mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Highside Shunt Driver Frage


Autor: Stefan BT. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei einem High Side Shunt driver wie den INA Seriene tc. ist es da, bei 
einer Reihenschaltung von z.B. 8 Batterien, egal, ob der Shunt direkt an 
der obersten Zelle + hängt oder eben z.B an der 3. oder vorletzten?

: Verschoben durch Moderator
Autor: U. M. (oeletronika)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Stefan BT. schrieb:
> bei einem High Side Shunt driver wie den INA Seriene tc. ist es da, bei
> einer Reihenschaltung von z.B. 8 Batterien, egal, ob der Shunt direkt an
> der obersten Zelle + hängt oder eben z.B an der 3. oder vorletzten?
da in einer Reihenschaltung der Strom immer gleich bleibt, ist es im 
Prinzip für die reine Strommessung tatsächlich egal, wo der Shunt hängt.

Wenn er aber irgendwo zwischen drin hängen kann, warum dann nicht auch 
gleich ganz unten gegen Masse. Das würde die Sache schaltungstechnisch 
vereinfachen.

Allerdings verursacht der Shunt einen zusätzlichen Spannungsabfall in 
der Reihe, so dass Überwachungseinrichtungen z.B. zur Anzeige und 
Überwachung der Zellenspannungen (Ladeschluss und Entladeschluß) 
verfälscht werden können.
Deshalb wird der Shunt ja oft High-Side betrieben.
Gruß Öletronika

Autor: Stefan BT. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ok, also bei highside egal ob er bei Zelle 3 oder 5 oder 1 angeklemmt 
wird.
Klar der Strom ist gleich, und im Grunde misst er ja mit der Diff. 
Spannung..nur bei Masse nimmt er ja auch Bzug zu masse..so dachte ich 
nimmt er so Bezug auf + und müsste daher auch am obersten + angeklemmt 
werden

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan BT. schrieb:
> INA Seriene tc. ist es da, bei einer Reihenschaltung von z.B. 8 Batterien, egal, 
ob der Shunt direkt an der obersten Zelle + hängt oder eben z.B an der 3. oder 
vorletzten?

Dem Strom ist es egal. Zumindest der INA219 kann aber auch Spannung 
messen, da wäre doch nur das obere Ende sinnvoll.

Ich hoffe, mit "8 Batterien" meinst Du wirklich 1,5V-Primärzellen, bei 8 
Lithium wäre evtl. die zulässige Spannung vom INA überschritten.

Ich habe gerade ein Akkuentladegerät mit Protollierung aufgebaut und bin 
erstaunt oder sogar begeistert, wie hoch die Genauigkeit der INA219 ist.

Autor: Stefan BT. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
" aber auch Spannung
messen, "?
Doch nur...
Also muss ein Highside Shuntdriver doch an den obersten Plus!?!?

Autor: Max S. (maximus-minimus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
? so ganz eindeutig waren die Antworten noch nicht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.