961 oder die Google 
Bewertungen)

Übrigends: Früher wurde die Seite Olimex von einer Firma namens 
"Hillemann & Schöne GbR" betrieben, welche zufällig noch im Impressum 
einer anderen Seite auftauchen: "pro-alloy Lote, SMD Lötpasten und 
Flussmittel" http://www.pro-alloy.eu/index.php -> wieder Hebbelstraße. 
Und gleiche Faxnummer wie Octamex.

Was das jetzt alles heißt, keine Ahnung. Ich hatte meinen Spaß indem ich 
jetzt etwa 1 1/2 Stunden lang recherchiert habe. Ist wie Schnitzeljagt 
;)


Mit freundlichen Grüßen aus dem sonnigen NRW,
Felix

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da warst du nicht der Erste, mit deiner Analyse.
Mein Eindruck, zwei Globetrotter/Surfer, die auch mal ein paar Wochen im 
Jahr alles liegen lassen. Da ist schon mal was untergegangen oder 
3-4Monate später eingetroffen. Am Tel. sind sie NIE erreichbar gewesen.

Mittlerweile wäre ich da sehr vorsichtig was zu bestellen, haben sich ja 
recht gut drauf vorbereitet, wenn da mal was wirklich schief läuft. 
Nicht wegen dem ergaunerten Profit, eher um Stress zu vermeiden. :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.