mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik INA282 für Strommessung zwischen 2 Geräten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Alain (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Eine Frage zum INA282, Datenblatt Seite 8, Figure 7, bezüglich dem IN+ 
Bias Current. http://www.ti.com/lit/ds/symlink/ina225.pdf

Eigentlich sollten doch solche Eingänge von einem Verstärker sehr sehr 
hochohmig sein und doch steht hier etwas von 20uA.

Wenn meine Schaltung nun einen Gesamtstrom von 500uA hat und ich diesen 
mit dem INA282 messen möchte. Ist dies jetzt so zu verstehen dass 20uA 
in den Verstärker fliessen und ich somit beim Auswerten des Stromes nur 
480uA haben werde?


Meine Schaltung ware:

<Hochspannungsgerät> -- <Widerstände (Spannungsteiler)> -- <INA282> -- 
<Bedienterminal>


Danke für die Hilfe/Inputs
Alain

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: M. K. (sylaina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alain schrieb:
> Eigentlich sollten doch solche Eingänge von einem Verstärker sehr sehr
> hochohmig sein und doch steht hier etwas von 20uA.

Tipp: Einfach mal nachrechnen: 20 uA und nimm mal an, du hättest 100 V 
anliegen. Kann man schon im Kopf rechnen, macht schonmal rund 5 MΩ 
Eingangswiderstand. Jetzt betrachte noch die innere Verschaltung 
(Achtung, kein reiner OPV sondern ein Subtrahierer!) und man kann sagen: 
Eigentlich ist der gar nicht soo schlecht ;)

Ob er für deine Anwendung geeignet ist, ist wieder ne andere Frage ;). 
Als erste Näherung könnte man z.B. nen Puffer mal vorschalten und so den 
Eingangswiderstand auf z.B. 500 mΩ hoch ziehen.
Ein anderes Messprinzip wäre auch denkbar, z.b. mittels Optokopler oder 
Hall-Effekt-Sensor.
Es kommt halt auf deine konkrete Aufgabenstellung an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.