mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dumme Frage zu Flash Magic :)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich habe hier eine kleine Platine mit einem LPC2194 drauf.
Die habe ich bislang immer via Flash Magic mit dem richtigen hex File 
versehen.
Nun ist mir der Rechner, auf dem Flash Magic installiert war, gestorben 
und ich habe es auf einem neuen Rechner neu installiert.
So weit so gut...
Nun muss ich aber eine "Oszillator Frequenz" einstellen.
So dumm wie ich war, habe ich mir natürlich nicht gemerkt, was dort 
vorher für ein Wert stand.
Kann ich da was zerstören, wenn ich dort was falsches eintrage?
Wie kann ich den richtigen Wert ermitteln?

Vielen Dank und viele Grüße,

Stefan

Autor: X4U (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Wie kann ich den richtigen Wert ermitteln?

Indem du mal in den Schaltplan schaust welcher Quarz am LPC hängt?

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Kann ich da was zerstören

Nein.
PC und µC müssen sich auf irgend eine Baudrate auf der Seriellen einigen 
- und mit passend angegebener Quarzfrequenz versucht FlashMagic, es dem 
Bootlader möglichst leicht zu machen. Das war's schon.

W.S.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und Danke für die Antworten.

Auf dem Quartz steht das hier (Bitte Foto im Anhang beachten):
24.000000M
1309 CK

Habe jetzt mal 24.0000 in Flash Magic gesetzt, aber es kommt immer der 
Autobaud Fehler.
Auch das LPC2000 Flash Tool von Philips habe ich installiert, mit dem 
gleichen Ergebnis.
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass da ein krumme Zahl drin stand.

Was mache ich denn nun um diese Frequenz zu ermitteln?

Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Vielen lieben Dank,

Stefan

Autor: Thomas W. (diddl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Habe jetzt mal 24.0000 in Flash Magic gesetzt, aber es kommt immer der
> Autobaud Fehler.

Es sind wohl eher 24MHz, also 24.000.000

Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ja, es sind 24MHz
Und daher habe ich ja auch "24.000" und auch nur "24" bei Flash Magic 
eingegeben.
Funktioniert aber alles nicht.
Ich habe noch eine weitere Plaine, von der ich diesen Wert habe, damit 
läuft es einwandfrei.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.