mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Aufschrift einer LiIon 18650 und entladen ohne Kontrollschaltung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Roman K. (jupiter2648)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier eine Samsung 18650-22P SDI 1G44

Wollte mal fragen, was diese Daten alle heißen.

22P? SDI? 1G44?

Und kann man diesen Akku unter Aufsicht auch ohne Schutzschaltung 
entladen?

Bei 3 Minuten und 10 Ampere Entladestrom hatte er schon 45Grad,
ich glaube mehr als 50 dürfen diese nicht haben?

Nach 10 Minuten bei 10 Ampere und komplett voll geladen wird er noch 
keine Tiefenentladung haben?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman K. schrieb:
> Nach 10 Minuten bei 10 Ampere und komplett voll geladen wird er noch
> keine Tiefenentladung haben?
Welche Spannung hatte/hat der Akku an seinen Anschlüssen?

Autor: Roman K. (jupiter2648)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:

> Welche Spannung hatte/hat der Akku an seinen Anschlüssen?

4,0 Volt haben die Akkus jetzt nachdem ich ca. 2 Minuten 10A gezogen 
habe.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und warum nicht einfach ins Datenblatt schauen?
https://www.akkuparts24.de/mediafiles/Datenblaetter/Samsung/Samsung%20ICR18650-22P%20Spec%20V1.0.pdf

Ändert auch alles nichts daran, daß LiIo-Zellen bei Überschreitung der 
Ladeschlußspannung, Unterschreitung der Entladeschlußspannung und der 
anderen Grenzwerte durchaus in Feuer und Rauch aufgehen können.
Dagegen soll das BMS als Schutzschaltung wirken.

Gruß aus Berlin
Michael

: Bearbeitet durch User
Autor: Dirk D. (onemintyulep)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman K. schrieb:
> Wollte mal fragen, was diese Daten alle heißen.
>
> 22P? SDI? 1G44?
>
> Und kann man diesen Akku unter Aufsicht auch ohne Schutzschaltung
> entladen?

Das ist eine Modellbezeichnung. Das richtige Vorgehen ist das 
entsprechende Datenblatt der Zelle zu konsultieren.
Die 22 ist von der Nominalen Kapazität 2200mAh hergeleitet und SDI ist 
die Marke von Samsung Korea.
Das 1G44 ist ein Datecode, die Zelle ist Version (1) und wurde im April 
(4) 2016 (G) hergestellt.

Du darfst beim Entladen eine Spannung von 2.5V nicht unterschreiten. 
Ohne Schutzschaltung solltest du also ein Messgerät dranhaben und 
beobachten.
Bei LiIon geht es um die Spannungsgrenzen, es hilft nicht viel wenn man 
die Spannungen "nur kurz" überschreitet.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman K. schrieb:
> Wollte mal fragen, was diese Daten alle heißen.
Michael U. schrieb:
> und warum nicht einfach ins Datenblatt schauen?
> 
https://www.akkuparts24.de/mediafiles/Datenblaetter/Samsung/Samsung%20ICR18650-22P%20Spec%20V1.0.pdf

Ja, in dem von Michael verlinkten Datenblatt steht ja alles drin :-)

Du darfst 10A dauerhaft entladen (Continuous discharge). Dabei soll eine 
Kapazität von 95%, also rund 2000mAh erreicht werden.

3.13 Operating Temperature
(Cell Surface temperature) Discharge: -20 to 70 ℃
* No Safety Issue but performance may be fade

Also bis 70° kein Sicherheitsrisiko, aber die Leistung leidet.

Wenn ein LiIon beim Entladen deutlich warm wird, ist das ein Indiz für 
einen erkennbar angestiegenen Innenwiderstand und damit Alterung. Das 
sind dann Kandidaten, die bei ein paar Dutzend Milliampere Last noch 
viele Jahre leben können, im Modellbau oder in Werkzeugen aber versagen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.