mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Fahrverbot Benziner und Euro6


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Fred F. (feuerstein7)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Also meiner Meinung nach ist das Schild falsch, oben steht Fahrverbot 
für mehrspurige Kfz aller Art. Unten stehen die Ausnahmen; Anlieger sind 
ausgenommen und Diesel bis Euro 5.

Autor: Simon G. (sigro)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die Texte nicht einfach Ergänzungen?!
Wie "Nur bei Nässe" etc.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Unten stehen die Ausnahmen; Anlieger sind ausgenommen und Diesel bis
> Euro 5.

Das mit dem Textverständnis von Verkehrsschildern solltest Du noch etwas 
üben.

Autor: Fred F. (feuerstein7)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Verkehrszeichen müssen eindeutig sein. Das hier finde ich nun wirklich 
nicht eindeutig. Einmal positive und einmal negative Logik. Auch wenn 
klar ist, was gemeint ist bleiben noch Fragen wie "Einschließlich Euro 
5?", "Welche Euroklasse hab ich überhaubt?" usw.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich hatte man deswegen diesss Ampelsystem eingeführt.
Man braucht wohl ein separates für Diesel.

Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Verkehrszeichen müssen eindeutig sein.

Dieses Verkehrszeichen sagt doch ganz eindeutig, dass man es nicht 
beachten muss - der Prüfaufwand ist viel zu hoch, um das Verbot 
durchzusetzen - sagen die Schnapsnasen doch selber...

Also: nicht auffallen und durch flutschen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Jan H. (j_hansen)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Unten stehen die Ausnahmen

Nö, so ist das nicht. Wäre es so, dann würde auch nur "Anlieger" ohne 
"frei" genügen.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan H. schrieb:
> Fred F. schrieb:
>> Unten stehen die Ausnahmen
>
> Nö, so ist das nicht. Wäre es so, dann würde auch nur "Anlieger" ohne
> "frei" genügen.

Das Schild ist in der Tat verwirrend.

Betrifft es nur Euro 0 bis 5? Dort steht BIS Euro 5 nicht bis 
EINSCHLIESSLICH Euro 5. Streng mathematisch ist es falsch, wenn man auch 
Euro 5 ausschließen will.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, dieses Schild gibt es doch garnicht...

Hier steht dazu: 
https://www.shz.de/regionales/hamburg/diesel-fahrverbote-in-hamburg-verzoegern-sich-um-einen-monat-id19555931.html
"Eine Dummy-Version eines möglichen Verkehrsschilds zur Umsetzung der 
Durchfahrtsbeschränkkungen für Dieselfahrzeugen".

Hat sich also ziemlich sicher nicht die Verkehrbehörde ausgedacht, 
geschweige denn offiziell so aufgestellt.

: Bearbeitet durch User
Autor: Jan H. (j_hansen)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Dort steht BIS Euro 5 nicht bis EINSCHLIESSLICH Euro 5. Streng
> mathematisch ist es falsch, wenn man auch Euro 5 ausschließen will.

Auch nö. "Von-Bis" schließt Anfang und Ende ein. Du meinst "zwischen" 
oder "kleiner", da wäre es nicht dabei.

Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Verkehrszeichen müssen eindeutig sein. Das hier finde ich nun wirklich
> nicht eindeutig.

Also rein logisch ist es völlig eindeutig:

1. Gesperrt für mehrspurige Kfz aller Art
2. Einschränkung dieses Verbotes auf Diesel <= Euro 5
3. Ausnahme von dem durch 2 eingeschränken Verbot 1 für Anlieger.

Solche Verkehrsschilder-Bäume sind eben von oben nach unten zu lesen und 
ob das jetzt Zusatzschilder sind, die unter das Hauptschild an einen 
Pfahl geschraubt sind, oder ob das auf einer einzigen Tafel steht, 
ändert an der Logik nichts.

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan H. schrieb:
> Martin S. schrieb:
>> Dort steht BIS Euro 5 nicht bis EINSCHLIESSLICH Euro 5. Streng
>> mathematisch ist es falsch, wenn man auch Euro 5 ausschließen will.
>
> Auch nö. "Von-Bis" schließt Anfang und Ende ein. Du meinst "zwischen"
> oder "kleiner", da wäre es nicht dabei.

