mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PiHole funktionierte nicht mehr - Neuinstallation gescheitert


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Nachdem ich bereits Nextcloud und PiHole auf meinem Odroid HC2 
eingerichtet hatte und alles funktioniert hat, kam nach einem Neustart 
die Ernüchterung:

Weder Nextcloud noch die Admin-Seite von PiHole funktionierte (zumindest 
nicht über https, ich redirecte alles) und auch DNS-Anfragen wurden 
nicht beantwortet.

Leider weiß ich es nicht, woran das lag. Evtl. daran, dass ich mit chown 
im Ordner /var/www/html/admin und /var/www/html/pihole alle Dateien 
www-data übertragen habe (wie bei Nextcloud, wo ich das aus einer 
Anleitung entnahm). Bin mir aber nicht sicher, da es danach noch bis zum 
Neustart lief.

Dann habe ich pihole mit "pihole uninstall" entfernt. Die 
Nextcloud-Webseite funktionierte nach einem Neustart dann wieder.

Nun wollte ich mit "curl -sSL https://install.pi-hole.net | bash" Pihole 
erneut installieren, danach kam allerdings mitten bei der Installation 
der Fehler:
[✗] Check for existing repository in etc.pihole
[i] Clone https://github.com/pi-hole/pi-hole.git into etc.pihole...
Error: Could not update local repository. Contact support.

Habe dann gegoogelt. Die Lösungen laufen darauf hinaus, dass man "sudo 
git reset --hard" laufen lassen soll.

Da kommt bei mir dann ein fatal error - es sei kein git-Ordner.

Die Ordner /var/www/html/admin und etc.pihole existieren gar nicht.

/etc/pihole existiert, aber ein weglöschen hilft auch nicht. Danach 
kommt der selbe Fehler.

Bitte um Hilfe!

Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UPDATE: Problem gelöst.

PiHole und Nextcloud verwenden unterschiedliche Webserver, die beide auf 
dem selben Port laufen wollen. Man muss in der Apache-Konfiguration den 
Port ändern, z.B. auf 8080, dann funktioniert es.

Autor: NASbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Die Neuinstallation ist dann wegen des fehlenden DNS-Servers 
gescheitert. Lösung: In /etc/resolv.conf statt 127.0.0.1 einen 
öffentlichen DNS-Server eintragen, z.B. 9.9.9.9. Die Änderung ist 
temporär und ist spätestens(?) nach einem Neustart weg.)

Autor: Sascha W. (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NASbauer schrieb:
> UPDATE: Problem gelöst.
>
> PiHole und Nextcloud verwenden unterschiedliche Webserver, die beide auf
> dem selben Port laufen wollen. Man muss in der Apache-Konfiguration den
> Port ändern, z.B. auf 8080, dann funktioniert es.

Ja mit ein bisschen Gebastel im Setupscript von PiHole kann man den 
Webserver auch weglassen und dafür dann den Apache mit verwenden.

Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.