mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 10 oder 20 Watt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Ingrid S. (gonzales)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst mal einen schönen Tag an die Forumsmitglieder und jetzt zu meiner 
Frage bei der ich auf eure Hilfe hoffe,
Ich möchte meinen Tagesverbrauch von 1Ah (24 Std.x 40mA)von meinem 12 
Volt/7Ah Akku mit einem 10 oder 20 Watt Solarpanell wieder aufladen. Ist 
das realistisch. Wird nur in den Sommermonaten benötigt.

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Veranstaltungstechniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10Watt reicht idR...

10Watt = ungefähr 0,8A = 2 Sonnenstunden = 1,6Ah = reicht schon...

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist das die Maximalleistung 20 Watt?

Dann hängt es doch von der Betriebsdauer,der Sonneneinstrahlung und der 
daraus resultierenden Umsetzrate ab.

Kenn wir die so pauschal?

Es ist wohl einfacher den Hersteller zu befragen oder eine Testreihe 
über, z.B. 1 Monat, zu machen.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also 12Wh Verbrauch bei einer Kapazität von 84Wh.
Falls Bleiakku: nur 50% der Kapazität benutzen -> 42Wh nutzbarer 
Speicher.
An guten Tagen bringt dir das 10W-Modul ca. 60Wh. Abzüglich Verluste 
also auf Kante, reicht aber bei rel. guter Gesamtverfügbarkeit, es wird 
aber Ausfälle geben.
Mit 20W kommst du auch bei mehrerer bewölkten Tagen noch sehr gut hin.

Autor: Genervt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem "gismo" sich unbeliebt gemacht hat, heisst er jetzt "Ingrid", 
damit ihm wieder geholfen wird?

Beitrag "SolarModul nutzen"

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.