mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software App zur SSH/SFTP-Synchronisation für Android


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe im Haus ein paar Statusdisplays (Temperatur, Heizung usw)
Auf einem Linux-Server werden hierzu ein paar Bilder erstellt, ein 
Android-Tablet stellt diese als Slideshow dar.
Soweit einfach, lief auch viele Jahre.

Jetzt musste ich aber doch mal ein Tablet austauschen, leider läuft 
meine bisherige Synchronisations-App nicht mehr
Benutzt hatte ich diese hier: http://botsync.com/

Problem ist jetzt wohl das bei neuen Android-Versionen die APPs nur noch 
auf Ihnen speziell zugewiesenen Speicherort schreiben dürfen?

Ich habe versucht, die Entwickler von Botsync zu kontaktieren, leider 
erfolglos.

Kennt jemand eine gute ALternative?
Im Appstore finden sich zu Hauf total überladene Programme mit 
Cloud-Integration usw. - bisher festgestelltes Problem bei allen - sie 
stürzen nach ein paar Tagen ab.

Die App soll eigentlich nichts anderes tun als alle 5 min 5 Dateien per 
SFTP / SSH von einem Server zu holen und in einen Ordner zu 
synchronisieren.

Andere Vorschläge wie ich das Problem lösen kann sind auch sehr 
willkommen, will aber nicht alles auf z.B. HTML umstellen

Viele Grüße

Klaus

Autor: TestX (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stell es auf html um...alles andere ist murks.

Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz schrieb:
> Jetzt musste ich aber doch mal ein Tablet austauschen,

hast Du root auf dem neuen Tablet oder kannst es mit etwas Aufwand 
bekommen?

> Problem ist jetzt wohl das bei neuen Android-Versionen die APPs nur noch
> auf Ihnen speziell zugewiesenen Speicherort schreiben dürfen?

Als root ist es wurscht was Apps dürfen oder nicht. Du kannst einfach 
ssh, rsync und ne shell installieren (z.B. über Termux) und damit dann 
nach Herzenslust regelmäßig syncen.

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TestX schrieb:
> Stell es auf html um...alles andere ist murks.

Hallo TestX,

darf ich fragen warum es murks ist?
Würde gerne Deine Beweggründe dazu erfahren

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft dir FolderSync.
Ich meine in der Pro Variante kann das Intervall variabel eingestellt 
werden.

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Webserver Geschichte ist vermutlich besser:

Nimm einen Mini Webserver (z.B Pythons eingebauten SimpleHTTPServer)
und mach eine Webseite, die lediglich deine Grafiken einbettet.
HTML und Grafiken in einem Verzeichnis. Fertig.

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bob,

Foldersync hatte ich neben einigen andewren Apps mal getestet - stürzt 
leider nach paar Tagen ab

Rooten ist leider auch nur wirklich eine Ausnahmeoption,wenn es 
unbedingt sein muss ok, aber rooten dauert hakt auch nicht nur 5 min, 
dann tut hier wieder was nicht, dann fehlt dort der Treiber....
Und wenn dann ein Neues Tablett dazu kommt der ganze Ärger von vorne, 
hab da irgendwie kein Nerv mehr dafür

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bob schrieb:
> Die Webserver Geschichte ist vermutlich besser:
>
> Nimm einen Mini Webserver (z.B Pythons eingebauten SimpleHTTPServer)
> und mach eine Webseite, die lediglich deine Grafiken einbettet.
> HTML und Grafiken in einem Verzeichnis. Fertig.

Ich hab halt auf den Tablets noch eine andere App - Photo Slides, die 
richtig schön die Bilder überblendet, bis ich das alles wieder in HTML 
so hinbekomme - und dann brauche ich wieder einen Full Screen Browser, 
vor allem einen der auch 90 Tage am Stück durchläuft....

