Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP8266 an Macintosh SE/30


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

weiß einer von euch, wie man einen ESP8266 per Serial an einen Macintosh 
SE/30 Anschließen kann?

Ich finde irgendwie nicht heraus, ob der Serial Port des SE/30 ein 
normaler UART war, oder irgendwas eigenes, war ja schließlich so eine 
Rundbuchse. Wenn da jemand was weiß immer her mit der Info.

Danke schonmal

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan R. schrieb:
> Ich finde irgendwie nicht heraus, ob der Serial Port des SE/30 ein
> normaler UART war,

https://terpconnect.umd.edu/~zben/mac/MacSerHard.html

von der Geist von 68k (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich finde irgendwie nicht heraus, ob der Serial Port des SE/30 ein
> normaler UART war, oder irgendwas eigenes, war ja schließlich so eine
> Rundbuchse. Wenn da jemand was weiß immer her mit der Info.

Bei allen Schuhkarton-Macs ab Mac Plus sind die 2 Serial Ports "Printer" 
& "Modem" RS-422, also single-ended Tx-HW und differential Tx-HW. 
Asynchron erreichen diese standardmäßig 230kbit/s.
Dann is noch synchroner Betrieb möglich der dank extern zugeführtem Takt 
spezielle Raten ermöglicht (e.g. MIDI) und noch höhere Geschwindigkeiten 
möglich macht (ich hatte da mal ein serial-Ethernet Adapter der etwas um 
die 1Mbit/s durch reichte, von Asante oder so)

Suche nach den "Inside Macintosh" Volumes, das ist die damalige 
Referenzdokumentation.

von der Geist von 68k (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Geist von 68k schrieb:

> & "Modem" RS-422, also single-ended Tx-HW und differential Tx-HW.

Humbug, da sind nat. TxD+ und TxD- nebst RxD+ und RxD-, also 
differentielle HW sende- und empfangsseitig.
(Kleine Verwechselung mit den Ports der Acorn Archimedes...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.