mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gerastertes Pott mit Druckfunktion


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wie bzw. wonach muss ich für ein Drehpotentiometer suche, welches:
A: gerastert ist
B: Endlosregler und zusätzlich ein Druckknopf ist
C: kein Endlosregler mit definierter Mittelstellung

Es darf ruhig (warscheinlich muss es sogar) digital sein.
Bei Conrad und Reichelt habe ich mit meinen Begriffen nix gefunden.

Danke vorab!
David

Autor: Curby23523 N. (nils_h494)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt, als ob du einen manuellen Drehgeber suchst. Die sind nämlich 
gerastert, oft mit Druckfunktion. b) und c) schließen sich ja irgendwie 
gegenseitig aus, was meinst du jetzt?

Für a) bei normalen Potentiometern kannst du z.B. bei Mouser nach Potis 
mit Detent suchen. Kann man dort in der Suche parametrieren.

PS: Gerastertes Pott mit Druckfunktion kriegt man evtl. beim Dealer 
deines Vertrauens ;).

: Bearbeitet durch User
Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Curby23523 N. schrieb:
> Das klingt, als ob du einen manuellen Drehgeber suchst. Die sind
> nämlich gerastert, oft mit Druckfunktion.

Nö, aber gerastet.

> PS: Gerastertes Pott mit Druckfunktion kriegt man evtl. beim Dealer
> deines Vertrauens ;).

Wenn das bloß keine Rasterfahndung nach sich zieht ...

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Das klingt, als ob du einen manuellen Drehgeber suchst. Die sind
>> nämlich gerastert, oft mit Druckfunktion.
>
> Nö, aber gerastet.

  Nö, aber rastend

Autor: Dieter F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David schrieb:
> Wie bzw. wonach muss ich für ein Drehpotentiometer suche, welches:
> A: gerastert ist
> B: Endlosregler und zusätzlich ein Druckknopf ist
> C: kein Endlosregler mit definierter Mittelstellung

Nach Drehgeber (wurde aber schon genannt) :-)

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Curby23523 N. schrieb:
> b) und c) schließen sich ja irgendwie
> gegenseitig aus, was meinst du jetzt?

Ja, sind auch zwei unterschiedliche Bauteile für unterschiedliche 
Zwecke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.