mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software wondershare Log-Datei


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Jens (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe vor zwei Tagen Dr.Fone von wondershare installiert. Hat nichts 
gebracht, daher habe ich es wieder entfernt.
Jetzt kommt bei jedem Start die Meldung "Mit welchem Programm soll die 
Datei geöffnet werden". Und wenn ich dann auf den Editor gehe, dann kann 
ich sie als .txt abspeichern (Das ist die aus dem Anhang).

Irgendwas versucht von einer Website ein Update zu fahren. Aber wie 
bekomme ich raus, welcher Dienst das ist?

Die Datei hat auch nicht mehr das aktuelle Datum. In der Datei steht 
immer der 23.05.2018 drin. Da passiert also auch nichts mehr, aber die 
Meldung ist nervig.

Ich habe alle Ordner, die zu wondershare gehören, entfernt. Bringt 
nichts.
Auch in der Registry ist kein Eintrag mehr dazu drin.
Im Startmenü finde ich auch nichts was darauf hindeuten könnte an was 
das liegt.

Hat jemand von euch eine Idee was ich noch versuchen könnte?

Viele Grüße, Jens

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Las mal Adwcleaner drüber laufen.
https://de.malwarebytes.com/adwcleaner/

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das habe ich gemacht. Zusätzlich noch Avast. Hat nichts gefunden.
Ich komme nicht dahinter welcher Prozess diese Meldung startet.

Da die Datei nicht erneuert wird, passiert da wohl auch nichts. Aber es 
nervt einfach.

Gruß, Jens

Autor: Horst S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Hat nichts gefunden.

Programm noch einmal installieren und anschließend mit
Revo Uninstaller wieder deinstallieren.
Dieses Tool startet erst den normalen Uninstaller, sucht
dann aber nach allen 'leftovers' mit der Option 'Scan'.
Diese kann man dann selektieren und ebenfalls komplett
löschen lassen.

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Jetzt kommt bei jedem Start die Meldung

Mal mit autoruns aus den Sysutils geschaut was da alles automagisch 
gestartet wird? Das File Jens.txt ist jedenfalls ein Logfile von Wget.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also nochmal alles installiert und mit Revo entfernt.
Die Meldung kommt immer noch. Allerdings ist da jetzt das Datum 
erneuert. Also das von heute.

Das nervt vielleicht.

Ich muss noch dazu sagen, dass die Datei eigentlich keine .txt ist. Das 
wird sie erst, wenn ich angebe sie mit dem Editor zu öffnen und dann 
speichere.

Noch irgendwelche Ideen?
Wie sieht es mit den autoruns und sysutils aus? Das habe ich noch nicht 
verstanden. Wo muss ich da genau schauen?
Ich habe nur in msconfig geschaut. Da konnte ich nichts entdecken.

Gruß, Jens

Autor: seppl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die autoruns ist ein Teil der sysinternals die Microsoft gekauft hat und 
ein mächtiges Werkzeug ist. Schau mal da: 
https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/
Die Programme laufen als exe, da muss nichts installiert werden. Aber 
aufpassen, so wie bei der Registry kannst Du durch unüberlegtes 
deaktiveren auch Deinen Rechner deaktivieren,

Autor: Jens (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das hab ich gemacht. Da habe ich auch noch einen Service von wondershare 
gefunden. Kann ich den einfach aus der registry löschen und fertig?

Grüße, Jens

Autor: KI-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich weiß, das ist neu und wenig bekannt, nennt sich "google" und ist 
eine sogenannte "Suchmaschine", und wenn man da im sogenannten 
"Suchfeld" den Text "myphone-download.wondershare.cc" (man möge einen 
Blick in die txt-Datei werfen) eingibt passiert unglaubliches.
Oh Wonder :P
Gleich im ersten Fund eine Lösung.
https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-performance-winpc/open-file-avery-time-i-start-window-end-the/d0775b6e-1605-42ce-b7c9-ec75ca7c67b7

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt in der Registry die Schlüsselordner "run" und "runonce"
Da steckt auch gerne mal was drin.

der Einfachheit halber sucht man in "regedit"
mit F3 nach "runonce" und landet dann bei diesen Ordnern.

alles was da drin ist, kann raus.
Ich hab hier jedenfalls nichts da drin.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@KI-Besitzer:
Glaubst du das habe ich nicht auch schon entdeckt!

Funktioniert nur nicht bei Win7.
Da ist das Menü anders aufgebaut. Also wenig hilfreich.

Zurück zum Thema:
Ich dachte, dass autorun.exe alle Einträge auflistet. Da müssten die 
dann ja auch mit dabei sein.
Ich habe in dem Bild oben alle Einträge durchsucht und nur noch den 
einen gefunden von wondershare.

Ich lösche den mal und sehe was passiert. Wenn nichts mehr kommt habe 
ich den Rechner geschrottet. ;-)

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Rechner geht noch. Alles gelöscht, aber die Meldung kommt immer 
noch.

Wie bekomme ich denn raus, welcher Prozess diese Datei generiert?
Das muss doch irgendwie zu machen sein.

Grüße, Jens

Autor: Horst S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Jetzt kommt bei jedem Start ...

Hast du mal eine bootlog-Datei mit den Anweisungen in diesem Artikel


https://www.techrepublic.com/blog/tr-dojo/monitor-windows-7-boot-logs-with-the-help-of-msconfig/

mit hilfe von 'msconfig' erstellen lassen, um zu sehen, was alles beim 
Booten passiert/geladen wird?

Vielleicht wirst du dann ja in der 'bootlog.txt' / 'ntbtlog.txt' fündig.

Autor: Jens (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Datei ist im Anhang. Ich kann da leider nichts entdecken.
Kommt einer von euch damit weiter?

Grüße, Jens

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt mal Leute, die NetIO ist doch son Teil von Pollin?

 \SystemRoot\system32\drivers\NETIO.SYS

Eventuell mal die Datei umbenennen und testen!

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also funktioniert alles nicht.
Ich habe eine neue Festplatte bestellt. Ich wollte sowieso auf SSD 
umsteigen.

Ich installiere das System neu. Das wird das Beste sein.

Trotzdem vielen Dank an alle!

Grüße, Jens

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mich gerade an diesem Wochenende über einen wondershare-service 
gewundert und mich nach einiger Google-Recherche dunkel an die 
Installation von Dr. Fone erinnert.
Im Netz finden sich einige Anleitungen zur Deinstallation, teilweise 
wird sogar der abgesicherte Modus bemüht. Bei mir reichte eine normale 
Deinstallation, Löschen des Programmordners auf C:\Program Files(x86) 
sowie Deaktivieren des Dienstes in msconfig.
Und das nächste Mal installiere ich keine China-Software ;-) Den 
eigentlichen Zweck erfüllte das Programm ohnehin nicht, da es mein Moto 
G5 nicht erkannte.

Autor: Peter D. (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lege für solche Probleme etwa alle 3 Monate ein Systemabbild an.
Wenn dann mal irgendwas klemmt, spielt man einfach das letzte 
Systemabbild ein und hat nach wenigen Minuten alle Änderungen seitdem 
getilgt.
Egal, was sich irgendwo auf der Systempartition versteckt hat, das wird 
gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.