mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Brumm an Aktivboxen im Womo


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: HHK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe einen TV-Monitor direkt an 12 V im Wohnmobil angeschlossen.
Jetzt wollte ich den Klang mit Bose-Aktivboxen verbessern. Diese habe 
ich auch direkt an die 12V-Versorgung angeschlossen und mit dem 
Kophöreranschluss verbunden. Man hört auch was, aber in erster Linie ein 
fettes Brummen. Was kann ich da machen?

Autor: Günter Lenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist das Audioverbindungskabel defekt oder es gibt
ein Masseproblem. In diesem Fall ein 1:1 NF-Trennübertrager
zwischenschalten, bei Stereo natürlich zwei. Schließ mal
ein MP3-Spieler an dein Verstärker an, der hat ja seine
eigene Stromversorgung, da kann es kein Masseproblem geben.
Funktioniert es dann?

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Masseschleife
2. Kopfhörermase nicht immer ganz potentialfrei

Masnahmen:
Entkoppeln über NF-Übertrager

Autor: Obama (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Kiste optisches SPDIF hat einfach darüber anbinden...

Autor: ich wer sonst (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Masseschleife wurde ja schon genannt, aber:

HHK schrieb:
> Jetzt wollte ich den Klang mit Bose-Aktivboxen verbessern.

Das geht grundsätzlich nicht.

Autor: Günter Lenz (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ich wer sonst schrieb:
>HHK schrieb:
>> Jetzt wollte ich den Klang mit Bose-Aktivboxen verbessern.
>
>Das geht grundsätzlich nicht.

Warum nicht? Wenn die Boxen besser sind als die Orginallautsprecher,
kann das möglich sein. Zum Beispiel, hör mal Musik von einem Handy,
und dann schließe da einen externen Verstärker mit großen Boxen an,
da ist auch ein großer Unterschied.

Autor: Mark S. (voltwide)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Günter Lenz schrieb:
> Warum nicht?

Nun ja, es gibt Leute, für die der Name "Bose" ein Reizwort ist.
Das kann ich durchaus nachvollziehen, auch wenn ich da persönlich eher 
auf die Fa Kleinstweich fokussiere...

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OP will die Telefonklang-Tröten im Fernseher durch Bose ersetzen, nicht 
seine HiFi-Anlage mit echten Lautsprechern.

Zur galvanischen Trennung würde ich "KFZ NF-FILTER" von Reichelt testen, 
das enthält zwei Übertrager mit praktischen Anschlussleitungen, die für 
Fernseh-Ton mehr als ausreichend sind.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Space (voltwide) schrieb:

>Günter Lenz schrieb:
>> Warum nicht?

>Nun ja, es gibt Leute, für die der Name "Bose" ein Reizwort ist.

Man nennt dies auch den Pawlowschen Reflex. Ist halt so im Tierreich ...

Autor: ich wer sonst (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark S. schrieb:
> Günter Lenz schrieb:
>> Warum nicht?
>
> Nun ja, es gibt Leute, für die der Name "Bose" ein Reizwort ist.

Stümmt. Telefonklang-Tröten durch Böse Brüllkisten ersetzen ist - nun 
ja- Geschmackssache ;)

Tom schrieb:
> OP will die Telefonklang-Tröten im Fernseher durch Bose ersetzen, nicht
> seine HiFi-Anlage mit echten Lautsprechern.

Ich sehe schon, ich hätte einen Smilie dazuschreiben sollen. Jetzt aber:

;)


Jens G. schrieb:
> Man nennt dies auch den Pawlowschen Reflex.

Ich stehe dazu. Ich bin betroffen. Du auch! Finde heraus, weswegen dein 
Reflex ausgelöst wird.

;)

Jens G. schrieb:
> Ist halt so im Tierreich ...

Ja, ich bin ein Säugetier. Du auch.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ich wer sonst (Gast)
>Jens G. schrieb:
>> Man nennt dies auch den Pawlowschen Reflex.

>Ich stehe dazu. Ich bin betroffen. Du auch! Finde heraus, weswegen dein
>Reflex ausgelöst wird.

>;)

>Jens G. schrieb:
>> Ist halt so im Tierreich ...

>Ja, ich bin ein Säugetier. Du auch.

Ja, ich auch. Aber ich war das erste Säugetier, welches den Reflex in 
diesem Thread erkannt hat ... ;-)

: Bearbeitet durch User
Autor: HHK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt diesen Filter dazwischen gehängt - kein Brummen mehr!

https://www.amazon.de/gp/product/B01IETQQQK/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günter Lenz schrieb:
> ich wer sonst schrieb:
>>HHK schrieb:
>>> Jetzt wollte ich den Klang mit Bose-Aktivboxen verbessern.
>>Das geht grundsätzlich nicht.
> Warum nicht?
"No highs, no lows - it's a Bose" oder
"No highs? No lows? It must be a Bose."

Echt noch nie gehört?

: Bearbeitet durch User
Autor: Günter Lenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HHK schrieb:
>Ich habe jetzt diesen Filter dazwischen gehängt - kein Brummen mehr!

Mich würde mal interessieren, was in diese Blackbox drinn ist.

Sebastian L. schrieb:
>"No highs, no lows - it's a Bose" oder
>"No highs? No lows? It must be a Bose."
>Echt noch nie gehört?

Nein, habe noch keine Bose-Boxen gehabt.
Ich spiele öfters mal mein MP3-Spieler über ein
Röhrenradio ab, hört sich ganz gut an. Ist dann
sozusagen auch eine Aktivbox.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaetzungsweise Trenntrafo und Notchfilter fuer 50 & 100 Hz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.