Forum: Offtopic [S] RFID HID Key kopieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karsten B. (kastenhq2010)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche jemanden, der den blauen 0815 RFID Kopierer von Ebay in der 
besseren Variante (piepst 3x beim Einlegen der Batterien) besitzt und 
mir einen Transponder kopieren kann.

Dieses Teil mein ich:
https://de.aliexpress.com/item/Handheld-125Khz-H-ID-RFID-Reader-Writer-Copier-Duplicater-5-Pcs-T5577-H-ID-Writable-Keyfobs/32542044321.html


Ist für einen Parkplatzzugang, der von zwei PKW wechselweise genutzt 
wird. Ich würde den zu kopierenden Transponder, Porto und einen Fünfer 
per Post verschicken, ideal wäre ein zeitnaher Rückversand.

: Verschoben durch Moderator
von René H. (mumpel)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube nicht dass es erlaubt ist solche Zugangsschlüssel zu 
kopieren. Seriöse User werden Dir nicht helfen. Da fragte man den 
Parkplatzbetreiber ob man einen Zweitschlüssel bekommen kann und zahlt 
dafür die Bearbeitungsgebühr.

von Karsten B. (kastenhq2010)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe nachgefragt, einen Zweitschlüssel gibt es nicht. Vorschlag war 
einfach jedes Mal vorher in die Wohnung zu laufen und den Transponder zu 
holen...

von René H. (mumpel)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kopieren kann man das mit geeigneter Software und jedem RFID-Lesegerät 
(welches auch schreiben kann). Theoretisch müsste es sogar mit einem 
NFC-fähigen Android-Phone mit entsprechender NFC-App funktionieren. 
Kannst es ja mal probieren. Da musst Du aber aufpassen, viele 
Smartphones können mit "MIFARE Classic" nicht umgehen, daher solltest Du 
geeignete NFC-Chips nutzen. Voraussetzung ist natürlich dass der 
"Parkchip" nicht kopiergeschützt ist. Es kann natürlich sein, was ich 
vermute, dass die Kopie nicht funktioniert.

: Bearbeitet durch User
von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich besitze leider keinen dieser Werkzeuge aber wäre es nicht möglich 
einen neuen Key am System anzulernen ?
Den was machste wenn der key kaputt geht oder abhanden kommt ?
ein dummes Gesicht ??

von René H. (mumpel)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> aber wäre es nicht möglich einen neuen Key am System anzulernen
Nur für den Parkhausbetreiber. Und der möchte Geld sehen. Da kannst Du 
aber gleich eine zweite Parkkarte kaufen. Du selber kannst Deine Kopien 
nicht am Parkhaus anlernen. Du kannst zwar den Inhalte des RFID-Keys 
kopieren, aber nicht dessen ID. Und die ID dient als Idendifikation im 
Parkhaus. Jeder RFID-Chip hat eine eindeutige ID anhand der der RFID-Key 
erkannt wird. Schwieriger wird es wenn eine spezielle Software auf dem 
Chip installiert ist. Wie z.B. beim elektronischen Personalausweis, bei 
dem mit jedem Zugriff auf den ePA eine zufällige ID (Random ID) 
generiert wird. Der Inhalt des RFID-Keys alleine nützt Dir somit nichts. 
Es sei denn das Parkhaus nutz nur den Inhalt des RFID-Keys, und nicht 
dessen ID.

> Denn was machste wenn der key kaputt geht oder abhanden kommt
Dann gibt Dir der Parkhausbetreiber einen neuen RFID-Key. Ein defekter 
RFID-Key oder die Möglichkeit eines Defektes berechtigt Dich nicht ohne 
Genehmigung Kopien zu fertigen. Denn der RFID-Key ist nicht Dein 
Eigentum, sondern wie jeder Ausweis lediglich eine Legitimation 
gegenüber dem Herausgeber oder dessen beauftragten Personen.

: Bearbeitet durch User
von Nils P. (torus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wir reden hier von 125kHz Technologie. Zumindest entnehme ich das dem 
Leesegerät, welches im ersten Post gezeigt ist.

Android mit NFC ist 13.56Mhz, also inkompatibel.

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nützt aber trotzdem nichts wenn man die Card-ID nicht mitkopieren kann.

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine ganze Reihe der RFID Verfahren wurden bereits geknackt und Kopieren 
ermöglicht, aber ja damit landen wir schnell im ilegalen Bereich...

von Won K. (Firma: Outside the Asylum) (the_sane)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Nützt aber trotzdem nichts wenn man die Card-ID nicht mitkopieren kann.

Die TAGs, die man mit den Geräten so einfach kopieren kann, haben nichts 
anderes als eine ID.
HID stellt aber mehr TAGs her, die man damit nicht kopieren kann als 
welche bei denen es funktioniert.
Um welchen TAG geht es denn genau?

von Karsten B. (kastenhq2010)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum passt das nicht in "Markt", wo ich doch jemanden mit so einem 
blauen RFID Kopierer suche? Egal, mittlerweile haben sich zwei Leute 
gemeldet. Mal schauen ob es klappt, nur noch der Vollständigkeit meine 
Antworten:

Won K. schrieb:
> HID stellt aber mehr TAGs her, die man damit nicht kopieren kann als
> welche bei denen es funktioniert.
> Um welchen TAG geht es denn genau?

Es müsste ein HID Proxkey 2 sein...

Alex G. schrieb:
> Eine ganze Reihe der RFID Verfahren wurden bereits geknackt und Kopieren
> ermöglicht

... der, zumindest nach Googlemeinung, mit dem blauen Kopierer oben zu 
vervielfältigen geht.

Nils P. schrieb:
> Wir reden hier von 125kHz Technologie. Zumindest entnehme ich das dem
> Leesegerät, welches im ersten Post gezeigt ist.

Danke für den Hinweis.

René H. schrieb:
>> aber wäre es nicht möglich einen neuen Key am System anzulernen
> Nur für den Parkhausbetreiber. Und der möchte Geld sehen. Da kannst Du
> aber gleich eine zweite Parkkarte kaufen.
René H. schrieb:
>> Denn was machste wenn der key kaputt geht oder abhanden kommt
> Dann gibt Dir der Parkhausbetreiber einen neuen RFID-Key.

Genau so wird es bei mir gehandhabt. Eigentlich ist der Parkplatz sogar 
an das KFZ-Kennzeichen gebunden, aber an diesen Unsinn halten sich 
nichtmal die Mitarbeiter der Genossenschaft, die die Parkplätze 
vermietet...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.