mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gibt es so einen Adapter?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

ich suche schon eine ganze Weile, kann aber keinen Adapter finden, der 
aus einem UHD HDMI-Signal ein FBAS-Signal generiert. Oder bin blind oder 
zu doof zum Suchen, oder beides. :-(

Für Full-HD HDMI auf SCART gibt es jede Menge, z.B.

Ebay-Artikel Nr. 112180542851

aber eben nicht von UHD (4k) HDMI auf SCART, bzw. auf FBAS.


Hintergrund der Sucherei: Ich betreibe auf meinen Flachbrettern eine Art 
Hintergrundbeleuchtung (ähnlich dem Philips Ambilight) bei dem RGB-LEDs 
mit den selben Farben des Bildinhaltes die hinter dem TV liegende 
(helle) Wand bestrahlen. Hierzu wird ein FBAS-Signal vom TVs per 
Raspberry Pi analysiert und so die LEDs mit Farb- und 
Helligkeitsinformation gesteuert. Ein netter, optischer Effekt, auf den 
ich nur sehr ungerne zukünftig verzichten möchte.
Da aber ein moderner TV kaum noch ein FBAS-Ausgang besitzt, verwende ich 
o.g. Adapter.
So langsam möchte ich mich aber auf UHD einstellen und UHD können die 
o.g. Adapter nicht verarbeiten.

Weiss jemand Rat?

Danke und Gruß
Frank

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit ner Kamera, die dann FBAS ausgibt?

Und mit der Cam filmst Du den Bildschirm ab.

Autor: Philipp G. (geiserp01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ:

UHB auf HDMI Adapter, HDMI auf FBAS Adapter.

Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> Und mit der Cam filmst Du den Bildschirm ab

Danke, das ist sicher eine Idee.  :-)

Nur denke ich, meine weitaus bessere Hälfte wird das nicht so toll 
finden. Ich eigentlich auch nicht so...

Gruß
Frank

Autor: Philipp G. (geiserp01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier:

Ebay-Artikel Nr. 332423615718

Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp G. schrieb:
> Hier:

Ah, super, großen Dank. Hatte ich nicht gefunden. :-(

Aber das Teil werde ich nicht in China kaufen, denn ich traue chin.
Angaben nicht weiter, als ich spucken kann. Eine evtl. Rückgabe ist 
einfach zu umständlich, sollten die Angaben typisch chin. sein. Ich 
brauche fünf von den Dingern und so kommt schon ein wenig Geld zusammen.

Irgendwann werde ich das Teil auch per Versand aus DE finden, dann 
schlage ich zu. Im Fall des Falles wäre dann ein Rückgabe problemloser.

Es hat ja keine Eile, UHD beginnt ja erst ganz zaghaft per Sat und die 
Angebote per Stream (Netflix etc.) nutze ich nicht.

Gruß
Frank

Autor: Georg Gast 1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> Aber das Teil werde ich nicht in China kaufen, denn ich traue chin.
> Angaben nicht weiter, als ich spucken kann.

Wenn Polen nah genug ist: EBAY 111695703981

Aber vor dem Kauf die Rezension lesen. Der Adapter (und auch der 
chinesische) unterstützen 4K nur mit 30Hz nicht 60.

Georg.

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg Gast 1 schrieb:
> Der Adapter (und auch der
> chinesische) unterstützen 4K nur mit 30Hz nicht 60.

und schon flimmert das wieder...

nee also ich hab die Verbannung des TV noch nicht bereut.
Das macht eher Probleme als dass man sich darüber freuen kann

Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg Gast 1 schrieb:
> Der Adapter (und auch der
> chinesische) unterstützen 4K nur mit 30Hz nicht 60.

Na ja, ich denke, das wäre nicht so wichtig. Ich will ja das FBAS-Signal 
nicht zum Gucken, sondern die Farb- und Helligkeitswerte gewinnen.

Gruß
Frank

: Bearbeitet durch User
Autor: Frank Norbert Stein S. (franknstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg Gast 1 schrieb:
> Wenn Polen nah genug ist: EBAY 111695703981

Als ich eben den Preis las, wurde mir klar, dass Polen eigentlich doch 
viel zu weit ist.  :-)

Autor: M.M.M (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Frank Norbert S. schrieb:
> Da aber ein moderner TV kaum noch ein FBAS-Ausgang besitzt, verwende ich
> o.g. Adapter.

Immerhin ein Ausgang.

> So langsam möchte ich mich aber auf UHD einstellen und UHD können die
> o.g. Adapter nicht verarbeiten.

Und woher wolltest Du das HDMI hernehmen?

MfG

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> Ich will ja das FBAS-Signal
> nicht zum Gucken, sondern die Farb- und Helligkeitswerte gewinnen.

aber fängt das dann nicht wieder zu flimmern an,
wennman jetzt dieses China-Teil mit 30Hz nehmen würde?

Das hiesse es doch dann,
dass am Ausgang die "Bild"frequenz der Beleuchtung
mit 30fps anliegen würde oder nicht?

Autor: soul e. (souleye)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:

> Das hiesse es doch dann,
> dass am Ausgang die "Bild"frequenz der Beleuchtung
> mit 30fps anliegen würde oder nicht?

Nein, nur dass sie 30x in der Sekunde aktualisiert wird. Die PWM der 
Beleuchtung kann (und sollte) deutlich höher sein).

Aber kann man denn den Player so einstellen dass er auf dem einen 
HDMI-Kanal 30 Hz für das Ambilight und auf dem andern 60 Hz zum Gucken 
ausgibt? Sonst müsste der Fernseher auch runtergeschaltet werden.

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt die Quick-Lösung (Strom und Geld spielen keine Rolle):

einfach einen 2. Bildschirm hinten zur Wand hin zeigend aufstellen
           
           :P
           

Autor: Lothar M. (zwickel)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> Aber das Teil werde ich nicht in China kaufen, denn ich traue chin.
> Angaben nicht weiter, als ich spucken kann.

Die Deutschen würden nie falsche Angaben machen, niemals...denen kannst 
du blind vertrauen...die haben noch nie gelogen....wer anderes sagt, der 
interpretiert einfach nur falsch.

Gruss von VW, Audi, Porsche, Mercedes Benz u.a.

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> Aber das Teil werde ich nicht in China kaufen, denn ich traue chin.
> Angaben nicht weiter

Das stellt wohl die Verhältnisse auf den Kopf - in China hätte man 
Grossbetrüger wie die in der deutschen Autoindustrie wahrscheinlich 
längst hingerichtet. Grundsätzlich begrüsse ich sowas nicht, aber Leute 
wie Winterkorn und Stadler würden mir auch nicht übermässig leid tun, 
und ein Verlust für die deutsche Wirtschaft wäre es auch nicht.

Georg

Autor: glubschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> einfach einen 2. Bildschirm hinten zur Wand hin zeigend aufstellen

Müßte dessen Bild nicht horizontal gespiegelt werden?  :)
Aber genau das ging auch mir kurz durch den Kopf...
Natürlich viel zu spät.

Autor: ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
glubschi schrieb:
> ● J-A V. schrieb:
>> einfach einen 2. Bildschirm hinten zur Wand hin zeigend aufstellen
>
> Müßte dessen Bild nicht horizontal gespiegelt werden?  :)
> Aber genau das ging auch mir kurz durch den Kopf...
> Natürlich viel zu spät.

ich denke mal, dass es schon ausreichend sein könnte,
den Bildschirm dann nur auf dem Kopf stehend dahinter zu haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.