Ausschank bis 22:00 Uhr heißt ab 22:00:00 keinen Alkohol mehr. 21:59:59 
ist noch ok.

Autor: Roland L. (roland2)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
macht sich auch bei einem Schild

Haltverbot
Mo-Fr

jemand ernsthaft Gedanken darüber, ob man am Freitag da parken darf?

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland L. schrieb:
> macht sich auch bei einem Schild
>
> Haltverbot
> Mo-Fr
>
> jemand ernsthaft Gedanken darüber, ob man am Freitag da parken darf?

Klar :-)

Autor: Bernd K. (prof7bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland L. schrieb:
> macht sich auch bei einem Schild
>
> Haltverbot
> Mo-Fr
>
> jemand ernsthaft Gedanken darüber, ob man am Freitag da parken darf?

Ich park da von Freitag bis Montag morgens.

Autor: Achim B. (bobdylan)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Ich park da von Freitag bis Montag morgens.

Ich nicht!

Weil ich lasse mir von diesem Schild nicht vorschreiben, wann und wo ich 
zu parken habe! Weil würde ich es tun, müsste ich 4 Stunden mit der Bahn 
fahren, um nach Hause zu kommen. Deshalb parke ich lieber direkt vor 
meiner Haustür. Spart Zeit, Geld und Nerven.

Autor: Da D. (dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim B. schrieb:
> Bernd K. schrieb:
>> Ich park da von Freitag bis Montag morgens.
>
> Ich nicht!
>
> Weil ich lasse mir von diesem Schild nicht vorschreiben, wann und wo ich
> zu parken habe!

Na toll, und wegen Typen wie dir bildet sich dort zur Rush Hour ein 
großer Stau.

Autor: Achim B. (bobdylan)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da D. schrieb:
> Na toll, und wegen Typen wie dir bildet sich dort zur Rush Hour ein
> großer Stau.

Nein. Ich schrob "von diesem (mit Betonung auf "diesem") Schild", und 
damit meine ich ein ganz konkretes. Es befindet sich ca. 4 Stunden 
Bahnfahrt von meiner Haustür entfernt in einer mir fremden Stadt 
(Bielefeld?), und deshalb lasse ich mir von DIESEM Schild nichts 
vorschreiben.

Vor meiner Haustür haben wir einen Parkplatz (sogar zwei), der eine 
eventuelle Rush Hour völlig unbeeindruckt lassen würde.

: Bearbeitet durch User
Autor: Roland L. (roland2)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigung,
ich hätte das Wort "Freitag" in diesem Forum nicht erwähnen sollen.....

Autor: Jan H. (j_hansen)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Ausschank bis 22:00 Uhr heißt ab 22:00:00 keinen Alkohol mehr. 21:59:59
> ist noch ok.

Ja, denn wenn du auf deiner femtosekundengenauen Uhr "22:00:00" abliest 
ist es ja schon nach 22 Uhr.
Aber wenn du mit dem Wirten solche Diskussionen anfängst ist sowieso 
klar, dass du keinen Alkohol mehr bekommst ;)

Autor: Achim B. (bobdylan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland L. schrieb:
> ich hätte das Wort "Freitag" in diesem Forum nicht erwähnen sollen.....

Warum wirfst du jetzt auch noch Robinson Carusos Lover ins Spiel? Ist 
doch auch ohne schon genug OT im Thread!

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan H. schrieb:
> Martin S. schrieb:
>> Ausschank bis 22:00 Uhr heißt ab 22:00:00 keinen Alkohol mehr. 21:59:59
>> ist noch ok.
>
> Ja, denn wenn du auf deiner femtosekundengenauen Uhr "22:00:00" abliest
> ist es ja schon nach 22 Uhr.
> Aber wenn du mit dem Wirten solche Diskussionen anfängst ist sowieso
> klar, dass du keinen Alkohol mehr bekommst ;)

XD ein herzhafter Lacher :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.