mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Odroid-NAS/PiHole kontaktiert dubiose Seite


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe einen ODROID HC2 als NAS und DNS-Server aufgesetzt.

Dafür habe ich

ubuntu-16.04.3-4.14-minimal-odroid-xu4-20171213.img.xz

von

https://odroid.in/ubuntu_16.04lts/

heruntergeladen und auf die SD-Karte gebrannt.


Habe dann Nextcloud und Pihole installiert.
Soweit, sogut.

Zuerst fiel mir auf, dass eine PPA von Haus aus eingerichtet war:

http://ppa.launchpad.net/saiarcot895/myppa/ubuntu xenial InRelease

Das gefiel mir nicht und ich entfernte sie noch bevor ich Pihole 
installierte mittels PPA-Purge (es wurde nur ein Paket entfernt: 
apt-fast)

Nach der Installation von PiHole schaute ich in die 
Konfigurationsoberfläche und sah, dass der Odroid (localhost) folgende 
Seiten (jew. mehrmals) anfragte:

ports.ubuntu.com
deb.odroid.in
pushfeed.nextcloud.com
updates.nextcloud.com
apps.nextcloud.com
api.github.com
hosts-file.net
s3.amazonaws.com
zeustracker.abuse.ch
sysctl.org
mirror1.malwaredomains.com
raw.githubusercontent.com

Die meisten scheinen ja in Ordnung zu sein, aber vor allem 
s3.amazonaws.com stach mir ins Auge.

Ist das normal, dass PiHole das aufruft? (Ich gehe davon aus, dass es 
PiHole war, da

api.github.com
hosts-file.net
s3.amazonaws.com
zeustracker.abuse.ch
sysctl.org
mirror1.malwaredomains.com
raw.githubusercontent.com

hintereinander in wenigen Sekunden aufgerufen worden sind.)

Danke im Voraus!

Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UPDATE: Habe es gerade entdeckt: Die Seite ist tatsächlich in die 
Blockierliste von PiHole eingetragen.
Ruft man die Webseite ( 
https://s3.amazonaws.com/lists.disconnect.me/simple_ad.txt) auf, sieht 
man die Domains, die geblockt werden sollen. Sieht also ok aus...

Autor: sdagbvxcycv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NASbauer schrieb:
> Das gefiel mir nicht und ich entfernte sie noch bevor ich Pihole
> installierte mittels PPA-Purge (es wurde nur ein Paket entfernt:
> apt-fast)

Das wird aber die Paketquelle sein, aus der er seine Updates holen will.
Warum hast Du die entfernt?

sdagbvxcycv

Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sdagbvxcycv schrieb:
> Das wird aber die Paketquelle sein, aus der er seine Updates holen will.

Wie gesagt, es war nur apt-fast aus dieser PPA installiert.
Das brauche ich nicht.


sdagbvxcycv schrieb:
> Warum hast Du die entfernt?

Ich vertraue solchen PPAs nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.