Das System ist so bislang stabiler als erwartet, Problem ist halt die 
Synchronisierung unter neuen Android-Versionen

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FolderSync nutze ich seit Jahren.
Abstürze hatte ich eigentlich nicht.
Ich synchronisiere mehrer Verzeichnisse (Fotos, Videos, Dokumente, ..) 
auf mehreren Geräten.

Allerdings mit 3...6Std Intervallzeit, nicht in 5min Intervallen.

Autor: JJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,

ich würde auch die html Lösung empfehlen. Die Architektur dazu wäre (aus 
meiner Sicht) Straight-Forward und eleganter als ein asynchroner 
Prozess. Entsprechende Fullscreen Browser kenne ich z.b. auf dem 
Homeautomation/FHEM Bereich:

https://www.ozerov.de/fully-kiosk-browser/de/
https://wiki.fhem.de/wiki/WebViewControl

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Überblendeffekt abgesehen kann man so etwas komplett in html ohne
css und javascript machen. Bei 5 Bildern einfach 5 html Dateien 
erstellen und eine automatische Weiterleitung konfigurieren.

Anleitung z.B. unter
https://webmasterparadies.de/scripting/html/html-diashow-erstellen

Ich nutze css und javascript nur sporadisch, vermute aber dass man im 
Netz in 1..2Std ein brauchbares Beispiel findet und anpasst, damit die 
Bilder animiert durchlaufen.

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bob schrieb:
> Vom Überblendeffekt abgesehen kann man so etwas komplett in html ohne
> css und javascript machen. Bei 5 Bildern einfach 5 html Dateien
> erstellen und eine automatische Weiterleitung konfigurieren.

Ja, kann man sicher machen - wenn man sehr viel Zeit hat.
Es war jetzt der 3. Winter wo ich das eigentlich vor hatte, aber leider 
auch schon wieder vorüber.

Stellt Euch einfach vor ich will Webcam-Bilder o.ä, übertragen, dann 
hilft mir alles HTML-Können nichts.
Will einfach 10 Dateien alle 5 min von einem Linux-Server auf ein 
Android Tablett synchronisieren, das muss doch irgendwie möglich sein, 
bestenfalls auch ohne das Gerät zu rooten?

Autor: Schwarzseher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz schrieb:
> Will einfach 10 Dateien alle 5 min von einem Linux-Server auf ein
> Android Tablett synchronisieren,

Andersherum ist es einfacher, wenn also das Tablet aktiv die Dateien 
holt...

While sleep 300 ; do rsync ....


Geht auch ohne root, dann aber nur auf SDcard/Medien-Ordner

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwarzseher schrieb:
> Andersherum ist es einfacher, wenn also das Tablet aktiv die Dateien
> holt...
>
> While sleep 300 ; do rsync ....

Hallo Schwarzseher,

genau so was bräuchte ich,viel mehr hat auch die alte App nicht gemacht
Nur, wo beginnen? Ich müsste ja eine App programmieren?
DIese müsste sich auch um das Thema Login usw kümmern?

Schwarzseher schrieb:
> Geht auch ohne root, dann aber nur auf SDcard/Medien-Ordner

genau daran scheitert aber irgendwie die alte App - vielleicht bin ich 
auch nur zu doof sie zu bedienen?
ANgeblich gibt es bei neueren Versionen von Android genau diese 
Schreibrechte nicht mehr?

Grüße

Heinz

Autor: Schwarzseher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz schrieb:
> Ich müsste ja eine App programmieren?

Shellscript reicht eigentlich. Nur um das Script in den "Autostart" zu 
bekommen kann was zusätzliches nötig sein. cron ist leider üblicherweise 
nicht installiert.

> DIese [App] müsste sich auch um das Thema Login usw kümmern?

Darum kümmert sich die SSH. ssh-keygen, private key am Tablet, den 
public key am Server als authorized_key hinterlegen.


Wenn dein Android keine rsync & ssh binaries mitliefert, musst du welche 
nachinstallieren, das sollte eigentlich auch ohne root gehen.

Autor: Blob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.